Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dein und mein Geheimnis

Boku to Kanojo no XXX (僕と彼女の×××)
 

Wie es sich wohl anfühlt im Körper seiner Angebeteten zu stecken? Akira und das Mädchen seiner Träume tauschen durch ein heikles Experiment ihre Körper…

Inhalt

Nanako ist die Traumfrau schlechthin für Akira, auch wenn sie nicht gerade die besten Manieren hat: sie brüllt lauthals durch die Gegend, neigt ab und an zu Gewalt um ihren Willen durchzusetzen und ist ein Hitzkopf. Nichtsdestotrotz ist sie für ihren Mitschüler eine Augenweide, der so vollkommen anders ist als sie. Ruhig, tollpatschig und äußerst sensibel.

So kommt es, dass Akira ihr die Hausaufgaben vorbeibringt, als Nanako erkrankt. Aber, was entdeckt der fürsorgliche Schüler, als er ankommt? Ein quietschfideles Mädchen, das gerade für ein frankensteinähnliches Experiment benutzt werden soll! Nein, so nicht, lieber geht er unters Messer! Allerdings kommt es gar nicht erst so weit, denn bevor die zwei Platz tauschen können, wird die Maschine versehentlich eingeschalten und das Experiment gelingt! Nanako und Akira haben buchstäblich ihre Körper „getauscht“, was den beiden anfangs ordentlich auf den Keks geht. Zudem fliegt der Verursacher dieses Vorfalls, nämlich Nanakos Großvater, jetzt erst einmal in den Urlaub nach Hawaii. Vorerst müssen sich die zwei wohl mit ihrem Schicksal abfinden, was jedoch bald erstaunlich schnell vonstatten geht: Akira alias Nanako ist ein Mädchenschwarm geworden und hat sich tatsächlich eine Freundin geangelt! Nanako als Akira ist am Boden zerstört und häufig den Tränen nahe, aber auch sie ist nicht allein. Ihr (sein) bester Freund Shinnosuke macht sich an sie ran und ihre Jungfräulichkeit scheint schon bald in Gefahr zu sein…
Wenn das aber nur das einzige Problem wäre: Nanako bekommt ihre Tage und bricht jedes Mal halb zusammen, wenn sie (er) Blut sieht. Zudem ist ihre Familie ganz dem Leidwesen des wahren Akiras von dem „neuen“ hellauf begeistert. Alle scheinen glücklich zu sein: Nanako, die jetzt in seinem Körper steckt, seine Familie, sein bester Freund, nur er selbst nicht. Der echte Akira fühlt sich von allen verlassen und einsam. Als er dann noch erfährt, dass die wahre Nanako gar nicht mehr vor hat den Platz wieder zurück zu tauschen, ist das Desaster perfekt! Jetzt beginnt der Kampf der Geschlechter!

Details

In Deutschland ist von derselben Autorin Ai Morinaga die abgeschlossene Manga-Reihe „Entenprinz“ erschienen.
Autor:
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
30.04.2010
Ai Morinaga, Tokyopop, Mag Garden


X