Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Nicolas Chauvat hat uns zum Erscheinen seines Ratgebers "Genki: Die 10 goldene Regeln aus Japan" Rede und Antwort gestanden. Erfahrt in unserem Interview, warum er sich entschieden hat, dieses Buch zu schreiben und woher seine Leidenschaft für das Land der aufgehenden Sonne rührt!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
07.07.: Sternenfest (tanabata matsuri) (landesweit) | 19.07.: Tag der Marine (landesweit) | 16.07. - 24.07.: Kyôtô - Gion Matsuri (regional) | 24.07. - 25.07.: Tôkyô – Tenjin Matsuri (regional) | 06.08.: Hiroshima – Friedensfest (heiwa matsuri) (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Stille, die aus dem Herzen kommt
 

„Glück ist auch: anhalten zu können, um den gegenwärtigen Augenblick bewusst wahrzunehmen. Wir können nicht in der Zukunft glücklich sein – und das ist keine Glaubenssache, sondern Erfahrungssache.“
Inhalt Viele Menschen geben sich einem stressigen Alltag hin; sei es durch Schule, Studium, Arbeitsplatz oder privaten Problemen. Dass dieser Zustand langfristig nicht gesund ist und schon gar nicht glücklich macht, haben sicherlich schon viele festgestellt, sind sich aber trotzdem nicht darüber im Klaren, wie sie ihre Situation ändern können. Das Verrückte ist, dass wir die Antwort darauf in uns tragen und zwar jeder einzelne für sich. Achtsamkeit heißt hier das Zauberwort – und zwar Achtsamkeit bei sich selbst. Wie viele Handlungen macht der Mensch unbewusst und das jeden Tag? Wie viele Gedanken lassen ihn nicht zur Ruhe kommen? Das müssen nicht einmal schwere Sorgen sein, es zählen schon simple Überlegungen darüber, was man morgen anziehen könnte.

Thich Nhat Hanh, buddhistischer Mönch aus Vietnam, rät den Menschen, einmal inne zu halten, nicht zu denken und sich rein auf den eigenen Atem zu konzentrieren. Was soll der eigene Atem mit Problemlösung zu tun haben, fragen sich jetzt vielleicht einige. Atmen tut man doch jeden Tag voll automatisch...! Womit wir wieder bei den unbewussten täglichen Handlungen wären.
Eben weil der Atem uns ein Leben lang geleitet und immer da ist, ist er ein stetiger Begleiter unserer selbst und auch jener, der uns innere Ruhe und Kraft vermitteln kann. Wenn man denn bereit ist, ihm zuzuhören. Wie das funktioniert, beschreibt Thich Nhat Hanh in diesem Buch sehr anschaulich und leicht verständlich. Das meditative Atmen ist jederzeit und überall einsetzbar. Es braucht keine langen Vorübungen und erst recht keine Vorkenntnisse auf dem Bereich der Meditation oder dem Buddhismus. Trotzdem kann es schnell und effektiv Spannungen lösen – im stressigen Familienalltag ebenso wie im Beruf.
Neben den Übungsanleitungen und Erklärungen der Zusammenhänge wirft der Autor außerdem immer wieder einzelne Erzählungen aus seinem eigenen Leben ein, was manches nicht nur besser veranschaulicht, sondern auch eine wohltuende Offenheit preisgibt.
Stille, die aus dem Herzen kommt: Innere Ruhe finden in einer lauten Welt
 
Autor:Thich Nhat Hanh
Seiten:160
Verlag:Lotos
Erschienen:23.11.2015
ISBN:9783778782576
Preis:14,99 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Genre:Lehren und Weisheiten
Ursprungsland:USA
Originaltitel:Silence: The power of quiet in a world full of noise
Originalverlag:HarperOne
Erstveröffentlichung:2015

Fazit Thich Nhat Hanh ist Jahrgang 1926 und stammt aus Vietnam. Die Erfahrungen während des Vietnamkriegs waren ausschlaggebend für seine Fokussierung der Achtsamkeit. Seine sanfte und alltagsnahe Art, Dinge zu beschreiben und zu erklären, macht ihn in den unterschiedlichsten kulturellen wie religiösen Kreisen zu einem der beliebtesten Lehrer der Gegenwart. Heute lebt er in einem Kloster in Plum Village, Südfrankreich.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Datum d. Artikels: 10.01.2016
Bildcopyright: Lotos


X