Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Ob Tanzgruppen, Jeopardy, Zeichner oder Merchandising: Das alles konnte man auf der DeDeCo in Dresden vorfinden, wo auch wir für euch dabei waren und sogar an einem Panel teilnehmen durften!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wolf's Rain

ウルフズ・レイン
 

Die Suche nach dem Paradies und einem heilen Leben. Gibt es in dieser Welt wirklich noch Wölfe?

Inhalt

In der Zukunft gelten Wölfe als mystische Wesen einer längst vergessenen Zeit. Doch ein paar von ihnen existieren noch heute und leben nun in Menschengestalt verborgen unter den Menschen. So auch Kiba, ein stolzer junger Wolf, den der Duft der Mondblume nach Cold City geführt hat.
Hier trifft er auf drei andere, sehr unterschiedliche Wölfe: Tsume ist Anführer einer menschlichen Diebesbande, Hige ein etwas molliger, stets hungriger Weggefährte und Toboe ein etwas naiver Junge. Nachdem das Grüppchen aus der Stadt fliehen muss, da sowohl ein fanatischer Wolfsjäger, als auch die Polizei hinter ihnen her ist, schließen sie sich Kiba und seinem Plan, das Paradies der Wölfe zu finden, an; auch wenn nicht alle davon überzeugt sind.

Gleichzeitig geschehen in der Stadt einige Unruhen: ein Unbekannter dringt in ein Forschungslabor und entführt Cheza, ein Mädchen, welches aus der Mondblume geboren wurde. Angeblich ist sie der Schlüssel zum Paradies...
Die vier Wölfe begeben sich auf eine lange und erschwerlichte Reise. Im ersten Dorf, in das sie nach sechs Tagen Wanderung einkehren, werden sie mit blankem Hass und einer Kugelsalve begrüßt. Kiba und seine Gefährten werden verletzt und getrennt, aber Toboe hat vorerst Glück: er wird von dem Mädchen Tia aus dem Dorf aufgenommen, die seine Wunden versorgt und sich mit dem Jungen anfreundet.

Doch die Menschen des Dorfes misstrauen jedem Fremden, da sie Angst haben, der Himmel könnte ihnen auf den Kopf fallen. Gerade in diesem Moment erfüllt ein lautes Dröhnen den Horizont: der unbekannte Adelige, der Cheza entführte, wird von Luftschiffen angegriffen und Cheza, welche die Nähe der Wölfe spüren kann, nutzt die Chance und kann entkommen.
In welcher Verbindung steht Cheza zu den Wölfen? Und werden die fünf jemals das Paradies finden?

Details

Der Manga zur 30-teiligen Serie „Wolfs Rain“. Im Gegensatz zur Serie sieht man hier die Wölfe manchmal „doppelt“. Das heißt, die menschliche und die Wolfsgestalt überlagern sich. Auch die Beine der Figuren sind länger. Sie wirken bedrohlicher und allgemein jünger, was daran liegen könnte, das Toshitsugu Iida meint, er könne nicht gut Erwachsene zeichnen. Ein paar Szenen des Animes wurden hier gekürzt, dafür sind neue hinzugekommen.
Im Oktober 2007 kam ein Doppelband der Serie auf den Markt, der beide Bände umfasst.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.01.2010
Heyne Manga, Kodansha, Bones, Keiko Nobumoto, Toshitsugu Iida


X