Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Night präsentierte Anime on Demand von 29. - 31.05.2020 den ersten Kino-Ableger der Erfolgsreihe "DanMachi" erstmals in Deutschland. Wir haben ihn uns für euch einmal angeschaut - vom heimischen Sofa aus.

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.06. - 17.06.: Kanazawa - Reisfest des Herrn (hyakuman gokusai) (regional) | 07.07.: Sternenfest (tanabata matsuri) (landesweit) | 19.07.: Tag der Marine (landesweit) | 16.07. - 24.07.: Kyôtô - Gion Matsuri (regional) | 24.07. - 25.07.: Tôkyô – Tenjin Matsuri (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden
 

Ein Pakt mit dem Teufel hat immer seine Schattenseiten, doch um weiterleben zu dürfen, tut der Mensch die verrücktesten Sachen. Das beinhaltet auch, Dinge von der Welt verschwinden zu lassen.
Inhalt Als ein junger Briefträger aufgrund einer fürchterlichen Erkältung zum Arzt geht, erfährt er, was ihm in Wirklichkeit die Schmerzen in seinem Kopf bereitet: Ein unheilbarer Hirntumor. Natürlich ist der junge Mann zunächst wie erschlagen und weiß nicht, was er tun soll. Als er jedoch nach Hause kommt, wartet dort bereits Hilfe auf ihn. Der Teufel begrüßt ihn in seiner eigenen Gestalt mit irrsinnigen Klamotten. Schon verrückt, wenn man sich plötzlich selbst gegenübersteht!

Doch zu erfahren, dass der Tod schon am nächsten Morgen eintreten soll, ist noch viel schlimmer zu verdauen. Natürlich wäre der Teufel nicht der Teufel, wenn er nicht ein Angebot auf Lager hätte und so geht der junge Briefträger einen Deal ein: Für jeden Tag, den er länger leben darf, muss etwas als Gegenleistung von der Welt verschwinden. Keine große Sache, immerhin gibt es genug unnützes Zeug auf der Welt, oder? Doch die Ideen des Teufels haben es in sich.
Anfangs hängt der junge Mann so an seinem Leben, dass er zustimmt, bestimmte Dinge verschwinden zu lassen.
Doch wie lange kann er diesen Tausch durchhalten?
Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden
 
Autor:Genki Kawamura
Seiten:192
Verlag:C. Bertelsmann Verlag
Erschienen:23.04.2018
ISBN:978-3570103357
Preis:18,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Belletristik
Ursprungsland:Japan
Originaltitel:Sekai kara neko ga kieta nara / 世界から猫が消えたなら
Originalverlag:Magazine House
Erstveröffentlichung:2012

Fazit Die 2. Auflage des Buches lohnt sich als Hardcover eindeutig. Der aus festem Papier bestehende Umschlag ist toll gestaltet und verschönert jedes Heim, in dem Bücher zu finden sind.
Die doch recht große Schrift macht das Werk nicht wirklich zu einem langen Lesevergnügen, aber das muss es auch nicht. Die Geschichte sagt, was sie zu sagen hat. Sie regt zum Nachdenken an und ist unterhaltsam geschrieben. Es könnte jeder der Protagonist sein, der die Geschichte, im positiven Sinne, alltäglich macht. Somit stellt sie sich auch der alltäglichen Frage: Was zählt im Leben wirklich?
Ein Buch das man gelesen haben sollte, selbst, wenn man es hinterher weitergibt.
Autor: /  Subaru
Lektor: Saskia Haber
Datum d. Artikels: 06.05.2020
Bildcopyright: C. Bertelsmann


X