Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Street Fighter – Round One: FIGHT!

 

Wer schon immer die gesamte Geschichte der Helden und Schurken aus „Street Fighter“ erfahren wollte, der ist hier genau richtig! Die Saga beginnt in „Streetfighter – Round One: FIGHT!“

Inhalt

Ryu trainiert gerade im Wald, als er einen negativen Stimmungswandel wahrnimmt. So schnell wie möglich rennt er zum Dojo seines Meisters, doch er kommt zu spät: Sein blutüberströmter Meister liegt tot da und hinter diesem prangt das mit Blut gemalte „Ten“-Zeichen an der Wand...

Szenenwechsel: Commander Guile muss die ganze Zeit an Charlie, der seit seiner letzten Mission vermisst wird, denken. Man hat lediglich dessen Erkennungsmarke an der Stelle gefunden, an welcher er damals verschwunden war. Doch Guile weigert sich zu glauben, dass sein Freund getötet wurde...

Ryu begibt sich unterdessen sofort auf die Reise in die Vereinigten Staaten. Ken will ihn aufhalten und mit ihm kämpfen, doch als er erfährt, was sich zugetragen hat, entschließt er sich ihn zusammen mit dessen Frau zu begleiten.

Während Ryu sich Gedanken über den möglichen Mörder seines Meisters macht, ist Bison hinter ihm her, da Ryu ihn beim letzten Street Fighter Turnier besiegt hat. Nach dem Flug gehen Ryu und seine Freunde in einem Restaurant essen, doch dort eskaliert nach einer versuchten Schutzgeldforderung der „Shadaloo“ die Situation.

Als eine Person zur Hintertür flüchten will, wird sie von Chun-Li niedergestreckt.
Sie ist in die Staaten gekommen, weil ihr Kontaktmann nicht aufgetaucht ist – und wie sich herausstellt war dieser niemand anderes als Charlie! Wer also hat Charlie entführt? Lebt er überhaupt noch? Und wer hat den Mord an dem Meister Ryus und Kens zu verantworten?

Details

Die Umsetzung von „Street Fighter – Round One: FIGHT!“ zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Es handelt sich nicht um einen klassischen Zeichentrickfilm, sondern viel mehr um einen animierten Comic. Farbensatte Illustrationen, die reich an Details sind, wurden zusammengeschnitten und teilweise animiert. Der Film umschließt die ersten sechs Ausgaben der beliebten Comicvorlage des kanadischen Verlags „Udon Entertaiment“. Dem großen Erfolg von „Round One: FIGHT!“ ist es zu verdanken, dass im Jahr 2011 eine Fortsetzung unter dem Titel „Street Fighter – The New Challengers“ produziert wurde.
Autor:
Lektor: Anja Kaiser
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
26.05.2013
Anime Virtual, Joe Whiteaker, Studio 414


X