Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sailor Moon S - Schneeprinzessin Kaguya

bishōjo senshi sērā mūn S (美少女戦士セーラームーンS)
 

Würdest du für deine Liebe deinen Traum aufgeben?

Inhalt

Ein Komet zieht an der Erde vorbei und kleine Gesteinsmassen landen dabei auf der Erde. Eines dieser Gesteinsmassen findet der Wissenschaftler Kakeru, der fest an eine Mondgöttin namens Kaguya glaubt. Doch was er findet, sieht mehr nach einem leuchtenden Kristall aus. Neugierig nimmt er ihn mit zu sich nach Hause.

Schon kurz darauf trifft Luna auf den Wissenschaftler. Er rettet sie nämlich davor, von einem Auto überfahren zu werden. Dabei hat sie sich in ihren Retter verliebt. Doch sie weiß ganz genau, dass eine Katze niemals mit einem Menschen zusammen sein kann.

Die Schneeprinzessin Kaguya schickt ihre Schneetänzerinnen auf die Erde um ihren verlorenen Kristall zu suchen. Dabei verwandeln sie alles auf der Erde in eine Eislandschaft. Schließlich greifen die Sailor Kriegerinnen ein. Aber während sie kämpfen, hat Luna ganz andere Sorgen. Kakeru geht es immer schlechter, besonders nach einem Streit mit seiner Freundin Himeko, die sich gerade für eine Mondreise vorbereitet und Kakerus Glauben an die Mondgöttin Kaguya nicht teilen kann. Für sie ist der Mond nur wissenschaftlich interessant. Kakeru möchte sie nur vor dem Kometen warnen, den er gesehen hat, doch sie glaubt nicht daran, dass etwas passieren könnte.

Schließlich taucht Kaguya selbst auf der Erde auf und holt sich ihren Kristall von dem geschwächten Wissenschaftler wieder. Scheinbar war es dieser, der dem Mann die Energie entzogen und ihn somit so geschwächt hat. Doch Kaguya stellt noch immer eine Gefahr für die Erde da.

Bunny erfährt von Lunas Qualen, weiß aber nicht, wie sie ihr helfen kann. Nun, da die Erde vereist ist und Schneeprinzessin Kaguya ihren Kristall wieder hat, will sie die Erde erobern; sie soll ihr größter Triumph sein. Mutig stellen sich die Sailor Kriegerinnen zum Kampf, und können schließlich dank der Macht der Liebe, der Freundschaft und der des Silberkristalls das Eis zum Schmelzen bringen und die Bösen besiegen. Bunny, die nun weiß wie sie Luna helfen kann, bittet den Silberkristall Luna für einen Tag zu einer menschlichen Frau zu machen, damit sie die Mondgöttin Kaguya sein kann, an die Kakeru so fest glaubt. Luna ist überglücklich ein Mensch sein zu dürfen und nimmt Kakeru mit in den Weltraum, um ihm das zu zeigen, wovon er immer geträumt hat. Doch dieser erkennt sie an dem Halsband, das er ihr nach dem Unfall umgebunden hat. Lunas Wunsch ist in Erfüllung gegangen und sie ist endlich wieder glücklich.

Details

„Sailor Moon“ gilt als die erste Magical Girl Anime-Serie. Der Erfolg dieser Serie in den 90ziger Jahren war u. a. der Beginn des Manga/Anime-Booms in Deutschland.
Zu dem Anime, der 200 Folgen umfasst, gibt es insgesamt drei Kinofilme. Außerdem zeichnete Naoko Takeuchi auch einen 18 Bändigen Manga sowie zwei Bände mit Kurzgeschichten.
Doch damit war der Erfolg der Sailorkrieger noch nicht zu Ende. Inzwischen gibt es sogar eine Live-Action mit 49 Episoden.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Bella E.
Veröffentlichung:
20.01.2010
Toei Animation, Naoko Takeuchi


X