Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Visuelles Wörterbuch Japanisch-Deutsch
 

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Wer hat nicht schon mehrmals versucht, sich die japanische Sprache selbst beizubringen und scheiterte daran, dass er sich nichts merken konnte? Bilder helfen beim Lernen – genau dieses Lernsystem macht sich das "Visuelle Wörterbuch Japanisch-Deutsch" zunutze.
Inhalt
Dieses Nachschlagewerk im praktischen Format von 17x14cm widmet sich auf 360 Seiten der japanischen Sprache. Einleitend findet sich eine kurze Beschreibung zum Zweck des Buches sowie einige Verwendungstipps. Besonders ist dabei, dass es kein reines Lernwerk ist, sondern sich auch hervorragend als Reisebegleiter für das Land der aufgehenden Sonne entpuppt: Die Bebilderung macht es möglich, sich im Notfall durchfragen zu können, indem man auf ein bestimmtes Bild deutet. Jedes Wort wird grafisch dargestellt und mit Kanji, Romaji und der deutschen Übersetzung beschrieben. Dazu gibt es in kleinen Infokästen wichtige Redewendungen und zusätzliches Vokabular.
 
Das Buch selbst teilt sich in dreizehn Themengebiete, die in die Kategorien "Mensch", "Gesundheit", "Alltag", "Unterwegs" und "Freizeit" unterteilt werden können. Diese decken wiederum einzelne Bereiche ab, darunter unter anderem "Dienstleistungen", "Einkauf", "Arbeit", "Reisen" und "Sport", um nur einige Beispiele zu nennen. Der hintere Teil des Buches beinhaltet ein Japanisch/Deutsch-Register, sodass eine gesuchte Seite schnell im Buch gefunden werden kann.
Visuelles Wörterbuch Japanisch–Deutsch: Über 12.000 Wörter und Redewendungen (Coventgarden)
 
Autor:Kazumi Honda, Martin Waller
Seiten:360
Verlag:Coventgarden
Erschienen:01.03.2011
ISBN:9783831090969
Preis:9,95 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Reiseführer/Reisebericht, Japan

Fazit
Das Lernen mit Bildern fällt schon kleinen Kindern leicht und auch später ist es für das Gehirn einfacher, sich Wörter und Vokabeln zu merken, die mit Bildern assoziiert werden.
Die Reihe "Visuelles Wörterbuch" ist in mehreren Sprachen erschienen, unter anderem auf Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch und Latein.
Zusammen mit einer Neuauflage des Buches erschien 2016 eine Smartphone-App des Verlages, die dabei hilft, die Aussprache der Vokabeln zu verstehen und zu verbessern. Die App ist allerdings nur mit der Neuauflage kompatibel.
 
Ich persönlich finde das Buch sehr gut und kann es uneingeschränkt allen weiterempfehlen, die in die japanische Sprache einsteigen und sich einen Grundwortschatz aufbauen möchten. Außerdem findet man in diesem Buch einen praktischen Begleiter für die Reise. Durch die klare Struktur des Buches macht das Lernen Spaß und kann mitunter auch zum Vokabeln lernen mit Freunden eingesetzt werden.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Nicole Krischke
Datum d. Artikels: 18.01.2018
Bildcopyright: Coventgarden


X