Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Roman: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Seite zurückSeite: [1] [2] [3]
Schaum von flüssiger Jade

„Im Nebel des Teebaumwalds lest ihr Bauern die Drachenkraft aus den uralten Bergen...“

Schwarze Flut

Wahrheit oder Überzeugung, Fakten oder Sensation – was davon ist mehr wert, wenn es um die Behandlung eines mysteriösen Todesfalls geht?

Schwestern der Nacht

Eine Geschichte geleitet von menschlicher Begierde, Verlust und Einsamkeit.

Schwimmen mit Elefanten

Indira kann nicht mehr vom Kaufhausdach herunterkommen, Miira steckt im gespaltenen Teil der Hauswand fest und der kleine Aljechin spielt am besten Schach, wenn er unter dem Tisch sitzt.

Seide

Die europäische Seidenproduktion ist von einer Seidenraupenseuche befallen. Nur noch die Raupen aus dem östlichen Bereich der Welt scheinen frei von jeglicher Krankheit zu sein. Doch zur Zeit der Aufstände ist es beinahe unmöglich, in Japan als Ausländer einzureisen. Inmitten dieser Seuche, Geschäfte und Aufstände entwickelt sich eine verbotene Sehnsucht...

Shinigami Games

Die Morde in Tokyo hören nicht auf - nur wird dieses Mal die Sache persönlich. Das Ziel des Shinigami ist es, Yuka Sato leiden zu sehen.

Shinjuku Paradise

Ben zieht nach Yokohama zu seinem Vater. Eingeschlossen im amerikanischen Konsulat entscheidet sich der Junge die Japaner besser kennen zu lernen, selbst gegen den Willen seines Vaters. Doch trotz seines neuen japanischen Freundes gehört Ben auch hier nicht wirklich dazu.

Sieben Jahre Nacht

Sowons Hass auf seinen Vater ist groß. Bis er nach sieben dunklen Jahren endlich die Wahrheit über die schrecklichen Taten am Staudamm erfährt.

Sieben Nächte in Tokio

Sophia sucht in ihrem Herzen schon lange nach ihrem Zuhause. Wo wird sie es finden? In Tokio, New Jersey oder doch Paris? Und wer kann ihr bei der Suche helfen?

Silbermuschel

Julie hat es alles andere als leicht in ihrem Leben gehabt. Auch jetzt lebt sie von Tag zu Tag. Doch ihre Faszination für Japan hatte sie in all der Zeit nie verloren. So wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt, als sie eines Tages die Chance erhält, einen Kurzurlaub in Tokio zu machen und dabei auf den lieblichen Ken trifft.

Sly

Ein schwuler Barbesitzer, eine heterosexuelle Goldschmiedin und ein bisexueller Ex-Freund – was passiert, wenn sich nun einer von ihnen als HIV-positiv herausstellt?

Stern des Nordens

Ein Mädchen, das ihre Schwester verloren hat. Eine Frau, die versucht, zu überleben. Ein Mann, der den Glauben an alles verliert. Sie alle sind bereit, über Leichen zu gehen...

Stimme der Geister

Diese Geschichtensammlung erzählt von Begegnungen mit den Geschöpfen von der anderen Seite.

Stolz der Toten

Eine kurze Erzählung des japanischen Literaturnobelpreisträgers Kenzaburo Oe, die uns in die stille Welt der Toten entführt.

Stunde null in Phnom Penh

Einen Mann finden, der anscheinend zu einem Waffenschmugglerring gehört, hört sich einfach an. Doch Calvino weiß schon lange, dass nichts so einfach ist, wie es sich anhört. Und besonders bei diesem Auftrag scheinen nicht nur die Täter, sondern auch Opfer und Freunde gleichermaßen zu lügen...

Suzie Wong

Das Leben spüren, das Vergangene hinter sich lassen und von vorn beginnen. Diese Wünsche spiegeln sich in der komplizierten Verbindung des Malers Robert Lomax und der Prostituierten Suzie Wong wider.

Sybil, Die Taschenfee 1 - Nina

Nina ist die älteste Tochter ihrer Mutter. Sie hat noch einen Bruder, doch dieser ist noch zu klein, um zu laufen. Ständig nörgeln Menschen an ihr rum und auch in der Schule gibt es Mädchen, die ihr nichts Gutes wollen. Doch seitdem sich Sybil, eine Fee, in ihrer Tasche verirrt hat, stellen die beiden die Schule, ihr Haus und sogar die Stadt auf den Kopf.

Tagebuch eines alten Narren

Impotenz schützt einen nicht davor, erregt zu sein. Und bei so einer hübschen Schwiegertochter ist Bluthochdruck bei einem alten Mann wie Tokusuke dann wohl nur allzu verständlich. Immerhin braucht man ja auch etwas, um die Nervenschmerzen ignorieren zu können, oder nicht?

Takafumi - Und die Rückkehr der schwarzen Nonne

Zwei Welten prallen aufeinander, als der junge Takafumi „zur Strafe“ in den Ferien zu seinem Opa geschickt wird, der mitten im Nirgendwo lebt und den er eigentlich gar nicht richtig kennt. Doch schnell verwandelt sich der langweilige Urlaub in einen unglaublichen Trip, der nicht ganz ungefährlich ist.

Takafumi II - Kampf gegen Kagerou

Seit Takafumis Abenteuer rund um die schwarze Nonne ist ein Jahr vergangen, doch auch diese Sommerferien scheinen nicht ruhiger zu werden. Nicht nur tritt der Erzfeind seines Opas und Mörder seiner Oma auf den Plan, auch seine kleine Schwester ist dieses Mal dabei. Ein Sommer voller Gefahren, Liebe und Freundschaft beginnt.

Talisman

Literarische Essays, die mehr über die japanische Mentalität verraten, als es auf den ersten Blick scheint.

Tausend Jahre frommes Beten

Menschen, die sich lieben wollen, aber nicht lieben können: aufgrund äußerer Umstände, aus Angst oder angesichts verschiedener Weltbilder. Sie alle führen ihr Leben nach bestem Gewissen, doch die getroffenen Entscheidungen führen nicht immer zum erhofften Glück.

The Ring

Mit „The Ring“ schuf der japanische Bestseller-Autor Kôji Suzuki eine mitreißende Triologie. Mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Videoband und ein Fluch sorgen für ein spannendes Horror-Erlebnis.

To All The Boys I've Loved Before

Wie würdest du dich fühlen, wenn deine geheimen Liebesbriefe an fünf Jungs plötzlich in den Händen genau dieser ehemaligen Schwärme landen? Lara Jean ist mittendrin in diesem Chaos und scheint es mit jeder Sekunde schlimmer zu machen...

Tochter des Glücks

Die junge Joy verlässt die Sicherheit ihres amerikanischen Zuhauses, um in China ihren leiblichen Vater zu suchen. Zunächst verläuft ihre Reise erfolgreich, doch ihre verblendete Begeisterung für die Kulturrevolution lässt sie einen folgeschweren Fehler begehen. Als die grausame Realität über das junge Mädchen hereinbricht, scheint es für eine Umkehr zu spät…  

Tokio im Jahr Null

Tokio in Trümmern. Inmitten der zerstörten Stadt jagt die Polizei einen Serienmörder, der die Nachkriegszeit zu einem noch finstereren Ort macht.

Tokio Killer

Sie haben ein Problem, das dringend aus der Welt geschafft werden muss? Versuchen sie es doch einmal mit dem Meister für natürliche Tode…

Tokio Killer - Die Rache

John Rain ist wieder zurück – brutal, rücksichtslos und doch gefühlvoll. Eigentlich wollte der professionelle Killer sich endlich zur Ruhe setzen, alles hinter sich lassen, doch da taucht sein alter Keisatsucho Freund Tatsu bei ihm auf und bringt sein Leben wieder einmal gehörig durcheinander. Es wird lebensgefährlich.

Tokio Lindenstrasse I Want To Fuck you

Sieben Tage, Montag bis Sonntag. In einer Woche kann viel passieren, so begeht ein geliebter Sohn Suizid, ein anderer wird langsam erwachsen, eine Ehe wird gerettet oder es wird sich prostituiert. So viele Leben, so viele Wege in einem Tokioter Wohnhaus.

Tokyo Love

Ein kurzes Werk über eine Generation, regiert von Narzissmus, Gewalt und Sex.

Tony Takitani

„Tony Takitani war wirklich Tony Takitanis richtiger Name.“ So beginnt Haruki Murakamis gleichnamige Kurzgeschichte "Tony Takitani", die sich um tiefe Einsamkeit und Verlust dreht.

Trockenblumen

„Warum blühst du nicht, Kirschbaum? War die Nacht zu kalt oder alterst du?“

Ugetsu Monogatari

Mit ugetsu monogatari aus dem Jahr 1776 hat der Autor Ueda Akinari ein Meisterwerk der klassischen Literatur geschaffen, welches jedem Schüler in Japan heute noch ein Begriff ist. Dabei handelt es sich um neun Kurzgeschichten, besser gesagt Geistergeschichten, teilweise basierend auf wahren historischen Begebenheiten.

unfinished

Zwei leidenschaftliche Musiker treffen aufeinander und gleich knistert es. Doch leider gestaltet sich alles nicht so einfach wie gehofft.

Unschuldige Täter

Ein Kriminalbeamter im Ruhestand verstirbt plötzlich in einem schläfrigen Kurort an der Küste. Ein Unfall oder doch Mord?

Unter der Mitternachtssonne

Ein ungeklärter Fall zieht viele unschöne Machenschaften und Tote hinter sich her. Doch Kommissar Sasagaki hat nie aufgegeben, nach der Lösung zu suchen. Wird er sie letzten Endes finden?

Verdächtige Geliebte

Zwei Genies, eine Frau und ein Mord. In dem japanischen Bestsellerkrimi „Verdächtige Geliebte“ ergreift ein Mathelehrer die Chance, sich seiner lange verehrten Nachbarin zu nähern, indem er ihr dabei hilft, den Mord an ihrem geschiedenen Ehemann zu vertuschen.

Vielleicht

„Du bist du. So jemanden wie dich hat es noch nie gegeben und wird es auch nie mehr geben.“

Vom Versuch, einen Glücksgott loszuwerden

Vom Versuch, einen Glücksgott loszuwerden und vom Bestreben, die Asche eines Toten zu überbringen, handeln die zwei wortgewandten Erzählungen dieses Buches...!

Von Männern, die keine Frauen haben

In sieben Kurzgeschichten schreibt Bestsellerautor Haruki Murakami über genau das, was der Titel verspricht. Sie handeln von Männern, die keine Frauen haben...

Wakfu Heroes – Der Schwarze Rabe

Kabrok ist ein Krieger im Ruhestand... möchte man meinen. Er will einen neuen Weg im Leben einschlagen und sein Glück als Händler versuchen und das in seinem hohen Alter. Prompt lernt er eine wunderschöne Dame kennen, mit der er sich die Zukunft ausmalt, doch seine Vergangenheit holt ihn schneller ein, als er denkt.

Wandernde Himmel

Die Tochter des Marsianischen Machthabers, Luoying, wird mit einer Gruppe junger Studenten zum Austausch auf die Erde geschickt. Dieser Lebensabschnitt soll alles verändern.

Was macht man mit einer Idee?

Ein Bilderbuch, welches auf sehr liebevolle und einfühlsame Weise zeigt, was man machen kann, wenn man plötzlich eine Idee hat.

Was vom Tage übrigblieb

Der Butler Stevens begibt sich auf eine Reise, die ihn durch seine Vergangenheit führt. Und er erkennt, was für Fehler er begangen hat.

Wasabi zum Frühstück

Zwei Erzählungen darüber, wie Japanerinnen dem Westen begegnen und ihre eigene Kultur nach einem Leben in Amerika anders wahrnehmen.

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Ein Pakt mit dem Teufel hat immer seine Schattenseiten, doch um weiterleben zu dürfen, tut der Mensch die verrücktesten Sachen. Das beinhaltet auch, Dinge von der Welt verschwinden zu lassen.

Wenn der Wind singt / Pinball 1973

Bier, Zigaretten, Musik und die Anwesenheit des besten Freundes – was braucht ein junger Student mehr an heißen Sommertagen?

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Bei dem Werk handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung mit insgesamt neun Geschichten, die das Leben in teilweise grotesker Weise wiedergeben, angefangen mit der Titelgeschichte.

Wovon wir träumten

Japanerinnen werden Anfang des 20. Jahrhunderts an gutaussehende Japaner in Amerika verheiratet, da sie in ihren Städten und Dörfern keine unverheirateten Männer haben. So wandern sie mit der Hoffnung an eine glückliche neue Zukunft in das fremde Land aus, doch ist nicht alles so, wie es sein sollte…

your name.

Mitsuha lebt auf dem japanischen Land, Taki in Tokyo. Plötzlich beginnen die zwei in ihren Träumen die Körper zu tauschen und erfahren das Leben des anderen hautnah. 

Yoyogi Park

Morde in Japan sind verhältnismäßig selten und doch kommt es auch dort hin und wieder vor, dass Menschen kaltblütig ihres Lebens beraubt werden. Als Inspektor Yuka Sato ein solcher Fall zugeteilt wird, merkt sie schnell, dass hier nicht alles so ist, wie es zu sein scheint. Ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit durch die bunte Welt Tokyos beginnt.

Yūomo

Beziehungen führt man in seinem Leben viele, sei es zu Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen oder Liebhabern. Doch es gibt ganz bestimmte Beziehungen, die sind anders als alle anderen, die man zuvor durchlebt hat...und diese in Worte zu fassen fällt schwer.

Zeitkurier

Die Zukunft im Jahr 2511 pfeift auf den letzten Löchern. Überall fehlt es an Gütern, Generatoren und anderweitigen Versorgungsmitteln, um die explodierende Bevölkerung am Leben zu erhalten. Aus diesem Grund gibt es die Zeitkuriere, die in die Zukunft reisen und die Vergangenheit bestehlen...

[SUB]optimal

Boris jagt seinem Traum einer erfolgreichen Tanzkarriere hinterher. Dennoch läuft es nicht so, wie er es will, daher sucht er sich einen neuen Job als Tänzer in einem Kraftstudio. Dort trifft er Kai und sein Leben nimmt einen anderen Weg, als geplant.

Seite zurückSeite: [1] [2] [3]


X