Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Der 14. Februar rückt in greifbare Nähe: Dann ist Valentinstag. Es ist der Tag für Verliebte, der Tag der Liebe – und den kann man auch als Single genießen! Wir haben einige Tipps für die Singles unter euch zusammengestellt, die euch den Valentinstag verschönern...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Melancholie der Haruhi Suzumiya

Suzumiya Haruhi no Yūutsu (涼宮ハルヒの憂鬱)
 

Außerirdische, Zeitreisende und übernatürlich Begabte? Das klingt alles ja nach einer Menge Fantasie… oder etwa doch nicht?

Inhalt

Kyon ist ein 16-jähriger Oberschüler, der längst nicht mehr an Übernatürliches wie Außerirdische oder Telepathie glaubt und findet Haruhi Suzumiya deswegen umso faszinierender. Denn Haruhi hat bereits während der ersten Vorstellung vor der neuen Klasse mitgeteilt, dass sie keinerlei Interesse an normalen Schülern hat, sondern nur an Außerirdischen, Zeitreisenden und übernatürlich Begabten.

Neugierig geworden, freundet sich Kyon mit der intelligenten und schönen, aber auch unberechenbaren Haruhi an und findet sich kurze Zeit später als neues Mitglied in ihrem neu gegründeten Schulclub ‘SOS-Brigade‘ wieder, mit dessen Hilfe Haruhi auf die Spuren übernatürlicher Dinge kommen will.
Um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen, beschlagnahmt Haruhi kurzerhand den Raum des Literaturclubs mitsamt dessen einzigem Mitglied Yuki Nagato, die Bücher lesen allen anderen Tätigkeiten vorzieht. Einen Tag darauf verschleppt Haruhi auch die schüchterne Mikuru Asahina in die SOS-Brigade, die als Clubmaskottchen für den “Schmacht und Sex“-Faktor (einige mögen ihn auch als Moe-Faktor kennen) sorgen soll, womit die SOS-Brigade vorerst komplett wäre. Etwas später gesellt sich auch der Austauschschüler Itsuki Koizumi der SOS-Brigade dazu, der immerzu lächelt und Haruhi in ihren Ansprüchen und Wünschen unterstützt.
Kyon bleibt der SOS-Brigade stets treu, um den anderen Clubmitgliedern von Haruhis “Gefangenschaft“ im Schulclub zu helfen, doch bald erfährt er, dass diese gar nicht so hilflos zu sein scheinen, wie er zunächst angenommen hatte…

Details

Haruhi und ihre Freunde begeisterten in Japan unzählige Menschen und erzielten damit, dass die Manga-Serie in eine Anime-Verfilmung und Romanverfassung umgesetzt wurde. Ein riesiger Erfolg!
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
23.03.2010
Kyoto Animation, SOS Dan, Anime Virtual


X