Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Dragonball Z Kai Vol. 3

Originaltitel: Dragon Ball Z Kai (ドラゴンボール Z 改)
 
Die Schlacht auf dem Planeten Namek geht weiter. Obwohl der Drache Shenlong erschienen ist, sind Son Goku und seine Freunde noch nicht am Ziel!
Inhalt Unseren Helden ist es gelungen, das Ginyu Sonderkommando zu besiegen. Krilin und Son Gohan haben es mit Hilfe des Namekianer Dende zudem geschafft, den Ur-Shenlong zu rufen. Das Erscheinen des Drachens ist allerdings weder Freezer noch Vegeta verborgen geblieben.

Noch bevor der Drache die drei Wünsche erfüllen kann, kommt es erneut zu einem Kampf auf Leben und Tod. Freezer scheint als Sieger aus diesem Kampf hervorzugehen. Doch da stellt sich der legendäre Super-Saiyajin ihm in den Weg…
Dragonball Z Kai - Box 3
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:26.03.2016
Preis (Amazon):41,78 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:475 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Fantasy, Action, Science Fiction
ProduzentenFuji Television Network, Toei Animation
AnimationsstudioFuji Television Network, Toei Animation
Episoden:36 - 54 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Auf der dritten Box findet die Freezer-Saga ihr Ende. Damit sind die ersten beiden Sagen bereits beendet und als nächstes folgt die Cell-Saga. Wir haben nun also die Halbzeit erreicht. In der Originalserie hatte dieser Abschnitt gut das Doppelte an Episoden.

Bei der Neuauflage hat sich an der grundliegenden Handlung nichts verändert. Es wurden jeglichen Füllfolgen sowie zusätzliche Szenen herausgeschnitten. Niemand muss also befürchten, dass von der ohnehin eher dünnen Handlung noch etwas verloren geht.









Umsetzung Da es sich nur um digital überarbeitetes Material handelt, sollte man nicht zu hohe Ansprüche stellen. Die Animationen sind nicht auf neustem Stand. Dennoch wurde gute Arbeit geleistet, obwohl es manchmal leider etwas an Schärfe fehlt. Das Bild liegt in 16:9 vor.

Beide Tonspuren, die deutsche und die japanische, sind leider nur in Dolby Digital 2.0 vorhanden, aber dafür frei von Rauschen oder ähnlichen Störungen. Wer sich trotz guter Arbeit nicht mit den deutschen Sprechern anfreunden kann, der bekommt selbstverständlich Untertitel zu der japanischen Tonspur.

Die Untertitel sind gut getimed und keine direkte Übernahme der deutschen Synchronisation. Neben den kompletten Untertiteln, gibt es zudem sekundäre, die für die deutsche Tonspur gedacht sind. Hier werden nur japanische Begriffe eingeblendet.
Menü In einem Kreis finden sich das Logo der Serie und darunter die Menüpunkte ein:
 
  • Start
  • Sprachen
  • Episoden
  • Credits

Die Unterpunkte werden unterhalb der Hauptmenüpunkte eingeblendet. Alles lässt sich so schnell einstellen und man kann sich dem Anime zuwenden, worum es schließlich geht. Natürlich fehlt die musikalische Untermalung nicht.



Verpackung Die vier DVDs befinden sich selbst in einem Digipak. In einem Einschub gibt es die Extras, worauf wir im nächsten Punkt näher eingehen.

Das Digipak wiederum liegt in einem Pappschuber. Wie man es nicht anders von Kazé gewohnt ist, ist dieser hochwertig und stabil.

Zum Glück hat Kazé auch dieses Mal das große FSK-Zeichen auf die Umverpackung drucken lassen. Der Schuber bleibt demnach davon verschont.
Extras Das Bonusmaterial ist das gleiche, wie bereits bei den ersten beiden Volumes. Es gibt wieder einen Episodenguide, der eine kurze Beschreibung zum Inhalt der achtzehn Episoden liefert und jeweils zwei kleine Screenshots.

Des weiteren liegen erneut drei Postkarten bei. Diesmal zeigen sie Son Gohan, Piccolo und Son Goku im Kampf mit Freezer.

Fazit Durch die Kürzungen sind gerade die Kämpfe nicht mehr so langwierig. Aber Liebhaber der Originalserie kann es doch manchmal zu schnell gehen. Der Käufer bekommt achtzehn Episoden zu einem guten Preis und dazu etwas Bonusmaterial. An der Qualität hat sich glücklicherweise ebenfalls nichts geändert. So kann man auch dieses Mal beruhigt zugreifen.
 
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
2

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.4
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
3

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 04.10.2016
Bildcopyright: Bird Studio/Shuseisha, Toei Animation Co. Ltd., Viz Media Schwitzerland SA


X