Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Nicolas Chauvat hat uns zum Erscheinen seines Ratgebers "Genki: Die 10 goldene Regeln aus Japan" Rede und Antwort gestanden. Erfahrt in unserem Interview, warum er sich entschieden hat, dieses Buch zu schreiben und woher seine Leidenschaft für das Land der aufgehenden Sonne rührt!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
07.07.: Sternenfest (tanabata matsuri) (landesweit) | 19.07.: Tag der Marine (landesweit) | 16.07. - 24.07.: Kyôtô - Gion Matsuri (regional) | 24.07. - 25.07.: Tôkyô – Tenjin Matsuri (regional) | 06.08.: Hiroshima – Friedensfest (heiwa matsuri) (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Labyrinth Tokio - 38 Touren in und um Japans Hauptstadt
 

Tokio ist eine riesige Stadt mit lauter Irrungen und Wirrungen und überall gibt es für den interessierten Ausländer etwas zu sehen. Doch womit fängt man an? Was will man sehen? Und was gibt es in Tokio überhaupt? Dieses Buch beantwortet die eine oder andere Frage.
Inhalt Tokio ist eine riesige Stadt mit lauter Irrungen und Wirrungen und überall gibt es für den interessierten Ausländer etwas zu sehen. Doch womit fängt man an? Was will man sehen? Und was gibt es in Tokio überhaupt? Dieses Buch beantwortet die eine oder andere Frage.

Wenn zwei Japaninteressierte, die sich mit unterschiedlichen Gebieten befassen, unterhalten, kommen dabei meist Streitereien heraus. Japan ist modern-kulturell, es steht für ungewöhnliches Essen, schrille Mode, unique Architektur, jede Menge Hochhäuser und schöne Natur, Videospiele, Teehäuser, Roboter, Samurai, Manga, Haiku, Anime, traditionelles Theater – all das und noch viel mehr. Was also, wenn man vieles sehen will, aber die meisten Berater sich lediglich auf Touristenfallen oder ein spezifisches Thema beziehen? Dann sucht man sich eben etwas anderes!
In diesem Buch findet man 38 Touren beschrieben, die alle eine gewisse Abwechslung zwischen Moderne und Kultur und Technik und Entspannung plus den einen oder anderen Aussichtspunkt bieten. Dabei wird oft auch Augenmerk darauf gerichtet, wann man wo am besten etwas sehen kann, wann wo welcher Ort überfüllt ist, wann man vielleicht eine Pause nach dem Laufen und Schauen braucht und eventuell Hunger hat. So werden auch Restaurants empfohlen und Parks für Pausen miteingerechnet.
27 der Touren sind direkt im Stadtzentrum Tokios, während die restlichen 11 Touren Tokios Umgebung betreffen. Jede Tour beginnt an einem Bahnhof und führt dann mit einer kleinen Karte und einer genauen Beschreibung des Wegs zu verschiedenen Punkten, die man vielleicht gerne einmal gesehen haben möchte, die aber so meist selten bis gar nicht in gewöhnlichen Reiseführern zu finden sind. Zu jedem Besichtigungspunkt gibt es einen erklärenden Text, worum es sich handelt, was es zu sehen oder zu empfehlen gibt und auch Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind verzeichnet. So erfährt man also auch um den geschichtlichen Hintergrund oder verborgene Details. Auch viele Fotos sind im Kleinformat im Text vorhanden, jedoch nur in schwarz-weiß gehalten.
Und so bekommt man hier das volle Programm geboten. Einkaufstouren, Touren für Jung und Alt, Geheim- und Spartipps, Kulturtouren und Kurioses kommen hier nicht zu kurz und sind gut und ausführlich beschrieben. Was möchte man mehr?

Labyrinth Tokio - 38 Touren in und um Japans Hauptstadt: Ein Führer mit 91 Bildern und 45 Karten
 
Autor:Axel Schwab
Seiten:102
Verlag:Books on Demand
Erschienen:01.09.2008
ISBN:9783837066289
Preis:9,75 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Reiseführer/Reisebericht
Ursprungsland:Deutschland

Fazit
Axel Schwab, der Autor des Buches, hatte während seines Studiums dank eines Stipendiums die Möglichkeit ein Praxissemester in Japan zu machen. Danach lebte er fünf Jahre dort und erkundete in dieser Zeit mit offenen Ohren und Augen Tokio und seine Umgebung, wodurch diese Touren entstanden. Am Ende des Buchs findet man außerdem einen Jahreskalender, der angibt, wann man welchen Ort am besten besucht und jede Menge interessante japanische Internetseiten zu allen möglichen Themen, gut sortiert.
Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Regina Liebersbach /  Chimi-mimi
Grafiker: Bianca Weickert /  Celest_Camui
Datum d. Artikels: 04.05.2011
Bildcopyright: Axel Schwab, Books on Demand


X