Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Der Clan der Otori 1 - Das Schwert in der Stille
 

Wenn du an deinen Gott glauben kannst, ist alles so leicht. Doch manchmal zwingt dich der Krieg zu Rache und ein grausames Schicksal nimmt seinen Lauf…
Inhalt Man soll keine lebendigen Menschen quälen. So heißt eine der Regeln in dem kleinen Dorf Mino, das im Osten Japans liegt. Und hier lebt ein Junge namens Tomasu, zu der Zeit als es noch Clans, Pflichten und Ehrgefühl gab. Das Dorf gehört den Verborgenen, diejenigen, die an einen geheimen Gott glauben, der über allem anderen steht. Tomasu lebt ein friedliches Leben in seinem kleinen Zuhause mit seinem Stiefvater, seiner Mutter und seinen kleinen Schwestern. Die Kriege der Clans wüten weit entfernt von ihrer abgelegenen Bleibe und auch wenn die Arbeit hier schwer ist, so fehlt es ihnen doch an nichts.
Eines Tages strolcht der Junge, wie so oft in seinem Leben, über die heimischen Berge um Pilze zu sammeln. Als er jedoch zurück kommt, soll sich sein Leben schlagartig ändern. Die Leute des Tohan-Clans waren eingefallen und hatten all seine Freunde und Verwandten umgebracht, gequält, gevierteilt… und er selbst versucht zu überleben. Dabei begeht er jedoch einen fatalen Fehler. Er stürzt Lord Iida, Anführer der Tohan, von seinem Pferd. Seine Leute verfolgen Tomasu, der versucht in den Wäldern Schutz vor den Verfolgern zu finden. Doch vergebens. In letzter Sekunde rettet ihm ein Fremder das Leben, indem er einen Menschen tötet. Sein Name ist Shigeru Otori, sein Motiv noch ungewiss. Als die Beiden fliehen, lässt Tomasu sein altes Leben und seinen Namen zurück, um schon bald Lord Takeo Otori zu werden…
Kaede Shirakawa hingegen wurde schon als Lady geboren, allerdings spürt sie davon nicht wirklich etwas. Sie lebt als Geisel bei den Noguchis, seit sie sieben Jahre alt war. Dieser Pakt dient eigentlich dem Frieden zwischen den Shirakawa und den Tohan, doch anstatt dass sie bei den Noguchi-Frauen lebt, wie es einem Mädchen ihres Standes gebühren würde, lebt sie bei den Dienerinnen und übernimmt auch ihre Aufgaben. Kaede ist wunderschön und reift langsam zu einer Frau heran. So nimmt das Schicksal seinen Lauf und das Mädchen wird mehrfach sexuell belästigt, bis sie eines Tages beinahe vergewaltigt wird. Ihr Retter in dieser Not ist Lord Arai, der den Wachmann tötet. Doch welchen Preis werden die Beiden bezahlen müssen? Und von welchem Stand ist Kaede eigentlich wirklich?
Das Schicksal verbindet den jungen Lord Otori und sie, auch wenn sie es vielleicht noch nicht ahnen…
Der Clan der Otori 01 - Das Schwert in der Stille
 
Autor:Lian Hearn (Gillian Rubinstein)
Seiten:384
Verlag:Carlsen
Erschienen:01.06.2005
ISBN:9783551354921
Preis:8,95 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Fantasy
Ursprungsland:USA
Originaltitel:Tales of the Otori Book 1: Across the Nightingale Floor
Originalverlag:Hodder Headline
Erstveröffentlichung:2002

Fazit „Der Clan der Otori“ ist mittlerweile eine ziemlich berühmte Buchreihe von Fantasy-Romanen. Es beschreibt altjapanische Gebräuche und Alltage ebenso sehr, wie legendäre Künste, die manchen Menschen zu dieser Zeit nachgesagt wurden. Anfangs sollte die Reihe drei Bände umfassen, die die Hauptgeschichte beinhalten, doch mittlerweile sind fünf erschienen. Dabei ist der vierte Band eine Weiterführung die sechzehn Jahre nach der eigentlichen Geschichte spielt und der „nullte“ Band, der Letzte der erschien, erzählt die Vorgeschichte von Lorg Shigeru Otori. Alle Bücher sind sowohl als gebundene Ausgabe wie auch als Taschenbuch erhältlich.
Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Lisa Gengler /  MimiTachikawa
Datum d. Artikels: 25.02.2010
Bildcopyright: Lian Hearn, Carlsen


X