Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unsere Chefredakteurin Kathia hat inzwischen ihr drittes Buch auf den Markt gebracht. Wir wollten den Anlass nutzen und haben ihr ein paar Fragen über ihre Schreibarbeiten gestellt.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jujutsu Kaisen

咒术回战
 

Bisher hat Yuji Magie und Geister nicht für real gehalten – doch das ändert sich schlagartig, als er plötzlich Zeuge eben jener Auswirkungen wird. Der Gedanke, dass er bereits schon vorher selbst über magische Fähigkeiten verfügte, ist ihm dabei aber noch nicht gekommen...

Inhalt

Yujis Großvater ist gerade gestorben und noch nicht einmal kalt, da taucht plötzlich ein mysteriöser Typ auf und fordert ihn dazu auf, ihm einen Talisman auszuhändigen. Tatsächlich ist Yuji, dank der Okkult AG, im Besitz eines Talismans – nur, dass dieser über echte magische Fähigkeiten verfügen soll, daran hatte er bisher nicht geglaubt gehabt.

Der mysteriöse Typ, der sich als Megumi und Oberschüler der Magie vorstellt, klärt Yuji darüber auf, dass es sich bei dem Talisman – in Form eines Fingers – um den Teil einer Manifestation eines gefährlichen, übermächtigen Fluches handelt und diese Flüche für das unerklärliche Verschwinden und den Tod zahlreicher Menschen verantwortlich sind. Doch es scheint bereits zu spät: Yuji und Megumi müssen feststellen, dass Yujis Mitschüler schon von einer Reihe an Flüchen angegriffen wurden. In einer Kurzschlussreaktion schluckt Yuji den Talisman herunter, was unter normalen Umständen seinen Tod bedeutet hätte. Aber es stellt sich heraus, dass Yuji in der ungewöhnlichen Position ist, den Geist des Fluchobjekts kontrollieren zu können. Zudem macht sich auch eine übermenschliche, körperliche Stärke bei ihm bemerkbar, die im Kampf gegen Flüche von Vorteil erscheint.

Kurzum wird Yuji auf der Städtischen Fachoberschule für Magie aufgenommen. Er ist aber nicht der einzige Neuzugang: Auch Nobara, ein ungeduldiges Mädchen, dem nichts schnell genug gehen kann und die eine äußert feine Wahrnehmung besitzt, lässt sich fortan als Magie-Schülerin ausbilden. Und es dauert auch gar nicht lange, da haben Yuji und Nobara auch schon ihren ersten Einsatz. Ob das für den impulsiven Yuji gut ausgehen kann...?

Details

„Jujutsu Kaisen“ beginnt zunächst scheinbar harmlos mit dem Schulsetting um eine Okkult AG, entwickelt aber rasant eine ganz eigene Dynamik mit sehr abwechslungsreichen Charakteren. Hervorzuheben sind zudem die Überraschungsmomente im Storyverlauf sowie die Kreativität der Darstellung der manifestierten Flüche. Leser des Mangas sollten jedoch nicht allzu zart besaitet sein, da in manchen Szenen Gore-Elemente verwendet werden.

Neben dem seit 2018 in Japan erscheinenden Manga gibt es auch einen Roman (ein zweiter wurde für 2020 angekündigt) sowie eine für 2020 angekündigte Animeserie. „Jujutsu Kaisen“ ist das bisher umfangreichste Manga-Projekt von Gege Akutami.

Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
11.02.2020
©Gege Akutami, Shueisha Inc., Kazé Manga


X