Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

J-Music: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
PANG - Hare

Beim Reggae geht es nicht nur um Sonnenschein und gute Laune: Auch wenn die heiteren Songs von PANG traumhafte Urlaubsstimmung aufflammen lassen, ist die Künstlerin ebenso in der Lage, Songs ernsterer Natur zu erschaffen und mit diesen zu beeindrucken.

Pata - Pata

Ein Mann und seine Gibson Les Paul. Was diese scheinbar so simple Kombination alles zu Tage befördern kann, kann man sich auf Patas Debüt-Soloalbum anhören.

Pata - Raised on Rock

Schon einmal hat Pata aufgezeigt, dass er sich nicht hinter einer erfolgreichen Band zu verstecken braucht, sondern auch solo gut unterwegs ist. Auf „Raised on Rock“ hat er dies, mit ein wenig mehr Blues, abermals unter Beweis gestellt.

Pentagon – WELCOME TO GHOST HOTEL (type-A)

Emotionen und vor allem jede Menge Spaß ist es, was man bei dem Album "WELCOME TO GHOST HOTEL" von Pentagon erhält. Mit diesen Liedern kann man jede J-Rock-Party zum laufen bringen.

PLASTICZOOMS - PLASTICZOOMS

Drei Musiker, eine CD und tausend Emotionen. Mit dem neuen Album „PLASTICZOOMS“ der gleichnamigen Band, erhält man Musik, die berührt.



X