Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

My Hero Academia

Boku no Hero Academia (僕のヒーローアカデミア )
 

Wer möchte nicht gerne ein Superheld werden? Izuku Midoriya ist fest entschlossen, trotz seines Mangels an übernatürlichen Fähigkeiten, ein Hero zu werden. Ob er es wohl trotzdem schaffen kann?

Inhalt

Wenn man im zarten Vorschulalter von einem Jungen mit Feuerfäusten verprügelt wird, spürt man die Macht übernatürlicher Fähigkeiten hautnah. Pech nur, wenn man selbst solche Skills nicht besitzt und sich somit nicht wehren kann. Bereits als kleines Kind erfährt Izuku Midoriya, dass sein Körper niemals besondere Merkmale ausprägen wird und anderen mit dieser Kraft hilflos gegenüber steht. Dieser Schock sitzt tief! Eigentlich wollte der Junge einmal ein so großer Held wie der berüchtigte All Might werden! Genauso megastark und gefürchtet zu sein, wie sein Idol, das ist Izukus großer Traum! Nur ohne übernatürliche Fähigkeiten kann man kein Held werden und Schurken bekämpfen – oder etwa doch? Kann man mit viel Fleiß, Willenskraft und Ausdauer auch ohne natürliche Begabung die Welt retten?
 
Izuku gibt seinen großen Traum nicht auf und trägt jede Info, die er über Superhelden und deren Kräfte aufschnappt, über die Jahre hinweg in seine Notizbücher ein. Vielleicht kann er es ja doch irgendwann schaffen? Als er schließlich in der Abschlussklasse seiner Schule sitzt, muss er sich so langsam entscheiden. Was will er einmal werden? Es gibt eine Akademie für angehende Superhelden, die sogenannte U.A. Highschool. Das ist die weltweit beste und renommierteste Schule für Helden. Dort könnte er sein Glück versuchen, wenn er denn nur eine besondere Fähigkeit hätte…
 
Als er eines Tages zufällig von seinem großen Vorbild All Might gerettet wird, fasst er allen Mut zusammen und stellt ihm die alles entscheidende Frage: kann man auch ein Superheld ohne übernatürliches Talent werden? All Might's Antwort verschlägt ihm den Atem und ab diesem Tag beginnt ein gänzlich neues Leben für Izuku Midoriya…

Details

„My Hero Academia“ ist ein klassischer Shonen Anime, der das Abenteuer, Helden, Kämpfe und den Glauben an das Gute in den Vordergrund stellt. Die erste Staffel der Anime-Serie umfasst 13 Folgen und feierte seine Weltpremiere am 3. April 2016 in Japan. Inzwischen gibt es eine zweite Staffel mit 25 Folgen und eine dritte mit weiteren 25 Episoden läuft derzeit im Simulcast bei Anime on Demand. KAZÉ Anime veröffentlicht die erste Staffel auf drei Volumes.
 
Ursprünglich basiert „My Hero Academia“ übrigens auf der gleichnamigen Manga-Vorlage von Kōhei Horikoshi, die seit 2014 im berühmten Weekly Shōnen Jump-Magazin beim japanischen Publisher Shueisha erscheint. In Deutschland erhalten wir diese bei Carlsen Manga.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
19.04.2018
K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project


X