Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Habt ihr auch schon ein wenig vorausgeschaut, was für neue Releases in 2019 winken? Uns hat die Neugier keine Ruhe gelassen und so haben wir für euch einen ersten Überblick geschaffen...!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
02.02.: Bohnenfest (setsubun) (landesweit) | 03.02. - 04.02.: Nara - Laternenzeremonie (mando e) (regional) | 04.02.: Nara - Dämonenvertreibung (onio shiki) (regional) | 11.02.: Gedenktag der Reichsgründung (kenkoku-kinen bi) (gesetzlich) | 14.02.: Valentinstag (landesweit)
Twittern Auf Facebook teilen

Warum Buddhismus wirkt
 

Lässt sich der Buddhismus wissenschaftlich belegen? Der Autor Robert Wright hat es einmal versucht...
Inhalt Der Buddhismus, einst aus Fernost, ist seit Jahrzehnten auf dem Vormarsch in den Westen und findet scheinbar unaufhaltsam immer weitere Anhänger. Der Buddhismus soll einem zu mehr Ruhe und Klarheit, wenn nicht gar zur Erleuchtung verhelfen, hört man immer wieder. Aber was genau heißt das in einer weniger blumig ausgeschmückten Sprache?

Diese Frage hat sich auch der Autor Robert Wright gestellt und nachgeforscht. Bei ihm hieß das, er hat erst einmal an einem Meditationskurs teilgenommen. In diesem hat er zwar nicht die sogenannte Erleuchtung gefunden, jedoch erste Aha-Erlebnisse gehabt und sich fortan noch intensiver mit der Thematik auseinandergesetzt, indem er mit vielen Geistigen, aber ebenso auch mit vielen wissenschaftlichen Forschern gesprochen hat. Zusätzlich recherchierte er Forschungsergebnisse aus der Neurowissenschaft und Psychologie der vergangenen paar Jahrzehnte und kam teilweise zu interessanten Übereinstimmungen.

In „Warum Buddhismus wirkt“ wird eben diese Aussage sehr wissenschaftlich angegangen. Zwar gibt Wright zwischendurch auch immer mal wieder Einblicke seiner persönlichen mentalen Erfahrungen, orientiert sich aber vornehmlich an Forschungsergebnissen und Aussagen von Wissenschaftlern und Psychologen, wobei er diesen nicht immer zustimmt. Insgesamt ist das Buch sehr sachlich gehalten und auch Emotionen werden mit einer gewissen distanzierten Sachlichkeit betrachtet.
Warum Buddhismus wirkt: Die Wissenschaft und Philosophie von Meditation und Erleuchtung
 
Autor:Robert Wright
Seiten:416
Verlag:Lotos
Erschienen:29.10.2018
ISBN:9783778782804
Preis:22,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Wissenschaft/Forschung
Ursprungsland:USA
Originaltitel:Why Buddhism is true
Originalverlag:Simon & Schuster Inc.
Erstveröffentlichung:2017

Fazit Wer neue buddhistische Techniken oder Lehren kennen lernen möchte, den wird dieses Buch vermutlich ernüchtern. Freunde der Wissenschaft hingegen könnten sich für diesen Titel durchaus begeistern.
Leider hat der Autor die Angewohnheit, relativ einfache Kernaussagen in recht komplex strukturierten Schachtelsätzen zu verpacken, was das Lesen langfristig etwas ermüden kann.

Robert Wright studierte Soziobiologie und hat sich in seinen Büchern und Artikeln vor allem auf die Schnittstelle zwischen moderner Wissenschaft, Philosophie und Religion fokussiert. Neben Sachbüchern schreibt er auch für die New York Times, Washington Post und Financial Times.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Datum d. Artikels: 02.01.2019
Bildcopyright: Guter Punkt, Pete Garceau, Dinkoobraz/thinkstock, Lotos Verlag


X