Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ouran High School Host Club

Ouran Koukou Host Club (おうらんこうこうホストクラブ)
 

Eine Elite High-School und ihr geheimer Host Club voller abgefahrener Gestalten, eine turbulente Zeit mit viel Spass und Ärger nimmt ihren Lauf …

Inhalt

Die Ouran High-School ist eine Privatschule, an die die Sprösslinge der oberen Zehntausend gehen. Nun ist Reichtum nicht unbedingt eine spannende Sache und da dieser gewöhnlich 'abstumpft', haben die sechs bestaussehendsten Söhne aus gutem Hause einen geheimen Host Club gegründet, der im entlegenen Musikzimmer Nr. 3 seine 'Tagungen' durchführt.

Die Stipendiantin aus einfachen Verhältnissen, Haruhi Fujioka, ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, nur dass sie sich an der Schule als Junge ausgibt. Das alleine ist schon Grund genug für sie, sich aus Ärger herauszuhalten und allen Blickfeldern zu entziehen, doch als sie sich auf der Suche nach einem ruhigen Lernplätzchen in das besagte Musikzimmer verirrt und auf die seltsame Gesellschaft stößt, folgt ein Unglück auf das Nächste...

Ihr Problem ist, dass sie aus Versehen eine ziemlich teure Vase umschmeißt und nun in horrenden Schulden bei den Mitgliedern des Hostclubs steht. Der Chef des Hostclubs, Tamaki Suo, der sich gerne auch 'King' nennt und einen höchst eigenartigen Charakter an den Tag legt, beschließt, Haruhi in den Host Club als Bedienstete aufzunehmen, damit diese ihre Schulden, die sie sowieso nicht zurückzahlen könnte, abarbeiten soll. Das ist zu viel für Haruhi, denn ihr schwant schon Schlimmes, wenn sie nur an den zwielichtigen Club denkt. Sein/Ihr Ziel soll es laut Tamaki sein, dass Haruhi 100 neue Kundinnen für den Club wirbt, ein Ziel, welches fast nicht zu errichen ist. So kommt es auch, dass Haruhi erst einmal die restlichen Mitglieder des Clubs und ihre Techniken kennenlernen muss. Als Haruhi die 'Regeln' des Clubs verinnerlichen soll und damit 'King' Tamaki gehörig Paroli bietet, bringt sie die bisherigen Abläufe und den langweiligen Cluballtag vollkommen durcheinander. Mit Pöbel-Instant-Kaffee und Pöbel-Instant-Ramen fängt es an und durch seine/ihre natürliche und offene Art mit Frauen umzugehen bekommt er/sie schon bald feste Kundinnen, was Haruhis 'Lehrer' Tamaki irgendwie missfällt, noch dazu als er durch eine Runderneuerung Haruhis dessen/deren Schönheit erkennen muss. Doch dann entdeckt Tamaki als wirklich letzter den Grund für seine angespannte Haltung: Haruhi ist eigentlich gar kein Junge, was ihn vollkommen aus der Bahn wirft...

Details

Zu dem Manga wurde ebenfalls eine Anime und ein Hörspiel produziert, außerdem erschien auch ein Ren’ai-Adventure im Ouran High-School Host Club Universum.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
12.07.2010
Bisco Hatori, Carlsen Comics, Hakusensha


X