Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Armitage III – Dual-Matrix

Amitēji za Sādo - Dual Matrix (アミテージ ザ サード - Dual Matrix)
 

Als gierige Geschäftemacher es auf Naomis Daten abgesehen haben und obendrein auch noch ihre Tochter als Geisel nehmen, schlägt die „Third“ zurück...

Inhalt

Die beiden Polizisten Naomi Armitage und Ross Sylibus sind nach den Ereignissen, die vor etwa fünf Jahren stattfanden, untergetaucht. Sie haben ihre Namen geändert und leben nun zusammen mit ihrer Tochter Yoko als ganz normale Familie auf dem Mars.

Eines Tages brechen in einem Kraftwerk jedoch Roboter-Unruhen aus und Naomi merkt, dass diese Unruhen mit ihr, einem „Third"-Roboter, zusammenhängen. Schon damals waren die sehr menschenähnlichen Roboter das Ziel vieler Anschläge, weshalb Naomi nicht lange zögert und der Sache nachgeht.

So findet sie schließlich heraus, dass die Unruhen nur dazu dienten, Beweißmaterial über Forschungen und Entwicklungen für neue „Thirds" zu vertuschen: Der Vorsitzende der Earth Robot Union, Demitrio Mardini, plant die „Thirds" neu zu erschaffen und will nun an Armitages Daten gelangen, die aus ihr mehr als nur eine perfekte Kopie eines Menschen machen.

Leider geraten auch Ross und ihre gemeinsame Tochter Yoko in die Gewalt von Demitrio – dieser erpresst Ross, welcher als Abgesahnter des Mars auf die Erde kam um für die Rechte der Roboter zu stimmen, und nimmt Yoko als Geisel.

Naomi und Ross geben ihre Tochter nicht auf und wagen sich in die Höhle des Löwen. Schon bald bekommt es Naomi aber mit gefährlichen Gegnern zutun: Zwei perfekten seelenlosen Kopien ihrer selbst...

Details

Die Handlung des Filmes spielt einige Jahre nach dem ersten Teil – „Armitage III Poly-Matrix" – und kann als Fortsetzung zu jenem gesehen werden. Während „Poly-Matrix“ aus dem Jahre 1997 auf einer gleichnamigen OVA basiert, lag „Dual-Matrix“ keine Vorlage zugrunde. Ein weiterer Unterschied liegt im Bildformat, welches im Gegensatz zum ersten Movie im 4:3 Format aufgenommen wurde, während „Poly-Matrix“ in 16:9 vorliegt.
Beide Teile sind insbesondere in den USA sehr beliebt, weshalb sie auch ihren Weg nach Deutschland fanden.

Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
19.02.2010
Pioneer LDC, AIC


X