Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unsere Chefredakteurin Kathia hat inzwischen ihr drittes Buch auf den Markt gebracht. Wir wollten den Anlass nutzen und haben ihr ein paar Fragen über ihre Schreibarbeiten gestellt.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

UnsraW

Kaum bei Speed Disk unter Vertrag, eroberten sie die Herzen der Fans im Sturm. Doch trotz des rasch ansteigenden Beliebtheitsgrads hatten die Jungs von UnsraW während ihrer Karriere gleich mit mehreren Problemen zu kämpfen, die 2011 schlussendlich zur Trennung führten.
Profil
Infobox

Art
Band, aufgelöst (2011)

Gründung
2006

Musikstil
Visual Kei, Metal

Offizielle Homepage
http://www.unsraw.com/

Nachdem sich die Independentband CoЯe the Child auflöste, starteten Sänger Yuuki und Schlagzeuger Shou im Juli 2006 ein neues Projekt namens UnsraW. Die Band absolvierte mehrere "secret lives" (Geheimkonzerte), ohne etwas zu veröffentlichen. Sie wurden von Speed Disk entdeckt, ein Label, welches sich auf Bands in der Visual Kei Szene spezialisiert hat.

Nachdem die Band bei Speed Disk unterschrieb, wurden die Singles "-9-" und "Gate of Death" veröffentlicht. Beide Singles waren auf 1.000 Stück limitiert und unglaublich schnell ausverkauft. Winter 2006 wurde die erste EP veröffentlicht, sie hört auf den schönen Namen "Spiral Circle". Sie kam in zwei Versionen auf den Markt, die wieder sehr schnell ausverkauft waren.

Im Jahr 2007 begannen UnsraW damit, ihr Material auch dem europäischen Publikum zu präsentieren und entschlossen sich für eine Veröffentlichung in Europa. Zu diesem Zweck unterschrieben sie bei CLJ Records. Auch das Album "Spiral Circle -Complete-" sowie die Konzert-DVD "Screaming Birthday" gingen weg wie warme Semmeln. Das Interesse an UnsraW riss nicht ab und so folgte kurz darauf im Sommer 2007 die EP "Abel and Kein", was eine Referenz zu den Bibelcharakteren Abel und Kain darstellt. "Abel" wurde im August veröffentlicht, während "Kein" bis zum 26. September auf sich warten ließ. Beide EPs wurden als Singlealbum mit einem Bonustrack zunächst in Europa und erst später, mit einem anderen Bonustrack, in Japan veröffentlicht.
Jedoch erkrankte Yuuki im Jahr 2008 und die Band war gezwungen, eine einjährige Pause einzulegen. Währenddessen verließ Bassist Jun die Band. UnsraW kehrten 2009 mit der Single "REBORN" zurück und nahmen kurz darauf wieder Kurs auf Europa. Doch es folgte der nächste Ausstieg: Gitarrist Rai verließ die Gruppe. Gleich für beide Posten fanden UnsraW Ersatz, einmal den Gitarristen Madoka und dann Bassisten Jin und veröffentlichten zusammen das Minialbum "GUILTY". Nach mehreren weiteren Auftritten und vielen Erfolgen in der Tasche, beschloss nun auch Sänger Yuuki die Gruppe zu verlassen. Schließlich wurde im März 2011 die Trennung der Band verkündet. Am 23.06.2011 gab die Band ihr letztes Konzert.


Musikstil Was macht die Faszination dieser Band aus? Die Kostüme sind, ebenso wie die Musik, sehr düster und kunstvoll. Erst auf den zweiten oder manchmal auch auf den dritten Blick eröffnen sich alle Facetten. Viele der Lieder behandeln Themen wie Schmerz, Leid, Tod und Verlust. Diese Themen werden nicht nur durch ihr harmonisches Zusammenspiel melodisch umgesetzt, sondern vor allem durch die ausdrucksstarken Lyriks und die Stimme des Sängers Yuuki interpretiert.



Mitglieder Gitarre: Tetsu
Gitarre: Madoka
Bass: JIn
Schlagzeug: Sho
Ehemalige Mitglieder:
Gesang: Yuuki (2006 - 2011)
Gitarre: Rai (2006 - 2009)
Bass: Jun (2006 - 2009)



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
31.12.2012 WITHERING BLOOD Unplugged/Karma Unplugged Single
31.12.2012 Gate of Birth DVD
16.01.2011 Kleza in Red clay Single
21.12.2010 Kleza in Marsh Single
19.11.2010 Kleza in Utero Single
21.04.2010 GUILTY Minialbum
23.09.2009 REBORN Single
06.02.2008 Abel/Kein Album
26.09.2007 Kein Minialbum
29.08.2007 Abel Minialbum
27.06.2007 Screaming Birthday DVD
27.06.2007 Lustful Days Single
28.03.2007 Calling Minialbum
24.01.2007 Spiral Cirlcle-COMPLETE- Album
20.12.2006 Spiral Circle Album
25.10.2006 Gate of Death Single
30.08.2006 -9- Single

Europa
Datum Titel (Land) Typ
00.11.2007 Abel/Kein (Deutschland) Album
27.07.2007 Screaming Birthday (Deutschland) DVD
20.04.2007 Spiral Circle 〜Complete〜 (Deutschland) Album
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Nathalie Schöps /  unbekannt
Datum d. Artikels: 02.03.2012
Bildcopyright: UnsraW


X