Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Sachbuch: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Seite zurückSeite: [1] [2] [3] Seite vor
Japanisch Crashkurs

Japanisch – eine schwere Sprache? Nun, auf jeden Fall ist sie nichts, was man von heute auf morgen beherrscht. Was aber, wenn man nun unbedingt schnell so viel können möchte, dass man Manga lesen kann? Dann braucht man wohl einen Crash-Kurs.

Japanisch für Manga-Fans

Viele sagen, gerade Japanisch sei eine schwere Sprache und doch gibt es viele, die sie erlernen wollen. Alle, die dabei gern etwas Spielerisches oder Manga-Beispiele hätten, haben dabei mittlerweile eine kleine Auswahl an Büchern. Hier gibt es nun noch eines.

Japanisch für Manga-Fans – Manga lesend Japanisch lernen

„Manga lesend Japanisch lernen!" müsste spätestens dann bekannt sein, wenn ihr entweder die „Banzai“ oder die „Daisuki“ gelesen habt. Denn hier wurden die ersten 24 Lektionen bereits abgedruckt, die nun als gesamter Band zu Verfügung stehen.

Japanisch Grillen

Was ist da möglich? „Yakitori – Yakiniku – Koreanisches BBQ – Izakaya“ gibt dieses Buch als Untertitel und Antwort – und viel mehr zu lesen als bloß Rezepte.

Japanisch im Sauseschritt 1 - Universitätsausgabe mit Kana und Kanji

Wer ernsthaft Japanisch lernen möchte, der wird früher oder später nicht an diesem Buch vorbei kommen – erst recht nicht, wenn man in irgendeiner Form Unterricht hat. Doch was kann euch dieses Buch tatsächlich bieten?

Japanisch in 30 Tagen

Wer wollte nicht schon einmal auf die schnellste und einfachste Art und Weise Japanisch lernen? Langenscheidt bietet nun einen Japanischkurs an, der einem Basiskenntnisse in 30 Tagen vermitteln soll.

Japanisch Kochen ganz easy

Wer kennt das nicht: Man sitzt zu Hause und denkt „Mensch mal wieder etwas Asiatisches, nein, warum nicht sogar etwas Japanisches kochen?“. Spätestens an diesem Punkt wird es kritisch. Denn wer hat schon das perfekte japanische Rezept im Kopf parat? Abhilfe kann da „Japanisch Kochen ganz easy“ schaffen.

Japanisch mit Manga

Du willst die japanische Sprache in Wort sowie Schrift entdecken oder erlernen? Das Fachbuch „Japanisch mit Manga" bietet dir einen intensiven Japanischkurs mit vielen Beispielen aus original japanischen Manga und die dazugehörigen Übungen!

Japanisch mit Manga - Übungsbuch 1

Japanisch lernen ist manchen Leuten einfach zu viel, weil es so trocken wirkt. Doch wie sieht es aus, wenn man dabei noch gleich einen Manga lesen kann? „Japanisch MIT MANGA – Übungsbuch 1“ macht es möglich, auf „Japanisch MIT MANGA“ aufzubauen.

Japanisch mit Manga 2

„Ein Japanisch-Lehrbuch auf der Grundlage von Mangas" – so der Untertitel. Hierbei handelt es sich nun um den zweiten Teil von Marc Bernabés Lehrbuch, mit dem der Spanier Manga und Anime begeisterten die Sprache näher bringen will.

Japanisch, bitte! - Nihongo de dooso 1

„Japanisch, Bitte!“ - Eine Buchreihe zum Japanisch Lernen alleine oder im Unterricht. Wir haben mal unter die Lupe genommen, was das Buch alles so bietet. Schließlich wird diese Buchreihe in den Volkshochschulkursen zum Japanisch-Unterrichts verwendet.

Japanische Geistergeschichten

Jedes Land hat seine Gruselgeschichten, so natürlich auch Japan. Dieser Sammelband entführt den Leser in einer Geisterwelt vor fernöstlicher Kulisse.

Japanische Jahrenzeiten - Tanku und Haiku aus dreizehn Jahrhunderten

Über tausend japanische Kurzgedichte fangen die Stimmungen aller Jahreszeiten ein.

Japanische Pop-Kultur im Westen - Anhand der Geschichte der Anime

Japan, welches in den 40er Jahren durch amerikanische Einflüsse geprägt wurde, trägt seine eigene Kultur langsam in die Welt hinaus. Aber wie wurde Japan eigentlich zur Anime-Nation? Und wie kamen Anime und Manga schließlich in den Westen? Über die Pioniere dieses Mediums und wie sie sich durchsetzten, lest ihr in diesem Buch.

Japanischer Wortschatz für das Selbststudium - Mit 9.000 Wörter

Der japanische Wortschatz für das Selbststudium mit 9.000 Worten wird als Zusatz für den Sprachkurs empfohlen und mit bis zu 256 Themen wird auf alle Besonderheiten und Ereignisse im Alltag eingegangen, sodass ein Suchender schnell im jeweiligen Themengebiet ein vergessenes Wort nachschlagen kann.

Jeju Island

Ob einheimisch oder fremd – Oksun Kim porträtiert sie alle: Die Bäume auf Jeju Island.

Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe

Die Liebe ist ein zentraler Aspekt aller Religionen. Da wundert es nicht, dass Jesus und Buddha sich auch mal zusammensetzen, und ein wenig darüber sprechen, was sie verbindet. Denn was sie trennt, darüber scheint genug gesprochen zu werden.

Jung & schlank. Das Geheimnis japanischer Frauen

Die Welt wird immer dicker. Nur ein Inselvolk wehrt sich erfolgreich gegen diesen Trend. Die gebürtige Japanerin Naomi Moriyama geht dem Geheimnis der schlanken und ewig jung wirkenden Japanerinnen auf den Grund und präsentiert dem Leser persönliche Einblicke in die Tiefen der japanischen Esskultur.

Kaizen: Schritt für Schritt zu einem erfüllten Leben mit der japanischen Erfolgsformel

Mit kleinen und stetigen Schritten kommt man mit Kaizen erfolgreich und achtsam ans Ziel. Dieses Buch erläutert, wie man Schritt für Schritt mit der japanischen Erfolgsformel zu einem erfüllten Leben gelangen kann. 

Kamikaze - Todesbefehl für Japans Jugend

In Japan galten sie als Kriegshelden, im Ausland schüttelt mancher noch heute seinen Kopf über sie: Kamikaze-Piloten, die sich kurz vor Kriegsende opferten, um ihrem Land doch noch zum Sieg zu verhelfen. Aber geschah diese Aufopferung wirklich so freiwillig, wie immer behauptet wird...?

Kanzashi – Japanischer Haarschmuck und andere Kleinigkeiten aus Stoff

Kanzashi, der japanische Haarschmuck, ziert noch heute das Haar von Geishas und Maikos. Mit diesem Buch und seinen Anleitungen kann man selbst wundervolle Blüten zaubern. Sei es fürs Haar, als Brosche oder Accessoire.

Katzen in Japan – Eine Reise durchs Land der Schmusetiger

Katzen, Katzen und noch mehr Katzen. In einem Land, in der diese Haus- und Wildtiere einen besonderen Ehrenplatz bekommen, machen sich die Autorin und der Autor des Buches auf den Weg und fotografieren diese Vierbeiner in jeder Lebenslage.

Kawaii Mania

"かわいい です!" - wie niedlich! Der Begriff "kawaii" ist sicherlich eines der am meisten verwendeten Worte der japanischen Sprache. Aber was ist denn eigentlich alles "kawaii"?

Kawaii Stickerbuch

Versüß dir mit niedlichen Stickern dein Leben! Mit dem "Kawaii Stickerbuch" kommt ein ganzer Band voll mit knuffigen Tieren, Maskottchen, Einhörnern und mehr auf den deutschsprachigen Markt. 

Kawaii – Süße Sachen selber machen

Kawaii – ein Buch für kleine Bastelstunden zwischendurch. Ein Handarbeitsbuch mit einfachen Anleitungen, um kleine kreative Dinge zu basteln für den tristen Alltag.

Kim Jong-Un. Eine CIA-Analystin über sein Leben, seine Ziele, seine Politik

Nordkorea gilt als abgeschnittenes, beinahe schon weltfremdes Land, welches einen eigenen Narrativ verfolgt, der so ganz im Gegensatz zum Rest der Welt liegt. Aber stimmt das auch, oder ist da doch mehr hinter der Politik, die von einem Mann getragen wird?

Kimono and the Colors of Japan

Ob Kobaltblau, Zartrosa oder Smaragdgrün, mit Schwertlilien, Kranichen oder Landschaftsbildern verziert: Kimonos beeindrucken in ihrer Ästhetik ungemein. In „Kimono and the Colors of Japan“ kann man viele verschiedene Exemplare bewundern und nebenbei etwas über ihre Geschichte erfahren.

Kintsugi: Wie uns Bruchstellen im Leben stark machen

„Bevor man nicht einmal zerbrochen ist, weiß man nicht, was in einem steckt.“ – Ziad K. Abdelnour

Klang der Wolken

„Nichts ist nur gut oder nur schlecht, alles hat zwei Seiten. So ist es nun mal, das Leben...“ Worte einer Frau, die ihr zu Hause in Tibet verlassen musste und auf verschiedene Kulturen traf, bis sie ihr neues Heim fand.

Klassische Weisheiten aus Japan

Ein kleines Buch mit großem Inhalt! Hier erhält man klassische Weisheiten aus Japan und zwar in Hardcover und zu einem unglaublich kleinen Preis.

Kleines Buch der inneren Ruhe

„Frieden in der Welt kann nur aus dem inneren Frieden der einzelnen Menschen entstehen. Ohne inneren Frieden des Einzelnen ist ein allgemeiner Frieden nicht zu haben. Deswegen kann kein Zweifel darüber bestehen, dass der Weltfrieden bei jedem Einzelnen beginnen muss.“

Kokeshi - Yumi: Wir feiern eine Party

Konnichiwa! Mein Name ist Yumi und ich bin eine Kokeshi. Eine kleine Holzpuppe mit einem runden Gesicht und hübschen Kleidern. Ich komme aus einem weit entfernten Land: aus Japan!

Kokeshi – Mode: Kleider, Accessoires und Frisuren

Die kleinen Holzpuppen namens Kokeshi mit ihren niedlichen Gesichtern ziehen besonders hübsche Kleider an und kommen aus Japan, wo der Kimono das traditionelle Kleidungsstück ist ...

Kokeshi – So leben wir

Ein Buch für Kinder zum Entdecken, Suchen und Finden. Nebenbei wird das japanische Leben vermittelt und einige Wörter sowie Schriftzeichen erlernt. Zuckersüß zeigen sich die Kokeshi in ihren Kimonos und gewähren euch einen Blick in ihr Leben.

Kopfkissenbuch

„Bei der schrecklichen Hitze im 7. Monat lässt man gerne die ganze Nacht hindurch alle Türen und Fenster offen stehen. Welch ein bezaubernder Anblick, wenn man nachts plötzlich aufwacht und draußen den Vollmond erblickt!“

Korea 151

Was ist das Erste, was einem normalerweise zu Korea einfällt? Meist wegen vieler Nachrichten leider nichts Gutes. Dabei ist Südkorea wahrscheinlich eines der interessantesten Länder überhaupt. Zwischen Kriegen der Vergangenheit, Traditionen, Familiendenken, K-Pop, Dramen, Party, Alkohol, Technik, Mode und mehr, liegt dieses kleine Land.

Korea fürs Handgepäck

Die Hallyu hat euch eingeholt oder ihr habt einfach Interesse an Korea entwickelt, wisst aber nicht wirklich, welches Buch ihr euch kaufen sollt? Vielleicht ist dieses dann keine schlechte Wahl, denn hier werden euch Ausschnitte aus verschiedenen Büchern geliefert.

Koreanisch - Sprachkurs Plus Anfänger

Koreanisch ist eine systematische Sprache, die damals durch einen früheren König reformiert wurde, um eine eigene Sprache unabhängig vom Chinesischen zu entwickeln. Sie sollte so jedem ermöglichen Lesen und Schreiben zu lernen. Mit diesem Sprachkurs sollte es auch Deutschen gelingen, diese Sprache zu lernen.

Koreanisch kochen!

Koreanisch kochen – klingt kompliziert, ist es aber nicht! In ihrem Buch, das ein Mix aus Kochbuch und Comic ist, zeigt Autorin Robin Ha, wie einfach und vielfältig die koreanische Küche ist.

Kreatives Japan: Traditionelle Techniken einfach erklärt

Tradition ist nicht immer nur langweilig. Das beweist dieses Bastel- und Nähbuch. Alte japanische Techniken, um zum Beispiel Spielsachen herzustellen oder Kleidung zu verschönern, werden hier genau und ausführlich erklärt. Ein Muss für jeden Japan-Gestaltungs-Fan.

Kriege und Schlachten in Japan, die Geschichte schrieben. Von 1853 bis 1922

Welche Schlachten gingen in die japanische Geschichte ein? Wie schafften es die Japaner, den Europäern militärisch ebenbürtig zu sein? Solche und ähnliche Fragen werden in dem Buch beantwortet. Ein kurzer Überblick über die Schlachten Japans Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Kriege und Schlachten in Japan, die Geschichte schrieben: Von 1853 bis 1922

Der Titel des Buchs sagt bereits alles. Wer sich beispielsweise mal genauer über den ersten chinesisch-japanischen Krieg oder den japanischen Beteiligungen an wichtigen Ereignissen in den Jahren 1853 bis 1922 informieren möchte, der sollte dieses Buch zurate ziehen.

Labyrinth Tokio - 30 neue Touren in Japans Hauptstadt

Tokio ist und bleibt eine der beliebtesten Metropolen Asiens. Doch manchmal scheint es abschreckend, dass scheinbar überall so viel los ist. Sicher gibt es doch auch einige Geheimtipps?

Labyrinth Tokio - 38 Touren in und um Japans Hauptstadt

Tokio ist eine riesige Stadt mit lauter Irrungen und Wirrungen und überall gibt es für den interessierten Ausländer etwas zu sehen. Doch womit fängt man an? Was will man sehen? Und was gibt es in Tokio überhaupt? Dieses Buch beantwortet die eine oder andere Frage.

Lexikon des Trick- und Animationsfilms

Das Lexikon des Trick- und Animationsfilms ist kein Werk, das sich konkret mit den japanischen Zeichentrickfilmen (Anime) auseinandersetzt, sondern eine breite Sparte der Trick- sowie Animationsfilme abdeckt.

Liebe auf Japanisch

Von ewigen Singles, Love Hotels und dünnen Wänden, beschreibt der Untertitel das Taschenbuch. Heißt das, es wird schlüpfrig? Nein, hier werden mehr als Klischees und Freaks bedacht. Schließlich hat Liebe viele Facetten.

Liebe und Sinnlichkeit

Der Unterschied zwischen östlicher und westlicher Literaturgeschichte? Nun, wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, seid ihr hier genau richtig. Informiert euch über Tanizaki Jun’ichiros Essay zu diesem Thema.

Liebeserklärung an Japan

Wie hört es sich an, wenn man einem Land eine Liebeserklärung machen möchte? Hans H. Krüger hat sich darüber einige Gedanken gemacht und so ein Buch geschaffen, in welchem man nicht nur seine Liebe zu dem Land spürt, sondern auch feine Einzelheiten, Momentaufnahmen und den japanischen Alltag erleben kann.

Liebesgrüße aus Nordkorea - Ein Extremdiplomat berichtet

Nordkorea gilt als das abgeschottete Land der Welt: Keiner kommt raus und keiner kommt rein. Vielleicht, bis auf einen norwegischen Regisseur und Künstler, der einfach mal so eine Diskokugel durch Pjöngjang trägt. Ob das so eine gute Idee ist?

Living in Japan

Entweder Wolkenkratzer oder alte Tempel. Das sind Japans Gebäude. Oder nicht? „Leben in Japan“ zeigt, dass es auch andere faszinierende Bauten dort gibt. Und all ihre Architekten haben sich dabei etwas gedacht.

Manga - 60 Jahre Japanische Comics

Seit sechs Jahrzehnten unaufhaltsam: der britische Journalist Paul Gravett hat sich ausführlich mit dem Thema Manga auseinandergesetzt und seine Erkenntnisse und Recherchen in einem reich bebilderten Buch zusammengefasst.

Manga Design

„Manga Design" ist ein umfassendes Werk, das dreisprachig Mangaka aus älteren Generationen und populäre sowie neuere Mangaka vorstellt. Zudem liegt eine CD bei, die einiges an informativem Material in Wort, Bild und Film bereithält.

Manga Design: Book Designs for Japanese Comic Books

Das Cover beziehungsweise der Umschlag eines jeden Manga, ist sein Aushängeschild und dementsprechend nicht so einfach zu gestalten. Wer Anregungen für die eigene Umsetzung braucht, der sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Manga Girl Seeks Herbivore Boy. Studying Japanese Gender at Cambridge

„Geschlecht ist von Bedeutung“. Wie sehr, zeigt das vorliegende Buch, das vier Arbeiten der „Japanese Studies“ zum Thema Geschlecht vereint und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und analysiert.

Manga Kochbuch Bentō – Japanische Lunchboxen leicht gemacht

Das Manga Kochbuch ist zurück! Sein neustes Motto: Sei kreativ und kreiere dein Bentō nach deinen eigenen Wünschen. Und das ein weiteres Mal zusammen mit Aya und Daisuke, den zwei süßen Mangafiguren.

Manga Kochbuch japanisch: Kochen wie in Manga und Anime

In Anime und Manga sieht Essen immer so lecker aus. Wie gerne würden viele mal solche japanische Köstlichkeiten probieren. Aber japanisch Kochen ist nicht einfach. Mit diesem Kochbuch von Angelina Paustian jedoch mehr als machbar. Genaue Angaben und viele kleine Hilfen lassen typisch japanische Gerichte jedem gelingen.

Manga Kochbuch Kawaii – Jetzt wird’s süß!

Dieses Mal nimmt uns Angelina mit ins Reich der japanischen Süßigkeiten, die nicht nur niedlich aussehen, sondern natürlich auch süß schmecken. Ganz so, wie es der Titel verspricht.

Manga Stickerbuch

Wolltest du schon immer einmal einen passenden Manga-Sticker für jede Gelegenheit haben? Dann wirf einen Blick in das "Manga Stickerbuch", das über 500 Aufkleber bereithält. 

matcha - Der grüne Genuss

Snacks, Gebäck und Desserts verspricht der Untertitel dieses quadratischen und liebevoll gestalteten kleinen Kochbuches. Natürlich ganz im Zeichen des grünen Tees, wie der Titel schon verrät.

Materiality in Religion and Culture

Als akademischer Tagungsband behandelt dieses Werk die materielle Bedeutsamkeit von Religion und Kultur in verschiedenen Kontexten. Es enthält dabei zahlreiche Texte, die sich konkret auf den Einfluss dessen auf Japan beziehen.

Matjes mit Wasabi

Die Liebe ist etwas schönes, das zuweilen auch manchmal ein wenig kompliziert sein kann. Vor allem, wenn man in anderen Ländern vollkommen anderer Kultur und mit einer anderen Sprache aufgewachsen ist. Trotz allem hält das weder Andreas noch Junko auf, einer Beziehung eine Chance zu geben und nun von den kleinen Wirrungen zu erzählen.

Nähen im japanischen Stil

„8 Grundschnitte für 25 Kleidungsstücke“ verspricht der Einband und hält es auch. Mit simplen Grundschnitten kann man hier einige verschiedene Kleidungsstücke anfertigen. Dazu gibt es Stylingideen und Tipps zur Verwendung der Stoffreste.

negativ:nichts

Was bewegt einen Schweizer dazu, 2.900 Kilometer weit durch ganz Japan zu wandern? Noch dazu kein halbes Jahr nach dem Atomunglück? Die Gründe dafür kommen von Herzen...

Neugierig auf Japan

Martin S. Stanzeleit lebt seit vielen Jahren im Land der aufgehenden Sonne und ist immer noch „Neugierig auf Japan“. In seinem Buch lässt uns der Deutsche an seinen Erfahrungen teilhaben und wirft einen kritischen Blick hinter die Fassade der japanischen Lebens- und Denkweise.

Öffne dein Herz und lausche

Ein Mönch, der sein Gelübde ablegt, um sich für das Familienleben zu entscheiden? Kann so jemand die buddhistischen Lehren noch glaubhaft vermitteln? Tsoknyi Rinpoche kann es – besser als man glauben mag.

Ohne Fleiß kein Reis – Wie ich ein guter Deutscher wurde

Zwar ist er in Deutschland geboren, doch lässt sein Gesicht viele daran zweifeln. Wie ist es, als Sohn koreanischer Gastarbeiter in Deutschland aufzuwachsen? Oder allgemein als Mensch mit Migrationshintergrund? Martin Hyun erzählt mit viel Humor Geschichten, auf die man vielleicht einmal einen ernsteren Blick riskieren sollte.

Ohne Schlamm kein Lotos

„Es kann passieren, dass wir im Morast des Lebens stecken bleiben. Es ist so einfach, überall um uns herum nur Schlamm und Morast wahrzunehmen. Doch wir sollten uns daran erinnern, dass Leid der Schlamm ist, den wir benötigen, um Freude und Glück entstehen zu lassen...“

Okinawa Sai-Jutsu

Kampfkünste und Kampfsportarten sind zwei sehr interessante Dinge. Doch wer sich ein wenig mit Kampfkunst beschäftigt hat, weiß, dass man nicht den Fehler machen darf, beides in einen Topf zu werfen. Jamal Measara schreibt in seinem Buch über das traditionelle Okinawa Sai-jutsu.

Phänomen Manga – Comic-Kultur in Japan

„Phänomen Manga" gilt nach wie vor als DAS Sekundärwerk über Manga im deutschen Sprachraum. In sechs Kapiteln wird detailliert über die Geschichte und die Entwicklung von Manga in Japan erzählt.

Pixelzoo

Tiereraten mit Pixeln! „Pixelzoo“ entführt den Betrachter in einen Bilderzoo voll mit bunten Pixeltieren. Ob sich das Kinderbuch wohl lohnt?

Power-Sprachtraining: Koreanisch

Wolltest du schon immer Koreanisch lernen und wusstest nicht, wie man hier am besten beginnen sollte? Mit PONS Power-Sprachtraining in Koreanisch sollte der Einstieg oder das Auffrischen der Grundkenntnisse kein Problem sein.

Pralinen -Sweet Seasons- Süße Verführung

Wer schon immer das Geheimnis der süßesten aller Versuchungen ergründen und die Anleitung für die kleinen Freuden selbst ausprobieren möchte, findet hier endlich seinen Meister!

Praxisführer Japan - Fettnäpfchen gekonnt vermeiden

Man kann es sich nur zu gut vorstellen. Man reist in ein fremdes Land und hat eigentlich keine Ahnung davon, wie man sich dort verhalten soll. Aber Menschen sind doch eh alle gleich, also kann es nicht besonders schlecht laufen, oder? Weit gefehlt, denn sowohl Japan als auch Deutschland haben viele Eigenheiten...

Reise durch Japan

Eine Bilderreise durch Japan über Hokkaido, Honshu und Shikoku bis nach Kyushu und Okinawa präsentiert uns Hans H. Krüger in diesem Buch. Aber er gewährt uns auch einen kleinen Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart, die Japan schon immer mit seinen Tempeln und der modernen Technik repräsentiert hat.

Reise in den Himalaya – Geschichten fürs Handgepäck

In 21 Kurzgeschichten und Berichten von fünfzehn Autoren aus den Ländern des Himalaya entführt die Anthologie „Reise in den Himalaya – Geschichten fürs Handgepäck“ den Leser auf das Dach der Welt und gewährt einen Einblick in Leben und Kultur des fernen Hochlands.

Reise nach China: Kulturkompass fürs Handgepäck

Chinesen haben Mandelaugen und sind klein; das Land dagegen ist groß und sozialistisch geprägt. Das sind die Vorstellungen, die Westler in der Regel von China haben- doch was wissen sie wirklich über deren Kultur? „Reise nach China“ versucht, einen guten Überblick über diese Menschen zu geben, sodass man verschiedene Facetten kennen lernt.

Reise nach Japan: Kulturkompass fürs Handgepäck

Fettnäpfchenalarm! Eine „Reise nach Japan“ birgt ihre eigenen, ganz spezifischen Gefahren. Bevor man jedoch als Vorbereitung ins nächste buddhistische Kloster eintritt, tonnenweise Sushi isst oder den nächsten Manga als Sozialstudie verwendet, sollte man einen Blick in den vorliegenden Reiseführer werfen, es lohnt sich.

Reisegast in Japan

Viele unserer Leser möchten sich über Japan informieren, weil sie vorhaben, selbst einmal dieses schöne Land zu besuchen. Doch welche Bücher informieren wirklich und welche behandeln das Thema nur oberflächlich? Wer einen richtigen Einblick in das japanische Leben haben möchte, sollte sich dieses Buch ansehen.

Reisegast in Korea

Seit einigen Jahren kommt man von Südkorea gar nicht mehr weg. Sei es K-Pop, das Essen, die Serien oder berühmte Marken – jeder ist damit schon in Berührung gekommen. Doch wie viel wissen wir wirklich über dieses ferne Land, mit der interessanten, wenn auch schweren Geschichte und dem modernen Leben dort?

Risse in der Großen Mauer. Geschichte eines neuen China

Kaum ein Land spaltet die Gemüter, wie China es macht. Als aufstrebende Wirtschaftsmacht gefürchtet, als Land der Kultur und Kulinarik geschätzt. Doch wie lebt es sich wirklich im "Land der aufgehenden Sonne"?

rudiintokio.de - Rudi in Tokio

Habt ihr euch auch schon einmal überlegt, längere Zeit nach Japan, vielleicht sogar direkt nach Tokyo zu reisen? Wenn ihr gerne einen Erfahrungsbericht möchtet, versucht es doch einmal mit diesem Buch!

Samurai oder Von der Würde des Scheiterns

Was macht einen japanischen Helden aus? Welche Tragik verbirgt sich hinter ihm und wie kommt es zur Legenbildung? Ivan Morris zeigt auf, wie speziell und emotional aufgeladen japanische Helden sind, die allesamt scheiterten – und das immer mit einer Würde, die einen in Staunen versetzt.

Schattenläufer und Perlenmädchen – Abenteuer Alltag in Japan

Japan, das Land der Kirschblüten, Kampfsportarten und Höflichkeiten. An diese Dinge denkt wohl jeder sofort, doch wie sieht der Alltag von ganz gewöhnlichen Japanern aus?

Schlaflos in Seoul - Korea für ein Jahr

Südkorea ist ein Land, von dem man in Deutschland meist gar nicht so viel hört. Warum also sollte man gerade in dieses Land reisen, noch dazu, wenn Nordkorea meist für negative Schlagzeilen sorgt? Diese Frage stellt sich Vera eigentlich nicht wirklich. Für sie ist Südkorea ein kleines Abenteuer, das zu viel mehr werden soll.

Schonungslos Japanisch

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen.“ Und so geht es auch der jungen Mona, die eine Reise an das andere Ende der Welt antritt. Abseits von allem Bekannten, von ihren Freunden und ihrer Familie stürzt sie sich in den japanischen Schulalltag und erlebt dabei ein sehr wechselhaftes Jahr.

Shanghai mit Suzhou & Hangzhou

Shanghai reizt mit seinem stetigen Wandel und futuristischen Visionen. Doch was hat ein Auswärtiger von dieser überwältigenden Stadt zu erwarten und wie findet er sich dort zurecht? Iwanowskis Reiseführer weiß Rat.

Shape Shape

„Minimalistische Mode mit maximaler Wirkung“ verspricht der Untertitel dieses Nähbuches mit Schnittmustern und Nähanleitungen.

Shinrin Yoku - Heilsames Waldbaden

Die Beschäftigung mit der Natur ist nur was für Ökos und Hippies? Weit gefehlt! Professor Yoshifumi Miyazaki zeigt in seinem Buch auf, weshalb es für jeden Menschen von Vorteil sein kann, sich wieder ein wenig mehr mit der Natur zu befassen.

Sofort im Geschäft: Japanisch Fachwortschatz und Sprachführer für Geschäftsgespräche

Bist du schon fit in Japanisch? Du weißt, wie Grammatik funktioniert, kennst Schrifttabellen und willst lernen, wie der richtige geschäftliche Umgang funktioniert? Dann bist du bei diesem Buch gar nicht verkehrt.

Spiritual Skin: Magical Tattoos and Scarification

Tinte, Ruß, geheime Ingredienzien und tausende von musterartig durchgeführte Schnitte unter der Haut: Das sind magische Tätowierungen und Skarifizierungen.

Stille, die aus dem Herzen kommt

„Glück ist auch: anhalten zu können, um den gegenwärtigen Augenblick bewusst wahrzunehmen. Wir können nicht in der Zukunft glücklich sein – und das ist keine Glaubenssache, sondern Erfahrungssache.“

Sublime – New Design and Architecture from Japan

Weltweit ist Japan für seine klassische Designästhetik bekannt. Dieser Bildband präsentiert zeitgenössische Werke von Architekten sowie Interior- und Produktdesignern aus dem Land der aufgehenden Sonne, die zeitlose Eleganz mit futuristisch-rationalen Ideen vereinigen. 

Südkorea: Vom Bärenland zum Tigerstaat – Unterwegs zwischen Seoul und Jeju

Ob direkt nach Seoul, in den Osten oder den Westen – egal wo es in Südkorea hingehen soll, mit solch einem Reiseführer ist man auf (fast) alles vorbereitet. Zumindest verliert man nicht so schnell den Überblick.

Sushi & Stromgitarre

Er nennt sich selbst „Grumpy Old Man“. Wenn man nicht aufpasst, nimmt er jeden auf die Schippe, der ihm in die Quere kommt. Manche würden sicherlich behaupten, er sei der fieseste Veranstalter Deutschlands. Aber was passiert, wenn dieser seine eigene Biografie schreibt? Richtig, es wird ein verdammt gutes Buch. Steff Astan, dessen Herz auf der Zunge liegt, beschreibt auf amüsante Art, wie er als Konzertveranstalter und Herausgeber der Zeitschrift Astan auf japanische Bands aufmerksam wurde und schildert viele seiner Erlebnisse.

Sushi Entdecken - Fernöstliches leicht gemacht

Sushi entdecken - der Titel klingt schwer nach einem gewöhnlichen Sushi-Kochbuch. Doch falsch gedacht, denn bei dem 64 Seiten langen Buch handelt es sich um einen Comic, in dem Sushi Liebhaber alles Mögliche über ihr Lieblingsgericht erfahren.

Sushi für Wiss- und Bissgierige

Weisheiten über Sushi in allen möglichen Formen. Es geht um die Produkte, die benötigten Küchenutensilien, um die Zubereitung an sich und natürlich kleine Anekdoten und Geschichten rund um Sushi und die japanische Küche.

Tattoo in Japan: Traditional and Modern Styles

Charakteristische und ästhetische Meisterwerke zeichnen die Tattoowelt Japans aus. Der Bildband »Traditional and Modern Styles: Tattoo in Japan« ist ein Abbild der zeitgenössischen Tätowierkunst und enthüllt nicht nur zahlreiche, außergewöhnliche Tattoos, sondern birgt einen umfassenden Einblick in die traditionsreiche japanische Szene.

Tawashi: Bunt-gehäkelte Putzhilfen für Küche und Bad

„Der neue Häkelspaß aus Japan“, sagt die Werbung auf dem Cover des „kreativ.kompakt“ Buches und zeigt damit, dass es das Erste ist, welches den neuen Häkeltrend ebenfalls zu uns bringt.

Teruko Yokoi: Tokyo - New York - Paris - Bern

Die Reise in die Unbekannte als Versuch, alle Traditionen zurückzulassen, ohne es jedoch jemals wirklich loslassen zu können. Inmitten der Gesellschaft doch stets am Rand zu stehen, nur um gleichzeitig aufzuzeigen, dass es Geschichten gibt, an die keiner denkt. Dies ist die konkrete Abstraktion von Teruko Yokoi.

Thailand 151

Was sind Ladyboys, warum ist der Banyanbaum so beliebt und was hat es mit dem Volk der Moken auf sich?

Seite zurückSeite: [1] [2] [3] Seite vor


X