Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Das verhängnisvolle Talent des Herrn Rong
 

Ein Genie wird oft nicht gleich erkannt. Kommt seine Genialität dann jedoch ans Licht, wird sie gerne für Dinge verwendet, die dem Nutzen mächtiger Männer dienen. Ganz egal, was das Genie selbst fühlt oder möchte.
Inhalt Ende des 19. Jahrhunderts wird Großmutter Rong von schrecklichen Träumen geplagt und schickt ihren Enkel ins Ausland, damit er die Kunst der Traumdeutung erlernt. Dieser kehrt als moderner Mann zurück und aus der ehemaligen Salzhändlerfamilie Rong wird eine Familie voller Mathematiker, die sogar eine eigene Universität errichtet.
Einige Generationen später wird ein Junge in diese Familie hineingeboren. Er hat einen übergroßen Kopf und gleicht damit einem seiner Vorfahren, der ein skrupelloser Mörder war. So wird das Kind, dass nicht einmal einen richtigen Namen geschweige denn den Nachnamen Rong erhält, zwar auf dem Anwesen der Familie von einem Ausländer aufgezogen, aber nicht als Mitglied angesehen. Kobold, wie ihn sein Ziehvater liebevoll nennt, wächst in einem kleinen Haus im Birnbaumgarten auf. Erst als der Ausländer verstirbt und Kobold in die Hände von Xialai Rong, bekannt als Lilley Junior, übergeben wird, wird sein Talent für Zahlen und Mathematik erkannt und er erhält endlich einen Namen: Jinzhen. Außerdem bekommt der Junge so auch eine Familie und endlich seinen Nachnamen Rong. Er schlägt unter Aufsicht seines neuen Ziehvaters eine akademische Laufbahn ein, in der er von einem Freund der Familie unterstützt wird. Dieser bringt Lilley Junior sogar dazu Jinzhen für ein Forschungsprojekt einzuspannen, das ihm selbst sehr wichtig ist.
1956 wird das schöne Leben des jungen Mannes jedoch jäh durchbrochen, als ihn die mysteriöse Einheit 701 rekrutiert, um ihn für ihre Zwecke einzusetzen. Jinzhen verliert damit nicht nur seine Familie, sondern auch seine Freiheit und scheint zunächst nicht daran interessiert, dem Geheimdienst zu helfen. Doch im Inneren des Genies sieht es ganz anders aus. Was ihm schließlich zum Verhängnis wird.
Das verhängnisvolle Talent des Herrn Rong
 
Autor:Jia Mai
Seiten:352
Verlag:DVA
Erschienen:31.08.2015
ISBN:9783421046710
Preis:19,99 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Belletristik
Ursprungsland:China VR
Originaltitel:Jie Mi
Originalverlag:China Youth Publishing Group

Fazit Der Roman legt seinen Schwerpunkt auf die psychologische Darstellung der Hauptfigur Jinzhen Rongs, obwohl er als Spionageroman deklariert wird. Jedoch nicht im westlichen Sinne. Denn Mia Jia vermischt auf seine Weise Politverbrechen mit historischen Settings, Entschlüsselungskunst und menschliche Dramen.
Mai Jia mag bei uns noch nicht so bekannt sein, doch in China ist er einer der erfolgreichsten Autoren seiner Zeit. Jeder seiner bisher sieben Romane ist ein Bestseller, von denen alle verfilmt wurden. Um in China verlegen zu können, musste Mai Jia sich innerhalb gewisser Grenzen bewegen, die die kommunistische Partei festgelegt hat. Er schafft das jedoch sehr gut und manipuliert damit nur ab und an seine Geschichte, die weiterhin glaubhaft bleibt.
Autor: /  Subaru
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Datum d. Artikels: 09.04.2016
Bildcopyright: DVA / Random House


X