Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

176BIZ

Wenn es um Bands geht, die es schaffen, sich aus der scheinbar unüberschaubaren Visual Kei- Szene hervorzuheben, sollte man der Band 176BIZ auf alle Fälle Aufmerksamkeit schenken.
Profil
Infobox

Art
Band, aufgelöst (2009)

Gründung
2005

Musikstil
Rock, Pop, Visual Kei

Bei 176BIZ handelt es sich um eine Visual Kei- Band, die im Sommer 2005 unter dem Namen „Betty“ von Bassist Tara (ex. Panic Channel) und Sänger Yuu ins Leben gerufen wurde.
Nach nur fünf Konzerten und dem Erscheinen ihrer ersten Single “Aka“ im Dezember 2005 wurde Betty am 13. März 2006 nach einem ausverkauften Oneman-Konzert aufgelöst. So gründeten Tara und Yuu zusammen mit den Gitarristen Toki (ex.Panic Channel) und Setsuki sowie Drummer Kasumi ihre neue Band: 176BIZ.
Unter dem Label Speed Disk veröffentlichte die Gruppe ihre zweite Single “shinkai ni oboreta sakana“, welche in zwei verschiedenen Versionen erschien und zusätzlich das erste PV der Band enthält.
Da einige der Mitglieder bereits durch ihre vorherigen Bands in der Öffentlichkeit standen, nahm der Bekanntheitsgrad der Gruppe rapide zu. So wurden schon die ersten Konzerte von zahlreichen Besuchern aufgesucht und „Atelier“, das erste Album der Gruppe, wurde Ende September 2006, nun unter dem Label Danger Crue Records, auf den Markt gebracht.
Zu den Shows, die die Band in den folgenden Monaten spielte, gehört neben der „ARTELIER,BIZ“-Reihe auch das Weihnachts-Event ihres Labels. Hier stand die Gruppe mit bekannten Labelkollegen wie MUCC und SID im Nippon Budokan auf der Bühne.
Weiterhin war die Gruppe mit ihrem regelrechten Konzertmarathon beschäftigt und so wurde lediglich ein Minialbum im Jahr 2007 veröffentlicht, das den Namen „BLEACH WAY“ trägt.
Nur einige Monate später folgte die schockierende Nachricht, dass Bassist Tara im September seine Bandkollegen verlassen würde. Ersatz wurde in Kouta gefunden, der mit 176BIZ unverzüglich die Tour „FREE STREET RUSH“ startete.
Das dritte Bandjahr schien ebenso erfolgreich zu werden wie die vorherigen und so veröffentlichte 176BIZ am 27. Februar 2008 gleich zwei Singles, die die Titel “「01」-Scope-“ und “「01」-kokoroe-“ tragen. Nach weiteren Konzerten sollte am 27. August das zweite Album mit dem Titel „Hello“ erscheinen und in zwei verschiedenen Versionen herausgegeben werden.
Eine weitere schlechte Nachricht folgte jedoch im Januar 2009. Nach einem ihrer Konzerte verkündeten die Member von 176BIZ, dass sie von nun an getrennte Wege gehen würden. Nach ihrem letzten Liveauftritt, „one's dearest ~Zouka e Irodori no "Sou"~“, trennte sich die Gruppe im März 2009.

Die einzelnen Member sind seit ihrer Trennung weiterhin im Musikgeschäft tätig. Seit November 2009 sind Setsuki, Tara und Kasumi in der Band „the Riotts“ aktiv und Sänger Yuu gründete im folgenden Jahr seine eigene Band: ZUCK.


Musikstil Die Gruppe 176BIZ hat sich vor allem dem Komponieren von Rock- und Popsongs verschrieben. Diese klingen meist recht fröhlich oder sanft, wie der Song „Aqua“ eindrucksvoll beweist. Hier treiben eingängige Gitarrensounds das Lied voran, die vom Klang der tiefen Basslinie untermauert werden. Durch die Stimme des Sängers, die sich sanft über das Lied legt, wird zuerst eine gelassene Atmosphäre erschaffen, die aber während des Refrains in pure Euphorie umschlägt.
Seltener finden sich härtere Songs im Repertoire der Band wieder. Einer davon ist „Dekiai“, der unter anderem auf der Single „Shinkai ni oboreta sakana“ erschienen ist. Gerade der Anfang klingt sehr rockig und aggressiv, denn hier wird vor allem Wert auf eine durchgängig harte Akzentuierung der Noten gelegt. So wird neben der Spannung eine dunkle und gedämpfte Atmosphäre kreiert, die das ganze Lied zu durchziehen scheint und auch vom Gesang unterstützt wird.

Obwohl die Gruppe nicht viele Veröffentlichungen vorzuweisen hat, wird doch deutlich, dass die Jungs von 176BIZ äußerst experimentierfreudig sind. Neben dem Rock und Pop werden teilweise auch andere Stilrichtungen ausprobiert, die zeigen, wie kreativ und vielseitig die Gruppe ist. So kommen immer neue Elemente zu ihrem eigentlichen Stil hinzu und lösen zahlreiche Überraschungsmomente aus.



Mitglieder Gesang: Yuu
Gitarre: Setsuki
Gitarre: Toki
Bass: Kouta
Schlagzeug: Kasumi

Ehemalige Mitglieder
Bass: Tara



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
27.08.2008 Hello Album
27.02.2008 「01」-Scope- Single
27.02.2008 「01」-kokoroe- Single
04.07.2007 BLEACH WAY Minialbum
27.09.2006 Atelier Album
22.03.2006 Shinkai ni oboreta sakana Single
14.12.2005 Aka Single
Autor: /  rio
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Nathalie Schöps /  unbekannt
Datum d. Artikels: 18.08.2011
Bildcopyright: 176BIZ


X