Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Nicolas Chauvat hat uns zum Erscheinen seines Ratgebers "Genki: Die 10 goldene Regeln aus Japan" Rede und Antwort gestanden. Erfahrt in unserem Interview, warum er sich entschieden hat, dieses Buch zu schreiben und woher seine Leidenschaft für das Land der aufgehenden Sonne rührt!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
07.07.: Sternenfest (tanabata matsuri) (landesweit) | 19.07.: Tag der Marine (landesweit) | 16.07. - 24.07.: Kyôtô - Gion Matsuri (regional) | 24.07. - 25.07.: Tôkyô – Tenjin Matsuri (regional) | 06.08.: Hiroshima – Friedensfest (heiwa matsuri) (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Shape Shape
 

„Minimalistische Mode mit maximaler Wirkung“ verspricht der Untertitel dieses Nähbuches mit Schnittmustern und Nähanleitungen.
Inhalt In der Einleitung verrät uns die Künstlerin Natsuno Hiraiwa, wie sie zu den Ideen der wandelbaren Modestücke, die sie in diesem Buch vorstellt, kommt. Außerdem betont sie, dass es von der Person abhängt, wie man Kleidung am Besten trägt. Immerhin hat jeder eine andere Figur, ist in einer anderen Stimmung und hat einen anderen Anlass, bestimmte Kleidungsstücke zu tragen. Daher soll der Träger viel Spielraum und Gestaltungsfreiheit bei seiner Kleidung haben.
Auf der gegenüberliegenden Seite zur Einleitung beginnt das Buch gleich mit einem Kleidungsstück, welches die Schneiderin immer an einem Model präsentiert und ab und an auch einzeln oder aufgedröselt zeigt.
Auf die leichte „ärmellose Bluse mit Schalkragen“ folgen eine „Bluse mit angeschnittenen Ärmeln“ und ein lockerer und pfiffiger „Spiralschal“.
Danach geht es mit einem „ausgestellten langen Rock“ und einer „Hüfthose mit Tunneldurchzug“ um den Unterleib.
Auch verschiedene einfache Stolas können geschaffen werden. Ihnen folgen weitere kurze und lange Röcke und sogar zwei Taschen. Neben geschickten und wandelbaren Blusen.
Ab Seite vierzig gibt es dann Größenangaben zur Orientierung bei den Schnitten, sowie die Berechnung der Länge und Informationen zu den Schnittmustern, die in einem Papierumschlag auf der Innenseite des Backcovers verwahrt werden. Zum Zuschneiden und zu Stoffen gibt die Künstlerin ebenfalls Tipps, bevor die insgesamt neunzehn detaillierten Anleitungen mit Zeichnungen und Erklärungspunkten folgen.
Technische Hinweise zum Schrägband annähen oder Knopflöcher einarbeiten runden das Buch auf den letzten Seiten ab.
Shape Shape - Minimalistische Mode mit maximaler Wirkung - Schnittmuster und Nähanleitungen
 
Autor:Natsuno Hiraiwa
Seiten:112
Verlag:Stiebner Verlag
Erschienen:31.01.2013
ISBN:9783830708971
Preis:24,90 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Japan, Kunst
Ursprungsland:Japan
Originaltitel:Hiraiwa Natsuno no Jiyuu na Kikata ga Dekiru Fuku Tachi – Heimen Kara Rittai ni Kawaru Toki
Originalverlag:Educational Foundation Bunka Gakuen Bunka Publishing Bureau
Erstveröffentlichung:2007

Fazit Manch einem mögen die neunzehn Anleitungen nicht genug sein, doch sind die recht einfachen Kleidungsstücke nicht schwierig zu erschaffen und einfach zu personalisieren.
Mit ein paar Tricks und den richtigen Stoffen kann man seinen eigenen Stil gut einarbeiten und für sich bequeme und einzigartige Kleidung schaffen.
Die brauchbaren Erklärungen und Tipps helfen Anfängern, sich ohne Probleme auf das Buch einzulassen und Fortgeschrittenen dürften die Stücke leicht und schnell von der Hand gehen.
Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Datum d. Artikels: 21.12.2015
Bildcopyright: Natsuno Hiraiwa / Stiebner Verlag


X