Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Given

吉缘 -given-
 

Was macht ein Anfänger, der nicht die geringste Ahnung von Gitarren hat, mit solch einem hochwertigen Modell wie einer Gibson Semi...?

Inhalt

Den sechzehnjährigen Uenoyama überfällt in der Schule des öfteren die Müdigkeit, weswegen er regelmäßig seinen Lieblingsschlafplatz aufsucht. Eines Tages trifft er dort jedoch unverhofft auf einen Schüler aus der Nachbarklasse: Mafuyu. Jene traurige, introvertierte und manchmal fast schon grenzdebil wirkende Art macht es Uenoyama unheimlich schwer, überhaupt ein Wort aus ihm herauszubekommen. Doch als Mafuyu erfährt, dass Uenoyama sich mit Gitarren auskennt und sogar in einer Band spielt, bettelt er ihn förmlich an, ihm das Gitarrespielen beizubringen. Nach anfänglichen Zweifeln willigt Uenoyama schließlich ein.

Fortan bringt er Mafuyu zu den Bandproben mit. Die beiden anderen Mitglieder, die älteren Studenten Haruki und Kaji, freunden sich schnell mit dem schweigsamen Mafuyu an und geben ihm nützliche Tipps. Trotz weiterer Treffen erfährt Uenoyama jedoch so gut wie nichts über den „Anfänger“. Auch nicht darüber, warum dieser, der nicht einmal die Saiten seines Instruments wechseln kann, eine hochwertige Gibson Semi besitzt. Ein völlig untypisches Modell für einen Einsteiger.

Erst als Uenoyama Zeuge eines zufälligen Treffens zwischen Mafuyu und einem ihm Unbekannten wird, sowie Gerüchte von Mitschülern erfährt, kommt langsam ein wenig Licht ins Dunkel...

Details

Die Hauptprotagonisten – zwei jugendliche Schüler, einer schüchtern, einer laut – mögen für einen Boys Love-Manga zunächst standardisiert wirken. Das Setting in „Given“ – das Bandleben junger, aufstrebender Musiker – unterscheidet sich dann doch merklich von den üblichen Boys Love-Schulromanzen. Zumal man schnell merkt, dass für eben dieses Setting viel recherchiert wurde. Zudem sind die Nebencharaktere sehr gut ausgearbeitet und man fiebert mit ihnen bald schon so schnell mit, wie mit den Hauptcharakteren.

„Given“ ist der erste Manga von Natsuki Kizu, der in Deutschland erscheint.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
07.11.2018
Natsuki Kizu, Egmont Manga


X