Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

NANA 707 Soundtracks

Musik, Leidenschaft und Liebe, das ist NANA - die bekannte Shojo-Serie aus der Feder von Ai Yazawa. Den Soundtrack „NANA 707 soundtracks“ zur Anime-Serie beschert uns Wasabi Records, der musikalisch einen Einblick in das Leben der zwei NANAs gibt…
Anime
Infobox

Erscheinungstermin
25.09.2007

Anzahl CDs
1

Preis (UVP)
36,99 €

Das Tokyo des 21. Jahrhunderts: Zwei Frauen, die den gleichen Namen, Nana, tragen, haben sich in der Hauptstadt Japans aus finanziellen Gründen zusammen ein Apartment gemietet. Charakterlich könnten sie unterschiedlicher kaum sein:
Nana Ozaki will ihren großen Traum, Sängerin zu werden, endlich verwirklichen. Die Chance, bereits vor ein paar Jahren nach Tokyo zu kommen, hatte sie abgelehnt. Damals hatte ihr Geliebter namens Ren ihr das Angebot gemacht, sie zu begleiten. Allerdings sagte sie ab und versucht jetzt, ihre Musikkarriere mit der Band „Black Stones“ zu starten…
Einen völligen Gegensatz dazu stellt die andere Nana, Nana Komatsu, dar. Welchen Beruf sie einmal ergreifen will, weiß sie (noch) nicht und versucht daher, alles so gut wie möglich irgendwie auf die Reihe zu bringen – süße Jungs gibt’s ja allerhand…

NANA ist eine Shojo-Anime-Serie, die auf dem populären gleichnamigen Manga von Ai Yazawa beruht. In Deutschland erscheint der Manga bei EMA, eine Veröffentlichung des Anime ist derzeit nicht geplant.
CD Mit satten 44 Tracks ist der Soundtrack gut bestückt und zeigt musikalisch die Höhen als auch Tiefen der zwei NANAs. Zuerst beginnt die CD ruhig, fröhlich und mit hellen, freundlichen Tönen. Man merkt buchstäblich die Lebenslust, die in der Musik steckt. Einmal schnellere, langsamere Töne, angepasst an die Lebensweise der NANAs, in diesem Fall wohl NANA Komatsu. Bald entdeckt man auch die zweite NANA: Starke, klare Gitarrenklänge einer Rockband, ganz im Sinne von NANA Ozaki. Ihre Liebe zur Musik wird deutlich, aber jede Sonne hat auch ihren Schatten. Melancholische Klänge fehlen nicht auf der Disk, die im Wechsel mit frech-fröhlichen Sounds von Keyboards erfolgen.
Überwiegend von einer instrumentalen Seite geprägt, lässt der Soundtrack auch Songs mit der süßen Stimme von tomo the tomo hören.

Allgemein lässt sich sagen, dass die CD abwechslungsreich gestaltet ist, was sich allein an den Instrumenten erkennen lässt. Es wird unter anderem mit Bass, Holzbass, Guitare, Flugelhorn, Tromphete, Klavier, Oboe, Horn, Harfe und Keyboards das Leben der zwei Mädchen musikalisch in allen Facetten dargestellt.


Ausstattung Nicht wie üblich in einer CD-Hülle, sondern in einem Buch (ca. A5) präsentiert sich NANA 707 soundtracks. Das Cover zieren in einer blauen Leiste Nana Ozaki und in einer rosafarbenen Nana Komachi.
Innerhalb präsentieren sich uns fast 50 Seiten voller Screenshots aus dem Anime, entweder als Bildreihe oder als Einzelbild. Zudem liegen acht Postkarten mit Motiven aus der Anime-Umsetzung bei. Ganz zum Schluss entdeckt man schließlich die Papierhülle, welche die Disk verbirgt.

Grandiose Umsetzung des Publishers, die Liebe zum Detail als auch zur Serie zeigt. Alle Daumen nach oben, es werden keine Wünsche übrig gelassen.
Fazit Gefühlvoll, rockig und frech-fröhlich präsentiert sich „NANA 707 soundtracks“, das die Höhen und Tiefen im Leben der zwei NANAs musikalisch ausgezeichnet umsetzt. Abwechslungsreich gestaltet, mit jeder Menge Bonusmaterial und mit 44 Tracks gut bestückt, ist diese Disk eine wahre Empfehlung.
Tracks
# Name
1 The day when all started
2 Room 707
3 Hachi in love
4 I want to see him again !
6 A peaceful morning
7 What a wonderful day !
8 Sun bath
9 Hachi-kô ?!
10 The paleface
11 Go ahead ! Hachi !
12 I’m late !
13 Appearance of the demon
14 TRIGGER
15 Nana’s past
16 Alone in a bedroom
17 Falling in love
18 Remember
19 A soft hand
20 An half price rent
21 A seven levels building
22 Pursuit !?
23 The frightening sea monster
24 Under the moonlight
25 Black Stone
26 The red lotus
27 Autumn sky
28 In spite of the wound
29 The break
30 Hey, Nana…
31 One day which is completed
32 Nana’s native land
33 A night alone
34 The twilight
35 A vibrant heart
36 Worry
37 Crossing
38 Doubt
39 Shôjis anguish
40 The more important thing
41 Don’t cross the line, Nana
42 Cherry trees in blossom
43 Have beautiful dreams Nana
44 Dirty Pretty / S-L (spirit of BRUTE)
Songqualität
Songqualität
1

Songauswahl
Songauswahl
1

Verpackung & Extras
Verpackung & Extras
1.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Gesamtnote

1.4
Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Liane Awizio /  ShainaMartel
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 24.09.2010
Bildcopyright: Yazawa Manga Seisakusho, Shueisha, VAP, MADHOUSE, NTV


X