Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Roman: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Seite: [1] [2] [3] Seite vor
1Q84

Das mit Spannung erwartete Werk von Japans zurzeit wohl bedeutendstem Autor ist endlich auch auf Deutsch erhältlich - AnimePro hat es für euch unter die Lupe genommen!

1Q84 Buch 3

Genau ein Jahr mussten wir auf die Fortsetzung von Haruki Murakamis Roman 1Q84 warten. Jetzt ist er endlich da! Ob sich das lange Warten gelohnt hat, erfahrt ihr hier.

64

Vor vierzehn Jahren hielt ein Entführungsfall das Präsidium der Präfektur D in Atem. Leider wurde der Entführer, der das Mädchen tötete, nie geschnappt. Jetzt droht der Fall zu verjähren und die Wahrheit von damals kommt nach und nach ans Licht.

Afterdark

Vier Japaner im nächtlichen Tokyo, die allesamt von Geheimnisse umgeben sind, die gelüftet werden wollen.

Akita - Japanisches Lächeln auf vier Beinen

Hundegeschichten über die nordische Rasse Akita. Einer Rasse, die Teil der Geschichte und Kultur Japans ist.

Akita – Noch mehr Lächeln auf vier Beinen

Da sind sie wieder: Die sturen, lustigen, flauschigen und energischen Akitas. Auch dieses Mal bringen ihre Menschenfreunde ihre Geschichten zu Papier und erzählen aus dem Leben mit den Vierbeinern, die sie so lieben und die sie doch manchmal verzweifeln lassen.

Alles, was wir geben mussten

Für eine besondere Zukunft auserwählt warten die Schüler des Hailsham Internates darauf, ihr Schicksal zu erfüllen.

Am Meer ist es wärmer

In einem kleinen Fischerort an der japanischen Küste sucht Kei nach Spuren ihres verschwundenen Ehemanns Rei und vor allem auch nach sich selbst. Eine Liebesgeschichte zwischen Realität und Traum.

Amakusa Shirô - Gottes Samurai. Der Aufstand von Shimabara

Anfang des 17. Jahrhunderts war in Japan ein neuer Messias geboren, der endlich die unterdrückten Christen befreien sollte. Sein Name: Amakusa Shirô. Ein gottesfürchtiger Jüngling, der als Anführer des Aufstandes gewählt wurde. „Herr, bald wird dein Volk siegen. Ich werde dein Schwert sein. Dein erster Samurai. So steht es in mir geschrieben.“

Amrita

Das Wort „Amrita“ stammt aus der Hindu-Mythologie und bedeutet übersetzt „Unsterblichkeitstrank“. Mit sanfter Melancholie haucht Banana Yoshimoto den Geistern der Verstorbenen neues Leben ein und ruft sie in die Welt ihrer Protagonisten zurück.

Anyas Geist

Anyas Leben ist nicht leicht. Als Highschool-Schülerin ist sie hin und her gerissen vom sozialen Druck. Doch ein Geist scheint ihr Dasein leichter zu machen und versucht, ihr in der Schule, aber auch in der Liebe zu helfen. Geschieht das alles ohne Eigennutz?

Auf der Suche nach Sharaku

Tsuda interessierte sich schon immer für Ukiyoe und war seinem Lehrer Nishijima, einer Koryphäe im Kunstbereich, sehr zugetan. Als er schließlich durch Zufall auf einen Bildband stößt, der neue Erkenntnisse zu Sharaku, einem bekannten Ukiyoe-Künstler, ans Licht bringt, ist er Feuer und Flamme und will der Sache unbedingt nachgehen. Er ahnt nicht, was bei seinen Nachforschungen auf ihn zukommen wird.

Aus dem Schattenreich

Hyakken Uchida, der wiederentdeckte Meister der japanischen Fantastik, beschwört in seinem Zyklus „Aus dem Schattenreich“ die Geisterwelt Japans herauf. In 18 Kurzgeschichten lädt der Autor dazu ein, mit ihm die Gradwanderung zwischen Traum und Realität zu unternehmen und dabei Welten von bizarrer Schönheit, aber auch monströser Abscheulichkeit zu erkunden.

Battle Royale

WIR WERDEN UNS GEGENSEITIG UMBRINGEN. WENN ICH NICHT TÖTE, WERDE ICH GETÖTET. Die Regeln sind denkbar einfach und doch scheint es unmöglich, dieses grausame Spiel mitzuspielen. Wer entscheidet sich dafür, wer dagegen? Wem ist die eigene Haut letztendlich wichtiger?

Blauer Berg und Weisse Wolke

„Der blaue Berg ist der Vater der weißen Wolke. Die weiße Wolke ist der Sohn des blauen Berges. Den ganzen Tag bedingen sie sich gegenseitig, ohne voneinander abhängig zu sein. Die weiße Wolke ist immer die weiße Wolke. Der blaue Berg ist immer der blaue Berg.“

Blinde Weide, schlafende Frau

Bei „Blinde Weide, schlafende Frau“ handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung vom Kult-Autor Haruki Murakami.

Böse Absichten

Der Mörder ist überführt. Er gesteht. Doch was war sein Motiv? Kommissar Kaga ist nicht so leicht zufrieden zu stellen. Er will Gewissheit und den Mord verstehen.

Bruchstücke

Momentaufnahmen aus drei Leben

Coin Locker Babies

Gefunden in Schließfächern, versuchen zwei Jungen, ihren Weg in der Welt zu finden. Doch beide sind orientierungslos und während der eine droht sich selbst zu Grunde richten, will der andere die Welt zerstören...

Dance with me

Nicht nur das Leben im Showgeschäft ist hart, sondern auch sich hinter den Kulissen einen Namen zu machen. Dabei an Liebe zu denken ist beinahe unmöglich. Es gilt professionell und teilweise sogar künstlich zu sein. Doch was, wenn man seine Gefühle irgendwie einfach nicht mehr unter Kontrolle hat?

Dark Water

Sieben gruslige Kurzgeschichten rund um das Thema Wasser präsentiert Kôji Suzuki in seinem Buch „Dark Water“. Ob Wassertank, Meer - oder Leitungswasser – nie war dieses Element so düster, rätselhaft und unheimlich zugleich.

Das Casting

"Möchtest du dir nicht eine neue Frau suchen?" Wäre Shigeharu Aoyama von seinem Sohn Shigehiko nicht auf die Idee gebracht worden, nach einer neuen Frau Ausschau zu halten, wären ihm wohl viele einschneidende Erlebnisse erspart geblieben - und uns damit dieses Werk Murakamis.

Das Ende der Teestraße

Das Ende der Teestraße zu erreichen ist nicht einfach. Beinah unmöglich, wie der Engländer Charles Stowe feststellen muss. Denn das Ende ist eigentlich der Anfang von allem und birgt verschiedene Geheimnisse, die nicht alle nur mit kostbaren Teeblättern zu tun haben.

Das Fabrikschiff

„Das Fabrikschiff“ ist ein Klassiker der japanischen Arbeiterliteratur, der die grausamen Bedingungen japanischer Seeleute auf einem Krabbenschiff unter ihrem tyrannischen Vorgesetzten schildert, bis diese schließlich aufbegehren.

Das Fest des Abraxas

Was geht im Kopf eines schizophrenen, medikamentenabhängigen, depressiven Mönches vor? Und was denkt er, während er sich auf ein Rockkonzert vorbereitet?

Das Mädchen Orchidee

Vom Mädchen zur Konkubine zur Kaiserinmutter. Orchidees Leben verändert sich beinahe von Tag zu Tag erneut. Doch die junge Frau ist stark und lässt sich nicht unterkriegen - so erlangt sie Ansehen und Ruhm und wird zu einer der mächtigsten Herrscherinnen der damaligen Zeit.

Das verborgene Leben der Pflanzen

Wie gut kennen wir eigentlich unsere eigene Familie? Was bedeutet sie uns? Ki-Hyeon merkt bei seinen Ermittlungen vor allem eines: Dass seine Familie bisher ein Mysterium war, ein Mysterium, das sich zu lüften lohnt...

Das verhängnisvolle Talent des Herrn Rong

Ein Genie wird oft nicht gleich erkannt. Kommt seine Genialität dann jedoch ans Licht, wird sie gerne für Dinge verwendet, die dem Nutzen mächtiger Männer dienen. Ganz egal, was das Genie selbst fühlt oder möchte.

Der begrabene Riese

Ein altes Ehepaar, ein tatkräftiger Junge, ein Krieger und ein in die Jahre gekommener Ritter – das sind die Protagonisten in Kazuo Ishiguros Roman „Der begrabene Riese“. Und eine Reise führt sie zusammen.

Der Blick nach vorn. FINAL FANTASY VII

Der Meteor ist vernichtet, der Planet gerettet. Doch die Freude will sich nicht so recht einstellen. Zerstörung und Leid prägen das Bild auf der Erde – und dann ist da noch diese mysteriöse Krankheit, die vielen Menschen das Leben kostet...

Der Clan der Otori 0 - Die Weite des Himmels

Ein junger Mann ist auf dem Weg des Erwachsenwerdens und ahnt noch nicht, wie sehr er damit die Geschichte seiner Welt verändern wird. Denn er bildet den Anfang einer viel unglaublicheren Geschichte. Und nun dürfen wir Teil des Ursprungs werden...

Der Clan der Otori 1 - Das Schwert in der Stille

Wenn du an deinen Gott glauben kannst, ist alles so leicht. Doch manchmal zwingt dich der Krieg zu Rache und ein grausames Schicksal nimmt seinen Lauf…

Der Clan der Otori 2 - Der Pfad im Schnee

Der Tod von Lord Shigeru Otori liegt noch nicht weit in der Vergangenheit und trotz der Trauer um seinen geliebten Adoptivvater könnte Takeo Otori nun ein glückliches Leben führen. Doch in einem Land, in dem Schwüre mehr wert sind als ein Leben, liegt für ihn und seine Geliebte ein anderes Schicksal bereit…

Der Clan der Otori 3 - Der Glanz des Mondes

Ein Jahr ist bereits vergangen und mit der überstürzten Hochzeit haben sich Kaede Shirakawa und Otori Takeo mehr als nur einen Feind gemacht. Die halbe Welt scheint den Otori Lord töten zu wollen und auch Kaede hat viel Missbilligung auf sich gezogen. Wie wird es wohl weitergehen?

Der Clan der Otori 4 - Der Ruf des Reihers

Zeit verändert Menschen, Ansichten und auch Länder. Wenn der Krieg vorüber ist, herrscht der Frieden. Wenn der Frieden herrscht, ist das Volk zufrieden. Doch wie lange kann so etwas in einem Land der Krieger herrschen?

Der Dieb

Taschendiebstahl als Kunst – als Überlebenskunst. Bis die Kunst das Überleben gefährdet.

Der Diebstahl im Teehaus

Richter Ooka wird nicht nur wegen seiner Weisheit und seines Scharfsinn geschätzt. Auch seine „Methode des seidenen Schals“, welche für seine gewitzten Falllösungen ohne Folter, spricht, ist bekannt. Wer Rat sucht und Unrecht bekämpfen will, der ist bei diesem ehrwürdigen Richter genau richtig.

Der Duft des Sake

„Einen herausragenden Nagel muss man einschlagen.“ Das heißt, steche nicht zu sehr heraus, du könntest die anderen verärgern. Doch Ries Ehrgeiz kennt keine Grenzen, um ihre Schuld gegenüber ihrem Vater zu begleichen. Sie will die Sakebrauerei ihrer Familie zur Nummer eins in Japan machen.

Der Gast im Garten

Ein pelziger Gast auf vier Pfoten bringt mit seiner Anwesenheit ein neues Gefühl in das Leben eines Ehepaares...

Der Hauptschlüssel

Ein Frauenwohnheim in Tokio wird Anfang der 1950er Jahre Schauplatz merkwürdiger Ereignisse. Als bei Bauarbeiten alte Leidenschaften und längst vergessene Sehnsüchte an die Oberfläche dringen, gerät das geregelte Leben der Bewohnerinnen ins Wanken.

Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß. Eine Liebesgeschichte

Die zarte Liebesgeschichte zwischen zwei Generationen und Charakteren, die als Vorlage zu der zweiteiligen Graphic Novel von Jiro Taniguchi diente.

Der japanische Verlobte

Bevor sie den Horror der japanischen Arbeitswelt erlebte, konnte Amélie Nothomb ein Jahr lang die schönen und heiteren Seiten Japans kennenlernen. „Der Japanische Verlobte“ berichtet von ihrer Liebe für ein außergewöhnliches Land voller Widersprüchlichkeiten.

Der Mann, die Frau, das Schaf, das Kind

Wer bei dem Titel „Der Mann, die Frau, das Schaf, das Kind“ glaubt, er würde in dem Roman auf eine ländliche Gegend stoßen, hat weit gefehlt. Diese sonderbare Konstellation findet sich inmitten der Großstadt.

Der Schatten der Blauen Katze

Ein Werk über die Probleme einer Familie, die vom Wandel der Gesellschaft verschluckt zu werden droht.

Der Schwanz der Schlange

Chinesen sind keine Ameisen und wenn man die Schlange beim Schwanz packt, kommt man zu ihrem Kopf. Diese Ratschläge bekommt Mario Conde bei einem Fall und er weiß, dass sie ihm helfen sollen, den Täter zu finden... Doch chinesische Philosophie ist sehr schwer zu verstehen, wenn man kein Chinese ist.

Der Seidenfächer

Zwei Frauen, zwei Leben, eine Freundschaft: Lilie und Schneerose teilen einen besonderen Bund, der sie zu untrennbaren Weggefährtinnen macht. Doch sie leben in einer Männerwelt, in der Traditionen und Vorschriften persönliche Gefühle unmöglich machen. In den schwersten Stunden ihres Lebens ist ein seidener Fächer ihr einziger Lichtbick.

Der Sonnenschirm des Terroristen

Über zwanzig Jahre lang hatte Shimamura Ruhe vor der Vergangenheit, doch dann holt sie ihn plötzlich wieder ein: Eine Explosion im Park sorgt nicht nur für viele Opfer, sondern reißt auch bei ihm ein paar ganz persönliche Wunden wieder auf. Vielleicht ist die Zeit der Flucht nun vorbei und es gilt, in die Offensive zu wechseln...

Der Tote im Sumida

Rei Shimura ist - im neuen Look - wieder auf Verbrecherjagd und dieses Mal sogar ganz offiziell – wenn man eine Geheimorganisation „offiziell“ nennen kann.

Der Untreue-Index

Was haben ein thailändisches Mädchen, ein untreuer Ehemann und ein Anwalt gemeinsam? Nicht viel, aber am Ende sind alle drei tot. Calvino steckt mitten drin in einem Fall von Korruption, Sex und illegalen Geschäften. Und es wäre ein ganz normaler Tag in Bangkok für ihn, wenn er nicht zwei der Morde am Hals hätte ...

Der Windel-Samurai: Mein verrücktes Familienleben in Japan

Elternzeit, Mutterschaftsurlaub oder Erziehungsurlaub. All diese Ausdrücke sind für uns ein Begriff, der üblich ist – selbst wenn Männer davon Gebrauch machen. Auch die Nutzung dieser Freistellung von der Arbeit ist in Deutschland gang und gäbe. Aber wie sieht das wohl am anderen Ende der Welt aus und mit welchen Konsequenzen?

Die Bäckereiüberfälle

Ungewöhnlich großer Hunger treibt den Ich-Erzähler der Geschichte zu fast ebenso ungewöhnlichen Überfällen.

Die Ermordung des Commendatore Band I

„Die Welt ist Vorstellung, das ist die Wahrheit. Vorstellung ist Wahrheit und Wahrheit ist Vorstellung“, behauptet eine Idee in Haruki Murakamis neuem Roman „Die Ermordung des Commendatore“. Und das verrät: Wirklichkeit und Unwirklichkeit verschwimmen einmal mehr in Murakamis Welt.

Die Ermordung des Commendatore Band II

Eine Metapher wandelt sich – die Magie verfliegt.

Die Frauen des Hauses Wu

An ihrem 40. Geburtstag verstößt die edle Madame Wu gegen sämtliche chinesische Konventionen und zieht sich von ihrem Ehemann zurück. Wird ihr angesehenes Adelshaus diesen Skandal überleben?

Die Geschichte vom Prinzen Genji

Eine der ältesten Literaturen der Welt erzählt die Geschichte des Prinzen Genji. Alle seine Liebesausflüge und Skandale wurden von einer damaligen Hofdame auf Papier gebracht und in einem wundervollen Roman verpackt.

Die Geschichte vom Prinzen Genji: Altjapanischer Liebesroman

Eine der ältesten Liebesgeschichten der japanischen Kultur handelt vom Prinzen Genji, der sich immer wieder neu verliebt und ein angenehmes Leben führt, obwohl er nicht in der kaiserlichen Familie aufwachsen darf.

Die Insel der Freundschaft

Drei Menschen, die irgendwann in ihrem Leben unabhängig voneinander falsch abgebogen zu sein scheinen und sich seither in einer Sackgasse befinden. Jeder versucht auf seine Art, seinen Weg zurück ins Leben zu finden, doch für jeden hält dieser Weg ganz unterschiedliche Hindernisse bereit...

Die japanische Couch - Neue Geschichten aus der Praxis des Dr. Irabu

Habt ihr eine Krankheit, die sich kein Arzt erklären kann? Oder vielleicht eine kleine psychische Störung, die euch selbst so überhaupt nicht aufgefallen ist? Dann besucht doch Dr. Irabu. Seine Erfolgsquote ist ungeschlagen, jedoch fragt man sich manches Mal doch, ob das nur Glück ist. Vorsicht: seltsame Behandlungsmethoden!

Die Kiefernsinseln

Mit Bashôs Fußspuren auf dem Weg der Selbstfindung – oder: kein Ort ist ein Ort für Selbstmörder.

Die Kraft der Schamanen

Leben und Tod, Krankheit und Heilung – das sind die Elemente, mit denen Schamanen hauptsächlich zu tun haben. Es kostet Kraft, diese Kraft einzusetzen. Und dann sind da noch die Weißen, die oft kein Verständnis für diese Kultur aufbringen können.

Die Kuh, die weinte

Eine weinende Kuh, die kurz vor ihrer Schlachtung steht, ein mexikanischer Fischer, der glücklicher ist als ein berühmter Professor und ein Dämon, der sich von Wut ernährt: Mit diesen und noch vielen weiteren, kleinen Anekdoten macht Ajahn Brahm seinen Lesern Mut, bringt sie zum Lachen und manchmal auch zum Weinen - aber auf jeden Fall zum Nachdenken.

Die Kurtisane und der Samurai

Der Krieg zwingt Menschen manchmal zu ungewöhnlichen und harten Maßnahmen, die für sie unter normalen Umständen undenkbar wären. So muss die sittsame Samurai-Ehefrau Hana lernen, ihren Körper zu verkaufen, um überleben zu können...

Die Ladenhüterin

Ein Handbuch fürs Leben fehlt Keiko Furukura gänzlich, darum schätzt sie die Arbeit in einem Konbini – ihr Umfeld nicht so sehr.

Die Legende von Shikanoko – Fürst des schwarzen Waldes

Noch immer sind die Miboshi an der Macht. Doch das Land leidet unter dem falschen Kaiser und Shikanoko ist im schwarzen Wald verschwunden. Wird das Land ohne ihn untergehen?

Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln

Dem jungen Kazumaru wird alles genommen und doch überlebt er ein ums andere Mal. Liegt das daran, dass das Kind des Hirsches für Höheres bestimmt ist?

Die letzte Geisha: Eine wahre Geschichte

Im Alter von zwölf Jahren wird Sayo Masuda an ein Geisha-Haus verkauft. Als uneheliches Kind geboren erfährt sie ein Leben voller Härte und Unmenschlichkeit. Und die schicke Fassade des japanischen Amüsements ist nicht so strahlend, wie es immer scheint. Otsuru erzählt erstmals die ungeschminkte Wahrheit hinter der Fassade einer Geisha.

Die letzte Konkubine

Das Bauernmädchen Sachi steigt um 1864 zur Konkubine des amtierenden Shoguns auf. Ein Leben in Reichtum und Luxus ist ihr sicher, doch dann bricht das Chaos über das Land herein!

Die Maske

Die Menschen denken, jemanden ihrer eigenen Art zu töten, ist nichts besonderes, doch egal, ob man dafür verhaftet wird oder nicht: Nach einem Mord geht das Leben weiter und dann beginnt erst das Leiden für den Täter.

Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu

„Geben wir Ihnen erst einmal eine Spritze.“, Dr. Irabus Behandlungsmethoden sind fragwürdig. Er ist etwas übergewichtig, der T-Shirt Doktor, redet wie ein Kind und ist nicht ohne seine Krankenschwester Mayumi anzutreffen. Doch egal, wie man es dreht und wendet: Er hilft seinen Patienten, wie verzwickt die Lage auch sein mag.

Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Ein unzertrennliches Band hält die fünf Freunde zusammen. So scheint es zumindest. Doch ein Ereignis zerrüttet den Boden auf dem diese Freundschaft wurzelt und schickt Tsukuru Tazaki auf eine Reise in die Tiefen seiner Persönlichkeit.

Die Rose von Darjeeling

Gegenwart und Vergangenheit treffen in verschiedenen Generationen aufeinander. Liebe, Eifersucht, Ziele und ein Weltkrieg lassen Kathryn, Carl und Gustav verschiedene Wege einschlagen. Doch nie werden sie die gemeinsame Zeit in Darjeeling vergessen. Den Ort, an dem sie gemeinsam glücklich waren.

Die rote Klinge

Zwei mysteriöse Mordfälle versetzen Mitte der 1990er Jahre China und die USA in Aufruhr. Inspektorin Liu Hulan und Anwalt David Stark werden auf den Fall angesetzt und sehen sich schon bald mit einer Reihe kultureller Probleme und Vertuschungsaktionen, die von höchster Stelle ausgehen, konfrontiert.

Die Schnapsstadt

Dass die Schnapsstadt berühmt für ihren Alkohol ist, scheint auf der Hand zu liegen. Doch Fleisch aus kleinen Kindern?! Ermittler Ding Gou’er versucht herauszufinden, was hinter den Gerüchten steckt- wobei bald nicht nur seine Karriere in Gefahr ist...

Die schönsten japanischen Märchen

Märchen vom Meer und den Sternen. Märchen von Tieren und Menschen in Tiergestalt. In diesem Buch ist alles versammelt, was man von Märchen erwartet.

Die Sieben Rosen von Tōkyō

Der Pazifikkrieg ist hart für die japanische Bevölkerung. Auch der Fächermacher Yamanaka muss sehen, wo er und seine Familie bleiben. Sein tägliches Leben, welches von Bombenwarnungen und der Suche nach Arbeit geprägt ist, hält er eifrig in seinem Tagebuch fest. Doch dann kapituliert Japan und Yamanaka kämpft um den Stolz der Einheimischen.

Die Teufel des Tsurugi-Bergs

Dazai Osamu gibt in „Die Teufel des Tsurugi-Bergs“ einer Handvoll Märchen eine neue Gestalt und begeistert damit seine Leser…

Die Umarmung des Todes

Dass sie einmal einen Mord begehen und anschließend die Leiche zerlegen würden, hätte sich keiner der vier Frauen, die sich Nacht für Nacht zusammen in einer Lunchpaketfabrik abarbeiten, je vorstellen können. Und ebenso wenig, dass sie von da an nicht nur von der Polizei verfolgt werden würden.

Die vertauschten Geschwister – Ein höfischer Roman aus dem 12. Jahrhundert

Geschwister, einander so ähnlich, als seien sie Zwillinge. Welches davon der Knabe und welches das Mädchen ist, scheint anfangs noch irrelevant. Doch was ist, wenn man sie in vertauschten Rollen aufwachsen lässt? Und das am Hofe des 12. Jahrhunderts? Wie wird das enden? Vor allem bei all den Liebschaften und erhofften Schwangerschaften…?

Die Wildgans

Jeden Tag nimmt Medizinstudent Okada dieselbe Route auf seinem abendlichen Spaziergang durch Tokyo. Als der gutaussehende junge Mann dabei einmal die Aufmerksamkeit einer jungen Frau, die als Konkubine eines Geldleihers einsam in einem Haus auf seinem Weg wohnt, auf sich zieht, entspinnt sich zwischen den beiden bald eine wortlose Beziehung, die zunächst auf nichts als dem täglichen Blickkontakt beruht.

Die Wormworld Saga – Die Reise beginnt

Jonas ist am Ende seiner Grundschulzeit angekommen und wird nun auf eine weiterführende Schule wechseln. Jedoch weiß er aber noch nicht auf welche, da sein Vater es ihm bisher noch nicht mitgeteilt hat, doch genau dieser letzte Sommer als kleiner Abenteurer wird alles verändern…

Dornröschenschlaf: Drei Erzählungen von der Nacht

Durch das Leben hindurch wird der Mensch vom Verlust begleitet. Manchen fällt es leichter diesen zu akzeptieren, andere erholen sich niemals ganz.

Ein Jahr in Tokio – Reise in den Alltag

Schnelles, lautes Tokyo und Julia mittendrin. Schon lange hatte sie den Traum, einmal nach Japan zu fliegen und dank neuer Umstände in ihrem Leben, nimmt sie die Chance jetzt wahr. Doch Japan ist anders als Deutschland und sie als junge Frau steckt zwischen Eindrücken, Vorurteilen, unbekannter Pop-Kultur und Romanzen.

Erinnerungen aus der Sackgasse

Verschmähte Liebe, Traumata, Wendepunkte im Leben: Banana Yoshimoto ist eine Meisterin darin, Dramen, die einem jeden Menschen widerfahren können, realitätsnah und einfühlsam zu erzählen. Mit „Erinnerungen aus der Sackgasse“ sind fünf solcher Kurzgeschichten zusammengefasst worden.

Ernest & Rebecca – Mein Freund die Mikrobe

Rebecca ist ein kleines Mädchen und leider sehr oft krank. Deswegen verbringt sie die meiste Zeit zu Hause. Ihre Eltern streiten sich leider oft und das betrübt das kleine Mädchen sehr, doch zum Glück ist da noch Ernest, eine Super-Mikrobe! Er ist superklug und superstark und ihr einziger und vor allem bester Freund.

Erotische Märchen aus Japan

Japans Kultur unterscheidet sich ganz eindeutig von der unseren. Nicht nur das Verhalten oder die Ansichten, sondern auch ihre Märchen.

Es war einmal im Fernen Osten

Für Xiaolu beginnt alles in einem kleinen Fischerdorf im Osten und wird schließlich zu einem Leben in verschiedenen Welten.

Feuerwagen

Eine Frau verschwindet nach einem Streit spurlos. Was zunächst als harmlose Suche beginnt, entpuppt sich schnell zu einem komplexen Fall, in den Polizist Homma unfreiwillig hineingezogen wird. Doch bald schon kann er an nichts anderes mehr denken!

Fly Daddy Fly

Von heute auf morgen steht Hajime Suzukis Leben plötzlich Kopf. Nachdem seine Tochter zusammengeschlagen von einem jungen Boxmeister ins Krankenhaus eingeliefert wird, hat er nur noch eins im Kopf: Rache! Doch wie soll er es als durchschnittlicher Büroangestellter mit dem jungen Sportler aufnehmen?

Fukushimnobyl

Eigentlich wollte Verena nur einen neuen Job, um ihre Kinder und ihren Ehemann zu versorgen. Doch dann wird sie gegen ihre früheren Leitsätze in einem Kernkraftwerk eingestellt und ihr Ex-Lover wird aus dem Gefängnis entlassen. Das allein wäre ja schon Stress genug. Doch was ist eigentlich mit ihrem Vorgänger passiert?

Gold Rush

Jugendgewalt, sexueller Missbrauch und Drogen regieren in „Gold Rush“, einer Geschichte über die Selbstfindung eines Jungen, der zwischen Kindheit und Erwachsensein taumelt.

Gold und Staub

Ein Schamane, der einen Friedhof begrünen will, eine Milliardärin, die nach Gold gräbt und mehrere Jahrzehnte Altersunterschied: das Aufeinandertreffen zweier verwandter Seelen.

Grotesk

Übertriebene Schönheit und krasse Hässlichkeit – in diesem Roman stoßen diese Gegensätze brutal zusammen und erzeugen so viel übersprudelnden, zerstörerischen Hass, dass es vor allem eins ist: grotesk.

Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

Zwei Welten und ein Schlüssel. Zwischen Datenkrieg und Seelenlosigkeit beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

Hard-boiled. Hard Luck: Zwei Erzählungen

Hard-boiled. Hard Luck von Banana Yoshimoto, das sind zwei Erzählungen von Menschen, die von einem tragischen Ereignis ganz plötzlich aus dem Alltag gerissen werden und nun ihren Weg finden müssen, diese zu verarbeiten.

Heilige Mörderin

Ist die fast perfekte Ehefrau eine perfekte Mörderin? Mord ist eigentlich nie eine Lösung, obwohl manch einer es verdient hätte.

Hinter deiner Tür aus Papier

"Die Einsamkeit schrillt", so lautet der erste Satz des mit dem Akutagawa-Preis ausgezeichneten Werkes "Hinter deiner Tür aus Papier" von Risa Wataya. Es handelt von der Geschichte zweier Oberschüler, von denen jeder auf seine Weise ein Außenseiter ist und wie diese beiden zusammenfinden.

Hiroshima

Durch die Atombombenkatastrophe von Hiroshima hat H fast alles verloren: ihre Familie, ihr Zuhause und einen speziellen Teil ihres Körpers. Und dennoch kämpft sich die junge Frau ins Leben zurück und ist nun auf der Suche nach einer Tochter, die offiziell nicht einmal ihre eigene ist...

Ich bat den Himmel um ein Leben

Viele überleben den Aufenthalt im nordkoreanischen Gefängnis nicht. Sunhwa überlebt ihn gleich zwei Mal. Die Geschichte einer Frau, die sich nicht einmal unter den härtesten Umständen von dem Wunsch abbringen lässt, ein besseres Leben für sich und ihr Kind zu erkämpfen...

Ich habe ihn getötet

Kommissar Kaga muss wieder ermitteln. Dieses Mal erwarten ihn zwar nur drei Verdächtige, aber die haben es faustdick hinter den Ohren und denken selbst, dass sie die Mörder sind.

Ich nannte ihn Krawatte

Die Geschichte einer Bekanntschaft - vielleicht einer Freundschaft - zwischen zwei Menschen, die sich eigentlich nie hätten begegnen sollen.

Seite: [1] [2] [3] Seite vor


X