Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
22.09. - 23.09.: Tagundnachtgleiche (o-higan) (landesweit) | 07.10. - 09.10.: Nagasaki – Okunchi Matsuri (regional) | 09.10. - 10.10.: Takayama – Hachiman Matsuri (regional) | 14.10. - 15.10.: Himeji – Fest der Kämpfer (kenka matsuri) (regional) | 17.10.: Nikko - Toshogu-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Geschichte Japans
 

Wolltest du schon immer einmal etwas über die Vergangenheit Japans erfahren? Dann wirf einen Blick in das kleine, kompakte Sachbuch "Geschichte Japans".
Inhalt
Der pinke Softcovereinband springt einem sofort ins Auge und bildet als Titelblatt eine klassische, japanische Teezeremonie ab. Auf den enthaltenen 526 Seiten führt uns das handliche Sachbuch (9,5 x 14,7 cm) quer durch die japanische Geschichte. Praktischerweise ist auf der Innenseite des Softcovers eine Karte abgedruckt, die alle Präfekturen und wichtigen Städte kurz skizziert. Wenn die Gebiete im Buch angesprochen werden, weiß man so direkt, wo sie sind. 
 
"Geschichte Japans" beginnt inhaltlich mit einem Vorwort und spricht darin beispielsweise die Ähnlichkeiten japanischer und deutscher Geschichte an. Im Folgenden gliedert es sich dann so:
  • Ur- und frühgeschichtliche Grundlagen 
  • Die Dominanz des Kaiserhofs vom Ende des 7. bis zum 12. Jahrhundert 
  • Der frühe Feudalismus 
  • Japan und die ostasiatische Staatenwelt an der Wende vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit
  • Die vorindustrielle Dynamik der Frühen Neuzeit 
  • Von den Ungleichen Verträgen zur Großmacht – Japans Weg zum modernen Nationalstaat 
  • Das Entstehen einer modernen städtischen Gesellschaft und Kultur, 1900/1905-1932
  • Japan im Krieg, 1931-1945
  • Japan bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts
Somit bietet das Sachbuch einen kompakten Einblick quer durch die Geschichte und geht auf relevante Ereignisse tiefer ein. Ferner erklärt es Zusammenhänge und Hintergründe verständlich. Allerdings bedient sich der Schreibstil der verschiedenen Autoren oft langer, verschachtelter Sätze, die man manchmal öfters lesen muss, um auch jedes Detail genau zu erfassen. 
 
Das letzte Kapitel endet mit den Herausforderungen und aktuellen Geschehnisse der letzten Jahre. So erwähnt das Sachbuch beispielsweise die geplante Wirtschaftsgemeinschaft (TTP) und die Olympiade 2020.
 
Letztlich schließt "Geschichte Japans" mit einem informativen Anhang ab. Dieses beinhaltet eine Tabelle zur Epochengliederung, Liste der Tenno, Shogune, Ryukyu-Könige und Premierminister. Des Weiteren finden sich hier auch noch Literaturhinweise, Personenregister und weitere Informationen zu den Autoren. 
 
Autor:
Seiten:
Erschienen:
Notice: Undefined offset: 1 in /www/htdocs/w01589a5/animepro.de/include/functions.php on line 162

Notice: Undefined offset: 2 in /www/htdocs/w01589a5/animepro.de/include/functions.php on line 162
ISBN:
Preis:0,00 €
 
Genre:Geschichte, Japan

Fazit "Geschichte Japans" bietet einen informativen Schnelldurchlauf durch alle relevanten Abschnitte der japanischen Vergangenheit. Es ist prinzipiell jedem Japaninteressierten zu empfehlen, der mehr über die Geschichte des Lands der aufgehenden Sonne erfahren möchte.
Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 23.03.2020
Bildcopyright: © 2019 Philipp Reclam jun. GmbH & Co. KG


X