Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Natürlich fand auch 2017 das jährliche Filmfest der Nihon Media e.V. statt. Mit über achtzig Filmproduktionen wurde dieses Jahr das Thema „Zwischen Hart und Zart – Japans Kino der verlorenen Unschuld" vom 31.05. - 04.06.2017 gewählt.

Weiterlesen

Featured:
Twittern Auf Facebook teilen

Japan-Filmfest Hamburg 2017

Quelle: http://www.jffh.de/
Zurück Zurück zur Startseite

Auch dieses Jahr werden Freunde des Japanischen Films wieder mit über siebzig Filmproduktionen zufrieden gestellt. Das 18. JFFH nimmt sich dieses Jahr dem Thema "Zwischen Hart und Zart – Japans Kino der verlorenen Unschuld" vom 31.05.2017 - 04.06.2017 an und präsentiert Deutschland-, Europa- und Weltpremieren wie "Innocent of Blood", ein Film vom Regisseur Michihito Fujii welcher ebenso der Eröffnungsfilm sein wird.
Gezeigt werden in den drei Partnerkinos Metropolis Kino, 3001-Kino und Studio Kino, eine große Auswahl an Animes, Dramen, spannende Actionfilme und vieles mehr. Somit dürfen selbstverständlich die neuesten Blockbuster wie "Godzilla Resurgence" oder auch "Re:Born" nicht fehlen. Zahlreiche Gäste aus Japan werden ebenfalls wieder vertreten sein.

Genaue Infos über Termine und Ticketpreise erhaltet ihr regelmäßig auf der offiziellen Internetseite des JFFH.





Autor: Christina Christopoulos
Datum d. Artikels: 10.04.2017


X