Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Japanisch im Sauseschritt 1 - Universitätsausgabe mit Kana und Kanji
 

Wer ernsthaft Japanisch lernen möchte, der wird früher oder später nicht an diesem Buch vorbei kommen – erst recht nicht, wenn man in irgendeiner Form Unterricht hat. Doch was kann euch dieses Buch tatsächlich bieten?
Inhalt Japanisch im Sauseschritt 1 - Universitätsausgabe mit Kana und Kanji
Wer ernsthaft Japanisch lernen möchte, der wird früher oder später nicht an diesem Buch vorbei kommen – erst recht nicht, wenn man in irgendeiner Form Unterricht hat. Doch was kann euch dieses Buch tatsächlich bieten?

Einen guten Einstieg. Es ist wirklich nicht verwunderlich, dass gerade auf dieses Lehrbuch so häufig zugegriffen wird, wenn es darum geht, seinen Schülern den richtigen Umgang mit der Sprache zu vermitteln. Zum einen bietet es einen relativ geschäftlichen ersten Umgang mit der Sprache, zum anderen wird hier Schritt für Schritt herangegangen und dabei das, was eigentlich selbstverständlich ist, ausgelassen.
Man geht zum Beispiel schon davon aus, dass der Schüler die Silbenschriften gelernt hat oder es zumindest gerade tut. Denn ansonsten wird man nicht lesen können, was in den Texten steht, da keine Umschrift vorhanden ist. Über den Kanji befinden sich natürlich Furigana, die beim Lesen helfen.
Doch noch bevor die Lektionen überhaupt starten, heißt es erst einmal, etwas Grundlegendes zu lernen: Wie funktioniert die japanische Schrift? Mit einigen Texten bekommt man bereits das Grundwissen, welches im Unterricht normalerweise von den Lehrern vermittelt wird. Wenn man also soweit verstanden hat, wie genau die japanische Sprache funktioniert, geht man über zu den Lektionen.
Diese sind im Grundprinzip ziemlich gleich aufgebaut. Erst einmal haben wir einen kurzen Text, der meist aus einem Dialog von Personen besteht, die im Buch immer wieder auftauchen werden. Dieser wird in erster Linie auf Japanisch geschrieben, dann folgt die Übersetzung. Zu diesem Zeitpunkt kennt man die Vokabeln allerdings noch nicht. Diese folgen direkt im Anschluss – gefolgt von Grammatik. Oft stehen dann als nächstes kleine Anmerkungen bereit. Diese sind für das Verständnis sehr wichtig, weil sie beispielsweise Erklärungen zu Höflichkeitsformen oder Umgangssprache geben. Auch Bemerkungen zu Suffixen, Präfixen oder anderen Verwendungen findet man hier. Es ist also eine wichtige Begleitinformation. Als nächstes kommen meist Aufgaben, die natürlich ebenfalls in Japanisch geschrieben sind. Meist kommen noch einmal ein paar Zusatzinformationen und Übungen dazu, bevor man zur nächsten Lektion übergeht.
So bekommt man das Vorstellen, Zeitangaben, Ortsangaben und kleinere Alltagssituationen wie einen Einkauf, Essen gehen, Urlaub oder Smalltalk beigebracht.
Weiter hinten im Buch finden sich noch mehr Tabellen und grammatikalische Regeln und Hilfestellungen sowie sämtliche Lösungen zu den Übungsteilen.
Japanisch im Sauseschritt 1 - Universitätsausgabe mit Kana und Kanji -: Modernes Lehr- und Übungsbuch für Anfänger
 
Autor:Doitsu Center Tokyo
Seiten:323
Verlag:Doitsu Center
Erschienen:
ISBN:9784990038458
Preis:30,60 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Japan
Ursprungsland:Japan
Originalverlag:Kodansha

Fazit Wer ganz neu bei der Sprache ist, der sollte vielleicht nicht auf diese Reihe verzichten, aber doch lieber zur Standard-Ausgabe greifen, bei denen weder die Kanji verwendet werden, noch die Umschrift fehlt. Diese zwingt den Lernenden zwar nicht direkt, die Schriften zu lernen, gibt ihm dafür aber gleich einen Einstieg.
Meist wird dieses Buch an Universitäten oder auch Volkshochschulen verwendet und verfehlt ebenso wenig seinen Zweck. Abgesehen von dieser und der Standard-Ausgabe gibt es insgesamt noch weitere vier Lehrbücher für die Mittel- und Oberstufe, zu denen man sich Lehr-CDs kaufen kann, auf denen sämtliche Dialoge zum Hör-Verstehen vertont sind.
Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Bianca Weickert /  Celest_Camui
Datum d. Artikels: 19.08.2013
Bildcopyright: Doitsu Center Tokyo, Doitsu Center, Kodansha


X