Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Billy

Billy ist eine Visual Kei Band, die sich mit einem bunten Musikstil und typischen, wenn auch meist eher schlichten, Outfits einen Namen gemacht hat und in Japan inzwischen zu einer der bekanntesten Gruppen gehört.
Profil
Infobox

Art
Band, Pause eingelegt

Gründung
2004

Musikstil
Rock, Pop, Visual Kei

Die Band Billy wurde 2004 von Sänger Yu-Ki, den Gitarristen Mi-ne und Takuma, Bassist Tsubuku und Schlagzeuger Hiroshi mit dem Ziel ins Leben gerufen, dem ohnehin schon abwechslungsreichen Visual Kei Zirkus ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Ihre ersten Auftritte, die in kleineren Hallen stattfanden, waren allesamt „secret lives“, wodurch ihnen wichtige Werbung fehlte. Dennoch wurde ihr erstes „richtiges“ Konzert in der Takadanobaba AREA am 26. November ein großer Erfolg. So wurden im Januar 2005 gleich zwei Demos veröffentlicht und am 11. Mai erschien auch schon ihr erstes Mini Album “Babies Good-bye“, worauf nur zehn Tage später mit “Beautiful Good-Bye“ ihre erste Single in die Läden kam.

Im August sollten die –bis dahin schon zahlreich gewonnenen– Fans mit der ersten DVD der Band einen weiteren Leckerbissen erhalten, auf der nicht nur ihr erstes One-Man-Konzert vom 21. Mai, sondern auch ihr erstes PV zu bestaunen war. Im November desselben Jahres änderte Sänger Yu-Ki seinen Namen in Baku um.
Nachdem das erste Bandjahr recht erfolgreich war, erschien im Januar 2006 eine Remixversion ihres Albums “ Babies Good-bye“ und mit “William“ wurde bereits ein weiteres Mini-Album im Mai auf den Markt gebracht. Den Rest des Jahres widmeten sich Billy ihren Liveaktivitäten und vertrieben auf zwei ihrer Konzerte jeweils eine CD, welche nur den dort Anwesenden zum Kauf angeboten wurde.

Nach zwei erfolgreichen Jahren und einer immer größer werdenden Fangemeinde, war es klar, dass Billy nicht länger als Geheimtipp gehandelt werden konnte.
Im Februar erschien mit “Bio-Zoukei suru bio“ ihr bis dato drittes Mini-Album, im März ihre zweite Live-DVD sowie am Ende des Jahres die Single “Butterfly United“. Zudem wurde nebenbei natürlich wieder das komplette Jahr hindurch getourt.
Im Januar 2008 erschien zudem endlich das lang erwartete erste Studioalbum “Bouquet“ in den Läden.
Danach wurde durchs Land getourt und am 24. Februar das Tourfinale in der Shibuya Box im Rahmen eines großen One-Man-Konzertes gegeben.

Anschließend nahmen sie noch am “stylish wave Circuit’08“ teil, wo sie sich mit Genrekollegen wie heidi., Lynch. und SuG die Bühne teilten und so auch Zuschauer erreichten, die die Band bis dahin vielleicht noch nicht kannten.
Im Sommer waren sie bereits wieder auf Tour, um ihre am 30. Juli erschienene Single “Rocking Princess“ zu promoten, auf die im September “Rebecca“ folgte.
Ende 2008 veröffentlichten Billy mit „Bright“ ihr vorerst letztes Studioalbum unter diesem Namen. Am 22. Februar 2009 gab die Band bekannt, dass sie eine Weile pausieren würden, veröffentlichten im Mai desselben Jahres allerdings die Pläne für ein neues Bandprojekt unter einem neuen Label. Mit der Zweitband „Hana Shounen Baddies“ sind sie seither in derselben Besetzung ebenfalls ziemlich erfolgreich, geben viele Konzerte und haben bis jetzt fünf Alben und mehrere Singles herausgebracht. Am 18. Januar 2012 brachten sie jedoch wieder eine neue Single unter ihrem alten Bandnamen in drei verschiedenen Versionen auf den Markt.

Das Styling der Band besteht meist aus ausdruckstarken, aber dennoch eher schlichten, Outfits und wird des Öfteren nahezu perfekt auf die Thematik ihrer Musik abgestimmt, um so ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Dieses besteht häufig aus wunderschön verzierten Anzügen mit leichtem Make-up und stylischen Frisuren.


Musikstil Billys Musikstil ist sehr vielfältig, ziemlich wandlungsfähig und abwechslungsreich.
Allgemein bezeichnet machen sie Rockmusik im Visual Kei Stil und leihen sich immer wieder Elemente aus Genres wie Metal, Pop, Blues sowie Elektro.
Genauso breit gefächert ist dementsprechend auch ihr Songrepertoire: So lassen sich fröhliche Nummern im Popstil, dann wieder metallastige Rocknummern, gefühlvolle Balladen und alles, was sich dazwischen befinden mag, auf ihren Scheiben finden.
Bei allen Liedern kommt Sänger Bakus Stimme immer voll zur Entfaltung und weiß durch viel Gefühl und einen besonderen Klang den Stücken seinen Charme zu verleihen.
Für das Komponieren und Verfassen der Texte ist zum größten Teil Gitarrist und Kopf der Band Mi-ne verantwortlich. Zu den häufiger vorkommenden Themen seiner Texte kann eindeutig die Beziehung zwischen Jungen und Mädchen gezählt werden. Dabei kann es sich um verfahrene Liebesgeschichten, aber auch um komplizierte Gefühle, wie Wut und Einsamkeit, handeln.



Mitglieder Gesang: Baku (ehem. Yu-ki)
Gitarre: Minemura (Mi-ne)
Gitarre: Takuma
Bass: Tsubuku
Schlagzeug: Hiroshi



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
00.00.2014 sunday -kaibutsu ha shuuen no wo tsugeta- Single
18.01.2012 Marigold Single
18.01.2012 Marigold Regular Edition Single + DVD
18.01.2012 Marigold Tower Records Edition Single
26.11.2008 Bands Shock DVD Vol.07 DVD Miscellaneous
26.11.2008 BRIGHT Album
26.11.2008 Shock Wave – the Movie 01 – DVD Various Artists
29.10.2008 Bands Shock DVD Vol.06 DVD Miscellaneous
29.10.2008 Sora kara orita Bouquet DVD
24.09.2008 Rebecca Maxi-Single
30.07.2008 Rockin’ Princess Maxi-Single
16.01.2008 Bouquet Album
07.11.2007 Butterfly United Maxi-Single
14.03.2007 Tuesday ~ Kaibutsu wa koufuku ni michita DVD
21.02.2007 Bio-Zoukei suru bio Mini-Album
07.11.2006 Tuesday ~ Kaibutsu wa koufuku ni michita Single
13.09.2006 Wednesday ~ Kaibutsu wa shinu koto ni shita ~ Single
31.05.2006 William Mini-Album
25.01.2006 [Babies, Goodbye] Saikai [RE-MIX] Mini-Album
26.11.2005 Will Smile Single
01.11.2005 Shock Edge 2005 Album Various Artists
31.08.2005 Nikunda Egao DVD
21.05.2005 Beuatiful Good-Bye Single
11.05.2005 Babies, Good-bye Mini-Album
25.04.2005 Ura Kaizokuban Album Various Artists
22.01.2005 Shichou R –usual Edition- Demo-Tape
15.01.2005 Shichou R –Da Shinuki Edition- Demo Tape
Autor: /  SLEEPWALKER
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps /  unbekannt
Datum d. Artikels: 07.07.2012
Bildcopyright: Billy


X