Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Roman: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Seite zurückSeite: [1] [2] [3] Seite vor
Die Teufel des Tsurugi-Bergs

Dazai Osamu gibt in „Die Teufel des Tsurugi-Bergs“ einer Handvoll Märchen eine neue Gestalt und begeistert damit seine Leser…

Die Tibeterin

Tara wird immer wieder von ihrer verschollenen Zwillingsschwester Chondola im Traum heimgesucht. Die beiden wurden als Kinder auf der Flucht aus Tibet getrennt, doch nun scheint es, als wäre Chondola in Not und rufe nach ihrer Schwester um Hilfe.

Die Umarmung des Todes

Dass sie einmal einen Mord begehen und anschließend die Leiche zerlegen würden, hätte sich keiner der vier Frauen, die sich Nacht für Nacht zusammen in einer Lunchpaketfabrik abarbeiten, je vorstellen können. Und ebenso wenig, dass sie von da an nicht nur von der Polizei verfolgt werden würden.

Die vertauschten Geschwister – Ein höfischer Roman aus dem 12. Jahrhundert

Geschwister, einander so ähnlich, als seien sie Zwillinge. Welches davon der Knabe und welches das Mädchen ist, scheint anfangs noch irrelevant. Doch was ist, wenn man sie in vertauschten Rollen aufwachsen lässt? Und das am Hofe des 12. Jahrhunderts? Wie wird das enden? Vor allem bei all den Liebschaften und erhofften Schwangerschaften…?

Die vielen Namen der Liebe

Auf Vietnamesisch gibt es sechs Varianten des Wortes „lieben“. Man liebt bis zum Wahnsinn oder bis man Wurzeln schlägt. Doch der Liebe entkommt niemand.

Die Wildgans

Jeden Tag nimmt Medizinstudent Okada dieselbe Route auf seinem abendlichen Spaziergang durch Tokyo. Als der gutaussehende junge Mann dabei einmal die Aufmerksamkeit einer jungen Frau, die als Konkubine eines Geldleihers einsam in einem Haus auf seinem Weg wohnt, auf sich zieht, entspinnt sich zwischen den beiden bald eine wortlose Beziehung, die zunächst auf nichts als dem täglichen Blickkontakt beruht.

Die Wormworld Saga – Die Reise beginnt

Jonas ist am Ende seiner Grundschulzeit angekommen und wird nun auf eine weiterführende Schule wechseln. Jedoch weiß er aber noch nicht auf welche, da sein Vater es ihm bisher noch nicht mitgeteilt hat, doch genau dieser letzte Sommer als kleiner Abenteurer wird alles verändern…

Dornröschenschlaf: Drei Erzählungen von der Nacht

Durch das Leben hindurch wird der Mensch vom Verlust begleitet. Manchen fällt es leichter diesen zu akzeptieren, andere erholen sich niemals ganz.

Eigenwetter

„Es gibt kein Leben da draußen oder hier drinnen. Es gibt nur das Leben“, sagte Ginko bestimmt.

Ein Jahr in Tokio – Reise in den Alltag

Schnelles, lautes Tokyo und Julia mittendrin. Schon lange hatte sie den Traum, einmal nach Japan zu fliegen und dank neuer Umstände in ihrem Leben, nimmt sie die Chance jetzt wahr. Doch Japan ist anders als Deutschland und sie als junge Frau steckt zwischen Eindrücken, Vorurteilen, unbekannter Pop-Kultur und Romanzen.

Endstation Tokio

Vor seiner Vergangenheit in London auf der Flucht, schlägt Alex Malloy in Tokio auf und versucht, sich als Englischlehrer ein neues Leben aufzubauen. Doch seit dem Unfall scheint er Ärger nur so anzuziehen.

Erinnerungen aus der Sackgasse

Verschmähte Liebe, Traumata, Wendepunkte im Leben: Banana Yoshimoto ist eine Meisterin darin, Dramen, die einem jeden Menschen widerfahren können, realitätsnah und einfühlsam zu erzählen. Mit „Erinnerungen aus der Sackgasse“ sind fünf solcher Kurzgeschichten zusammengefasst worden.

Ernest & Rebecca – Mein Freund die Mikrobe

Rebecca ist ein kleines Mädchen und leider sehr oft krank. Deswegen verbringt sie die meiste Zeit zu Hause. Ihre Eltern streiten sich leider oft und das betrübt das kleine Mädchen sehr, doch zum Glück ist da noch Ernest, eine Super-Mikrobe! Er ist superklug und superstark und ihr einziger und vor allem bester Freund.

Erotische Märchen aus Japan

Japans Kultur unterscheidet sich ganz eindeutig von der unseren. Nicht nur das Verhalten oder die Ansichten, sondern auch ihre Märchen.

Erste Person Singular

Acht Geschichten, acht Erinnerungen – zwischen Surrealität und Wirklichkeit.

Es war einmal im Fernen Osten

Für Xiaolu beginnt alles in einem kleinen Fischerdorf im Osten und wird schließlich zu einem Leben in verschiedenen Welten.

Feuerwagen

Eine Frau verschwindet nach einem Streit spurlos. Was zunächst als harmlose Suche beginnt, entpuppt sich schnell zu einem komplexen Fall, in den Polizist Homma unfreiwillig hineingezogen wird. Doch bald schon kann er an nichts anderes mehr denken!

Fly Daddy Fly

Von heute auf morgen steht Hajime Suzukis Leben plötzlich Kopf. Nachdem seine Tochter zusammengeschlagen von einem jungen Boxmeister ins Krankenhaus eingeliefert wird, hat er nur noch eins im Kopf: Rache! Doch wie soll er es als durchschnittlicher Büroangestellter mit dem jungen Sportler aufnehmen?

Frau Duan feiert ein Fest

Xue Yingjuan feiert ihren achzigsten Geburtstag und die ganze Familie ist zum Fest eingeladen!

Fukushimnobyl

Eigentlich wollte Verena nur einen neuen Job, um ihre Kinder und ihren Ehemann zu versorgen. Doch dann wird sie gegen ihre früheren Leitsätze in einem Kernkraftwerk eingestellt und ihr Ex-Lover wird aus dem Gefängnis entlassen. Das allein wäre ja schon Stress genug. Doch was ist eigentlich mit ihrem Vorgänger passiert?

Gezeichnet

Der geniale Schriftsteller Osamu Dazai veröffentlichte dieses Werk mit biografischen Zügen, kurz bevor er und seine Geliebte 1948 den Freitod wählten. Es handelt von einem Comiczeichner, der in ständiger Angst vor Menschen lebte und sie mit Clownerie, Alkohol, Drogen und Frauen zu verstecken versuchte.

Gold Rush

Jugendgewalt, sexueller Missbrauch und Drogen regieren in „Gold Rush“, einer Geschichte über die Selbstfindung eines Jungen, der zwischen Kindheit und Erwachsensein taumelt.

Gold und Staub

Ein Schamane, der einen Friedhof begrünen will, eine Milliardärin, die nach Gold gräbt und mehrere Jahrzehnte Altersunterschied: das Aufeinandertreffen zweier verwandter Seelen.

Grotesk

Übertriebene Schönheit und krasse Hässlichkeit – in diesem Roman stoßen diese Gegensätze brutal zusammen und erzeugen so viel übersprudelnden, zerstörerischen Hass, dass es vor allem eins ist: grotesk.

Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

Zwei Welten und ein Schlüssel. Zwischen Datenkrieg und Seelenlosigkeit beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

Hard-boiled. Hard Luck: Zwei Erzählungen

Hard-boiled. Hard Luck von Banana Yoshimoto, das sind zwei Erzählungen von Menschen, die von einem tragischen Ereignis ganz plötzlich aus dem Alltag gerissen werden und nun ihren Weg finden müssen, diese zu verarbeiten.

Heilige Mörderin

Ist die fast perfekte Ehefrau eine perfekte Mörderin? Mord ist eigentlich nie eine Lösung, obwohl manch einer es verdient hätte.

Herr Kato spielt Familie

Familie spielt man nicht, Familie lebt man! Das ist zumindest seine Meinung. Bis zu dem Tag, an dem er es doch einmal ausprobiert...

Hinter deiner Tür aus Papier

"Die Einsamkeit schrillt", so lautet der erste Satz des mit dem Akutagawa-Preis ausgezeichneten Werkes "Hinter deiner Tür aus Papier" von Risa Wataya. Es handelt von der Geschichte zweier Oberschüler, von denen jeder auf seine Weise ein Außenseiter ist und wie diese beiden zusammenfinden.

Hiroshima

Durch die Atombombenkatastrophe von Hiroshima hat H fast alles verloren: ihre Familie, ihr Zuhause und einen speziellen Teil ihres Körpers. Und dennoch kämpft sich die junge Frau ins Leben zurück und ist nun auf der Suche nach einer Tochter, die offiziell nicht einmal ihre eigene ist...

Hong Gil Dong - Eine Legende aus Korea

„Ein Adliger wird als Adliger geboren und wird als Adliger sterben. Ein Knecht wird als Knecht geboren und wird als Knecht sterben. Ein Bauer wird als Bauer geboren und wird als Bauer sterben. So hält sich die Welt in Ordnung.“

Ich bat den Himmel um ein Leben

Viele überleben den Aufenthalt im nordkoreanischen Gefängnis nicht. Sunhwa überlebt ihn gleich zwei Mal. Die Geschichte einer Frau, die sich nicht einmal unter den härtesten Umständen von dem Wunsch abbringen lässt, ein besseres Leben für sich und ihr Kind zu erkämpfen...

Ich habe ihn getötet

Kommissar Kaga muss wieder ermitteln. Dieses Mal erwarten ihn zwar nur drei Verdächtige, aber die haben es faustdick hinter den Ohren und denken selbst, dass sie die Mörder sind.

Ich nannte ihn Krawatte

Die Geschichte einer Bekanntschaft - vielleicht einer Freundschaft - zwischen zwei Menschen, die sich eigentlich nie hätten begegnen sollen.

Ich, Tochter eines Yakuza

Shoko Tendo wächst nicht wie jedes andere Mädchen auf, denn sie ist die Tochter eines Yakuza. Was für sie als kleines Kind vollkommen normal ist, entwickelt sich jedoch irgendwann zu einem Strudel aus Gewalt, Drogen und Sex, der sie zu verschlingen droht – dabei hätte ihr Leben ganz anders verlaufen können.

Ihre Nacht

Yumiko entzieht sich immer wieder der Realität indem sie sich in den Schlaf flüchtet. Da tritt ihr Cousin in ihr Leben und will ihr helfen, alles in den Griff zu bekommen.

Im Tempel der Wildgänse

Das Leben für einen Novizen ist hart. Neben der täglichen Schule muss er Tempelarbeiten verrichten und Sutren kopieren. Noch härter ist es, wenn man kleingewachsen ist und mit einem Gewehr exerzieren muss. Doch Jinen, der junge Mönch, scheint keine Miene zu verziehen. Was denkt er wirklich?

In der Ferne der Fuji wolkenlos heiter

„Mitgerissen von der freudigen Erwartung meiner Frau sah ich heute in der Dunkelheit die Kirschen blühen.“

In der Misosuppe

Als Fremdenführer im Rotlichtviertel gehört der Kontakt zu den skurrilen Individuen schon fast zum guten Ton. Doch nicht alle von ihnen sind harmlos; manche bringen dich sogar in Lebensgefahr...

In maiorem dei gloriam

Jeder weiß, wie der Kampf Engel gegen Engel ausging und wohin der Lichtbringer anschließend verbannt wurde. Doch was, wenn der nachfolgende Friede nur ein langes Intermezzo ist, bis der Kampf erneut ausbricht?

Ina aus China

„Was hat schon Platz in einem Koffer! Jedenfalls nicht das, was wirklich zählt: die lieben Menschen, die vertraute Sprache, das Gefühl, ein Zuhause zu haben.“

Japan Inc.

Jeremy Goulden ist wieder als Anwalt tätig und verdient gut. Doch gerade als er sich mit seiner Freundin verloben will, bekommt er Post von seiner ehemaligen japanischen Geliebten und muss feststellen, dass ihn die Vergangenheit nie gehen ließ. Ebenso, wie die Japaner und Chinesen das Nanking-Massaker nicht vergessen können.

Japanische Märchen aus dem Süden Japans

Diese Märchensammlung hält ganze 50 Geschichten bereit. Da dürfte wohl fast für jeden etwas dabei sein!

Japanischer Alltag - Kurzgeschichten

Acht Kurzgeschichten von Jirō Akagawa, die von alltäglichen Dingen im japanischen Leben erzählen. Auf Deutsch und Japanisch.

Japanjahre

Wie kann es nur angehen, dass sie in Japan nirgendwo Reis kaufen können, fragt sich Marianna, als sie mit ihren beiden Töchtern, frisch nach Japan gezogen, einkaufen geht. Doch dies ist erst der Anfang von vielen weiteren Problemen, mit denen die deutsche Familie in ihrer neuen Heimat konfrontiert wird.

Jeder geht für sich allein

"Ore" klingt provinziell, "watashi" zu gestellt. Aber wer bin ich denn, zwischen diesen unzähligen Varianten von "Ich"? Wo beginne ich und wo hören die anderen auf?

Kafka am Strand

Zwei Menschen begeben sich auf eine Reise. Sie sind verschieden, wie auch ihre Beweggründe und doch scheint sie irgendwas zu verbinden.

Kaum berührt, zerfällt die Mauer der Nacht

„Kaum berührt, zerfällt die Mauer der Nacht“ – 28 japanische Dichterinnen führen euch in die Kunst der Shi-Dichtung ein.

Kirschblüten Hanami

Als Symbol für die Vergänglichkeit zieht sich die Kirschblüte wie ein roter Faden durch die Geschichte zwei sich liebender Menschen.

Kirschblüten im Schnee (Yakuza Serie 1)

In England auf einen Yakuza zu treffen, ist nicht alltäglich. Doch das erklärt, wieso sein neuer Kunde Gabriel engagiert, dessen japanische Seite sich durchgesetzt hat. Was das Risiko für den hübschen Callboy allerdings nicht mindert. Denn Jiros Wesen ist gefährlich anziehend.

Kirschblüten im Wind

Yorimoto Kawaguchi war ein Kaishakunin im Dienste des Shoguns, ein Sekundant beim rituellen Selbstmords. Eines seiner Opfer stellt sich als Frau heraus, deren Geist ihn fortan verfolgt. Er macht sich auf nach Nagasaki, nicht ahnend, dass sich dort sein Schicksal erfüllen soll...

Kleines Wörterbuch für Liebende

Ein unbekanntes Land, eine völlig neue Kultur, eine neue Sprache und die Liebe – all das findet die Chinesin Zhuang in England und noch viel mehr.

Kokeshi - Aoki: Eine Reise nach Tokio

Wer wollte nicht schon mal nach Tokio reisen und dort die Kirschblüten sehen, ein richtiges Bento essen und japanische Cosplayer bewundern? Aoki, eine Kokeshi, tritt die Reise an und zeigt auf achtundvierzig bezaubernden Seiten, wie schön Tokio im Frühling ist. Ein Kinderbuch für jung und alt.

Kokeshi – Freunde Album

Ein Poesiealbum mal ganz anders. Verewige deine Freunde in dem Buch, schreibe etwas über dich und plane eine wunderschöne Zukunft mit deiner besten Freundin oder deinem besten Freund!

Kokeshi – Geschenke: Meine kleine Werkstatt

Liebst du es, deine Lieben mit wundervollen Geschenken zu überraschen oder deine eigene Sammlung zu verzieren oder gar etwas für dich selbst zu basteln? Dann ist dieses süß-bunte Bastelbuch genau das Richtige für dich!

Kokoro

Nichts ist so wertvoll wie Erfahrungen. Manche muss man selbst machen, manche kann man durch gute Ratschläge zum Guten wenden. Doch schlimme Erfahrungen prägen einen Menschen oft so stark, dass er nicht darüber hinweg kommt.

Königreich des Windes

„Keine Felder bestellen, nicht sesshaft werden, nirgendwo zugehörig sein, ein selbstloses Herz besitzen.“ Das sind die Lehren des Tenmu-Jinshin-Ordens.

Kulla

Kulla – das ist die süße Hauptperson, die in diesem Bilderbuch die Kinder verzaubert. Im Manga-Stil gezeichnet, besticht das Buch mit viel Farbreichtum.

Kulla und der Mondhase

Kulla entführt ihre Leser in ihrer dritten Geschichte in die Traumwelt und beschert uns allen süße Träume.

Kulla und der Schneemann

Kulla ist zurück und entführt uns wieder in ihre zauberhafte Fantasiewelt, die zum Träumen einlädt.

Kulla und die Wunschblume

Das kleine Häschen Kulla erlebt in ihrer Welt so einige Abenteuer und begegnet dabei nicht nur Mondfischen, sondern auch der geheimnisvollen Wunschblume…

Lauf, Vater, lauf

Familien, die irgendwie zerbrochen sind. Kinder, die für ihre Eltern lügen. Erwachsene, die vor ihrer Verantwortung davonlaufen oder selbst noch Kind geblieben sind; das alles und noch mehr steckt in Ae-ran Kims Werk „Lauf, Vater, lauf“.

Lebensgeister

Ein schwerer Unfall und der Verlust einer geliebten Person richten den Lebensweg der jungen Sayoko neu aus. Denn etwas zu verlieren bedeutet nicht automatisch das Ende. Es kann genauso auch der Anfang von etwas Neuem sein...

Liebende

Ein Karpfen des Tempels Unju-sa hält den grauen Alltag nicht mehr aus und schwingt sich empor in die Lüfte. Ob er auf seinen Reisen die Bedeutung von Leben und Liebe beigebracht bekommt?

Liebeskummer auf Japanisch

Für Marie ist es Zeit für einen Echtjungen. Doch wie soll sie einen passenden Freund finden, wenn er so sein soll wie ihr Vorbild Makoto – ein Mangaheld?

Liebesspiele der Samurai

In der Zeit der Kirschblüte erblühen die Bäume und zeigen sich in ihrer ganzen wunderbaren Pracht, die von allen bewundert wird, so auch von den Samurai. In fünf erotisch anmutenden Geschichten entdecken diese ihre ganz eigenen Kirschblüten, die ihnen nicht nur den Kopf verdrehen, sondern auch zumeist das Herz rauben.

Loop - The Ring III

Mit dem letzten Band der The Ring-Triologie „Loop“ schlägt der Romanautor Koji Suzuki einen ganz neuen Weg ein. Ein Virus aus einer virtuellen Welt bedroht die Menschheit, doch bisher gibt es keine Heilung – ist das Ende nun nahe?

Lucifer

Was wäre, wenn der Teufel uns gar nicht quälen, sondern mit seiner Einmischung nur testen und anspornen will?

Manga meets Classics 1 W.A.Mozart: Die Zauberflöte

Wer von uns kennt nicht die alten Opern von Mozart? Zumindest eine davon kennt selbst ihr ganz bestimmt - und wenn nicht, dann lernt sie doch einfach in Form eines Comics kennen. Die Rede ist von Mozarts "Zauberflöte".

Märchen aus Japan

Japans Märchenwelt ist zauberhaft und mysteriös. Die Anzahl der Geschichten ist unendlich und nicht nur ein Muss für Fans.

Märchen der Sterne

Schauen wir nachts in den Himmel, sehen wir oft uns wohlbekannte Sterne, etwa die Venus oder das Sternbild des großen Wagens. Manch einer weiß sogar eine Geschichte dazu zu erzählen. Doch was erzählt man sich in anderen Kulturen für Geschichten über eben jene Sterne...?

Mardock - Expansion

Balot überlebt, ebenso wie Œfcoque, nur mit knapper Not. Im „Paradies“, einer friedlichen Welt, sollen beide heilen und Balot lernt erneut, dass Erwachsenwerden nicht einfach ist. Wird sie, wie einst Eva, von der verbotenen Frucht essen oder lieber im Paradies verweilen?

Mardock - Implosion

Noch hat Balot die Möglichkeit, in ihre Schale zurückzukehren, um so ihren Plan weiter zu verfolgen, wie bisher: kampflos und als ein Opfer. Doch am Black Jack Tisch gegen den Dealer Ashley entscheidet sie sich für das Leben und somit auch für den Weg des Kampfes – ihres eigenen Kampfes.

Mardock – Kompression

Mardock City: eine Stadt der Zukunft, die von den Yakuza kontrolliert wird und in der Prostitution zum Alltag gehört. Auch Balot leidet unter dieser Stadt, bis sie beinahe stirbt und mit ihrem neuen Körper auch ein neues Leben bekommt.

Mein Blut ist das Blut eines anderen

„Mein Blut ist das Blut eines anderen“ ist die brutale Geschichte eines einfachen Angestellten, der sich durch einen Barbesuch in eine Schlägerei verwickelt und sich unvermittelt im Netz der ansässigen Yakuza wiederfindet.

Mein Japanjahr

Viele junge Menschen hegen den Traum, für ein Jahr in Japan eine Schule zu besuchen. Dabei warten große Umstellungen, die eine oder andere Überraschung sowie Barrieren auf die Reisenden. Auch Dana Willfroth macht sich auf den Weg in das fremde und ferne Land.

Mein Körper weiß alles

Manchmal spürt man etwas oder hat Gefühle, die man nicht zuordnen kann. Dann ist es wichtig, auf seinen Körper zu hören und heraus zu finden, was eigentlich los ist und was einen wirklich bedrückt oder erfreut. Denn so lernen wir mehr über uns – schließlich weiß der Körper alles.

Mein pochendes Leben

Wie fühlt sich ein junger Mensch im Körper eines alten? Arum weiß es, denn er lebt solch ein Leben.

Mit Leib und Leben

Als aufbrausender Yakuza-Sprößling einen disziplinierten Bodyguard an die Seite gestellt zu bekommen, krempelt Shuns ganzes Leben um. Nicht nur, dass er fortan von ihm auf Schritt und Tritt verfolgt wird; Shun entwickelt auch Gefühle, die ihm ganz und gar nicht schmecken...!

Mit Oma Wang durch den chinesischen Alltag

Oma Wang lebt mit ihrer Familie im 21. Stock einer Wohnanlage und weiß nicht nur über Feng-Shui, sondern auch über die klassische chinesische Gesundheitspflege Bescheid.

Mit Staunen und Zittern

„Stupeur et tremblements“, zu Deutsch „Mit Staunen und Zittern“ lässt den Leser wahrlich über Denk- und Verhaltensweisen der Menschen staunen und gleichzeitig zittern vor einer Hierarchie, die kein Sandkorn im Getriebe duldet.

Mitsukos Restaurant

Teezeremonie, Sushi, Schwertkampf - Japan als Land der aufgehenden Sonne und exotischen Fantasien. Zumindest, wenn es nach Achim geht.

Moshi Moshi

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen einen Weg zurück ins Leben finden...

Musashi

Takezo erwacht unter den Toten. Unter den tausenden von Toten auf der Sekigahara Ebene. Verzweifelt sucht er seinen besten Freund Matahachi. Hat er den Kampf nicht überlebt? Hat er seinen besten Freund in den Tot gerissen?

Mut zur Freiheit - Meine Flucht aus Nordkorea

Yeonmi Park träumte von vielen Dingen, doch sie hätte sich niemals erträumen können, welche Tore sich ihr öffnen würden, wenn sie aus Nordkorea flieht. Für die Freiheit und ihren Überlebensdrang lief sie mit ihrer Mutter durch die Hölle.

N. P

Liebe, Selbstmord, Orientierungslosigkeit, Besessenheit – das sind die zentralen Themen, die im Mittelpunkt dieser sensiblen Geschichte vom Erwachsenwerden stehen. Junge Menschen, tief verbunden durch eine einzige Erzählung, die vom Tod überschattet wird. Das ist N.P.

Namiko und das Flüstern

Eine Kiefer steht im japanischen Verständnis für eine wartende Geliebte, so Namiko.

Nana Plaza

Was für ein Tag. Erst wird ein einfach geglaubter Job lebensgefährlich, dann muss Calvino sein eigenes Auto aufbrechen und zu guter Letzt, glaubt ihm keiner, wenn es um die amerikanischen Drogentoten geht. Doch dann bekommt der Privatdetektiv ein verlockendes Angebot als Leibwächter. Eine einfache Sache - oder etwa nicht?

Nohohon – Sorgenfreie Sonnenfreunde

Ein Buch, das einem die Sorgen nimmt. Da kommt einem Nohohon Zoku zu Hilfe! Die „Familie Sorgenfrei“ ist in Buchform auf dem Markt, um den Leuten mit Gedichten den Kummer zu nehmen.

Nur eine kleine Maulbeere. Aber sie wog schwer.

„Auch in diesem Jahr kehrte wieder der Monat ein, in dem meine Mutter gestorben ist. Die Blüten des Yamaboshi-Baumes prangen, meine Mutter befindet sich nicht mehr in dieser Welt.“

Reißt die Knospen ab

Gefangen zwischen den Mauern der Freiheit, so ergeht es den Jugendlichen in Kenzaburo Oe’s Roman, welche von den anderen Menschen gemieden, teilweise sogar geschlagen werden und ihr Leben auf einmal in fast vollkommener Freiheit leben müssen: denn sie haben ein Dorf für sich alleine. Doch dem sozialen Status Quo kann man nicht entfliehen…

Resident Evil: Der Umbrella Faktor

Raccoon City - eine Stadt, die sich innerhalb kürzester Zeit in eine Zombie verseuchte Umgebung verwandelt. Überlebende sind kaum noch zu finden. Leon und Claire sind die einzigen, die diese Stadt noch lebend betreten und fürchten, diese nicht mehr heil zu verlassen.

Resident Evil: Im Netz der Verräter

Raccoon City ist der Auslöschung nahe und es scheint, als bemühe sich nicht einmal die Regierung mit diesen sonderbaren Fällen. Oder hat es Umbrella geschafft, alle News zu den vergangenen Vorfällen aus den Medien verschwinden zu lassen? Ein Säuberungstrupp Umbrellas ist unterwegs, um in Raccoon City aufzuräumen - oder haben sie etwas anderes im Sinn?

Romanze östlich des Sumidagawa

Eine zarte Liebesgeschichte japanischer Art. Die Erzählung über das Schreiben einer Geschichte verbunden mit den Tücken und Wirrungen der Liebe.

Sanfter Tod in Tokio (John Rain - herrenloser Samurai, Band 1)

John war immer ein Krieger. Daher kann er auch jetzt nicht aufhören, zu kämpfen. Als Auftragskiller schlägt er sich durch Tokio, bis eines seiner Opfer zu persönlich wird.

Sanshiros Wege

Als junger Mann steht einem die Welt noch offen und wenn man aus Japan kommt, heißt das für die meisten, ein Studium zu machen. Sanshiro ist einer dieser jungen Männer und beginnt sein Studium an einer Universität in Tokyo. Was ihm sein Leben in nächster Zeit wohl zu bieten hat?

Satoru und das Geheimnis des Glücks

Freundschaft, Loyalität und die Bereitschaft, alte Wunden heilen zu lassen. „Satoru und das Geheimnis des Glücks“ enthält nicht nur die Weltanschauung einer Katze, sondern erzählt ebenso vom Leben eines jungen Mannes, welches sich mehrfach unerwartet wandelt.

Sayonara, Bulle

Als Polizist hat man es nicht leicht – egal wo man ist. Doch als „Bernie“ plötzlich zum Chef der Kripo von Peine gerufen wird, hätte er nicht gedacht, dass sich sein Leben noch einmal so schlagartig ändern soll. Er wird vor die Wahl gestellt : Entweder er geht für ein Jahr nach Tokyo oder er darf Streife in Dörfern fahren. Dass er dabei in einen heiklen Fall verwickelt werden soll, ahnt er noch nicht.

SAYUMI - Sayu Answers

„Auch hier hatte einmal ein Gebäude gestanden, doch nun war es dem Erdboden gleichgemacht worden. Es war tot wie alles andere um sie herum. Es gab kein Leben mehr. Kein Leben, bis auf die kleine Blume, die Sayumis Aufmerksamkeit gefesselt hatte. Inmitten der Trümmer wuchs sie und erstrahlte in einem wunderschönen Violett.“

SAYUMI - Sayu Smiles

Sayumi ist auf der Flucht. Ein kleines Mädchen, das kaum die Pubertät erreicht hat. Ihre Verfolger: bis unter die Zähne bewaffnetes Wachpersonal. Doch warum verfolgen schwer Bewaffnete ein einzelnes Mädchen?

Seite zurückSeite: [1] [2] [3] Seite vor


X