Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Der Clan der Otori 4 - Der Ruf des Reihers
 

Zeit verändert Menschen, Ansichten und auch Länder. Wenn der Krieg vorüber ist, herrscht der Frieden. Wenn der Frieden herrscht, ist das Volk zufrieden. Doch wie lange kann so etwas in einem Land der Krieger herrschen?
Inhalt Sechzehn lange Jahre sind vergangen, seit Takeo und Kaede ihr unglaubliches Abenteuer im Reich der drei Länder bestritten haben. Mittlerweile haben sie Kinder, jedoch nur Mädchen. Ihr erstes Kind Shigeko besitzt keine Fähigkeiten des Stammes, sondern ist eher ein wahres Kriegerkind. Allerdings schlug sie den Weg des Houhou ein, des Vogels, der nur bei Frieden in den drei Ländern nistet. Dieser untersagt ihr das Töten von Lebewesen. Ihre anderen beiden Kinder bereiten ihnen weitaus mehr Probleme als die vernünftige und erwachsen wirkende Shigeko. Denn Miki und Maya besitzen, trotz ihres sehr jungen Alters, nicht nur ausgeprägte Stammesfähigkeiten, sondern sind zu allem Überfluss auch noch Zwillinge. Diese werden als schlechtes Omen und Unheil bringend angesehen. Aus diesem Grunde wird normalerweise eines der Babys getötet, jedoch wehrte sich Takeo dagegen und wollte von diesem Aberglauben nichts wissen. Nun werden sie nicht nur von den Menschen missachtet, sondern auch von ihrer Mutter, die die beiden Mädchen als Fluch ansah und Angst hatte, dass sie nun keine Söhne mehr bekommen konnte. Auch ihre Stammesfähigkeiten waren nicht gerade besonders beliebt bei Kaede. Aber immerhin lebte nun das ganze Land in Ruhe und Frieden. Die beiden Jungen von Shizuka waren mittlerweile richtige Männer. Taku, der Stammesbegabte, wurde schnell Kenjis persönlicher Assistent. Während sein Bruder Zenko, der mehr Krieger war, den Namen Arai annahm und Hana heiratete, Kaedes jüngste Schwester, und Land erhielt. Sie betrieben Handel mit den Fremden vom Festland und alles schien gut zu verlaufen. Eines Tages jedoch sollte sich das schlagartig ändern: Takeos Kinder sind alle verteilt. Miki und Maya sind auf einer Reise in ein verstecktes Dorf und Shigeko war in den Tempel zurückgekehrt, in dem sie trainierte. Als er Zenko besucht, trifft er dort Kono, einen Abgesandten vom Kaiser persönlich. Bald schon wird ihm klar, dass sein Schwager und seine Schwägerin etwas gegen ihn im Schilde führen. Sie deuten an, dass der Kaiser und dessen General Saga ihm eventuell seinen Platz als Herrscher der drei Länder streitig machen wollen. Auf jeden Fall soll er nach Miyako, der Hauptstadt, reisen. Doch all das gestaltet sich schwierig, denn Maya wird plötzlich von einem Geist besessen, Shigeko ist verliebt und Kaede selbst schwanger. Außerdem steht auch Akio nicht still, der noch immer vor hat, Rache zu nehmen - ebenso wie Takeos unehelicher Sohn Hisao…
Der Clan der Otori 04 - Der Ruf des Reihers
 
Autor:Lian Hearn
Seiten:800
Verlag:Carlsen
Erschienen:01.06.2008
ISBN:9783551357519
Preis:9,95 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Fantasy
Ursprungsland:USA
Originaltitel:The Harsh Cry Of The Heron
Originalverlag:Hachette Austria
Erstveröffentlichung:2006

Fazit Mit „Der Clan der Otori – Der Ruf des Reihers“ endet die Geschichte um Takeo. Seine Hauptgeschichte konnte man in den drei Büchern lesen, die davor auf dem Markt erschienen sind: „Das Schwert in der Stille“, „Der Pfad im Schnee“ und „Der Glanz des Mondes“. Auch ein Band „0“ existiert, der erst nach den vier hier genannten erschien und die Vorgeschichte des ersten Bandes bildet. Dieser trägt den Titel „Die Weite des Himmels“. Alle Bücher sind sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch erschienen.
Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 22.02.2011
Bildcopyright: Lian Hearn (Gillian Rubinstein), Carlsen, Hodder Headline


X