Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Yōkai, Fantasy und moppelige Katzen: Mit leuchtenden Pastellfarben probiert sich Carolilly durch verschiedene Techniken. In unserem Artist Alley-Interview stellen wir sie euch vor!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.06. - 17.06.: Kanazawa - Reisfest des Herrn (hyakuman gokusai) (regional) | 07.07.: Sternenfest (tanabata matsuri) (landesweit) | 19.07.: Tag der Marine (landesweit) | 16.07. - 24.07.: Kyôtô - Gion Matsuri (regional) | 24.07. - 25.07.: Tôkyô – Tenjin Matsuri (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Das Feuer und der Kolibri
 

„Ein Wirbelsturm hatte Mi alles genommen: sein auf Stelzen gebautes Elternhaus, die Reisfelder seiner Familie und sogar seine Eltern selbst. Nun war er alleine, und die Welt, wie er sie kannte, gab es nicht mehr...“

Inhalt

Geschichten sind nicht nur schön zu lauschen, sie beinhalten auch so manche Lebensweisheit. Und diese muss nicht unbedingt von oben herab kommuniziert, sondern kann auch auf Augenhöhe des Zuhörers oder -lesers empfangen werden.

Momo Heiß hat genau für diesen Zweck 19 Kurzgeschichten aus aller Welt zusammengetragen und in „Das Feuer und der Kolibri“ vereint. Da gibt es die Geschichte des titelgebenden Kolibris, der sich als einziges Tier des Urwaldes unerschrocken in ein Feuer stürzt, die berühmte Geschichte der zwei Krüge, von denen einer intakt und der andere rissig ist, oder von den Tieren, die versuchen, im Rahmen einer Konferenz ihr aller Leben wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Die Geschichte von Mi und seinem gelben Kranich, zu welchem Zweck Erdbeeren erschaffen wurden oder was es mit dem weißen und dem schwarzen Wolf auf sich hat.

Illustriert wurde jede einzelne Geschichte mit Tuschezeichnungen der Künstlerin Yani Wang, die durch ihre Farbvielfalt und ihre fantasievollen Formen die Geschichten noch fantastischer unterstützen.

Das Feuer und der Kolibri: Geschichten, die beflügeln
 
Autor:Momo Heiß
Seiten:144
Verlag:Herder
Erschienen:07.04.2021
ISBN:978-3451032981
Preis:15,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Belletristik, Lehren und Weisheiten

Fazit

Das handliche Hardcover-Büchlein ist ideal als Zwischendurch-Lektüre geeignet, da die Geschichten zwar unterschiedlich lang, aber alle doch recht griffig sind.

Autorin Momo Heiß ist, neben Schriftstellerin, auch Pianistin, eine Hälfte des Musikerduos „klang&farben“ und kombiniert ihre Geschichten im Rahmen verschiedener Projekte oft mit ihrer Musik.

Illustratorin Yani Wang galt in ihrer Heimat China schon früh als künstlerisches Wunderkind und absolvierte ihre ersten Ausstellungen bereits im Kindesalter. Ihre bevorzugten Motive lassen sich in der Tier- und Pflanzenwelt Chinas wiederfinden.

Autor:
Datum d. Artikels: 27.05.2021
Bildcopyright: ©Yani Wang, Herder


X