Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Heute präsentieren wir euch den zweiten Teil unseres kleinen Specials direkt vor Halloween. Was verbindet ihr mit dem amerikanischen Gruselfest? Unserer Redaktion kam gleich das Wort "Verkleidung" in den Sinn. Und Verkleidung plus Japan ergibt in unseren Köpfen: COSPLAY!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Battle Angel Alita

Gunnm (銃夢)
 

Eine perfekte Welt … eine schöne Idee. Aber wohin mit dem Abfall? Kann es die perfekte Welt nur neben ihrem genauen Gegenteil geben?

Inhalt


Es gibt die Erde und die Himmelsstadt Zalem. Während auf Zalem alles perfekt zu sein scheint, laden sie all ihren Müll auf der Erde ab. So ist hier der Schrottplatz entstanden und in eben diesem wohnt auch Daisuke Ido, ein Cyborgarzt. Eines Tages findet er einen fast komplett zerstörten Cyborg und nimmt ihn mit nach Hause. Dort fängt Ido an, das Mädchen zu reparieren. Da sie keine Erinnerungen mehr hat und nicht einmal ihren eigenen Namen kennt, gibt er ihr den Namen Alita. Ido wird immer mehr wie ein Vater für Alita und so hat sie nichts dagegen bei ihm zu bleiben.

Aber das Leben als Erdbewohner ist nicht gerade einfach. Hier herrscht Armut und der einzig vernünftige Job ist Hunter Warrior. Da es hier keine Polizei gibt, werden Verbrecher ausgeschrieben und ein Kopfgeld wird angesetzt. Die Hunter Warrior haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Verbrecher zu jagen. Auch Ido gehört zu ihnen. Trotzdem ist er alles andere als begeistert, als Alita den Wunsch entwickelt, ebenfalls diesem Beruf nach zu gehen. Schließlich kann das sehr gefährlich sein. Aber davon lässt sich dieses Mädchen nicht abhalten. Und so entdeckt sie während dem Kampf ungeahnte Kräfte, denn sie setzt unbewusst eine alte Kampfkunst, die Panzerkunst, ein. Aber ihr Körper ist nicht der eines Kämpfers. Ido muss schließlich einsehen, dass er gegen Alitas Starrsinn keine Chance hat und so gibt er ihr einen ganz besonderen Körper. Mit diesem sollte kein Gegner mehr gegen sie ankommen. Jedoch macht sich Alita mit einer solchen Kraft auch Feinde. Immer neue Gegner tauchen auf und bedrohen auch die Menschen, die ihr etwas bedeuten. Kann sie diese schützen? Und wie reagiert sie, wenn sie plötzlich neue Gefühle wie Liebe kennen lernt? Wie weit geht man für dieses Gefühl? Und wie verhält sie sich ihrem Geliebten gegenüber, da sie doch ein Hunter Warrior ist …
Der Hass den die Erdbewohner auf Zalem haben wird immer deutlicher. Aber gleichzeitig tauchen auch viele Fragen auf. Ist es wirklich die richtige Lösung, Zalem einfach abstürzen zu lassen? Und was wird dann aus der Erde? Plötzlich befindet sich Alita mitten in einem Kampf und muss selbst herausfinden, welcher Weg für sie der richtige ist. Und welches Geheimnis umgibt Zalem und seine Bewohner?

Details

Yukito Kishiro hatte ursprünglich eine längere Geschichte im Kopf, durch persönliche Probleme musste er die Serie jedoch bereits nach neun Bänden abschließen. Nachdem er seine Probleme bewältigt hatte, zeichnete er wieder weiter und so entstand der Sonderband Battle Angel Alita Other Stories. Hier zeigt Yukito Kishiro einzelne Szenen, die in der Hauptstory nicht mehr untergebracht wurden. Mittlerweile wird die Serie in der Fortsetzung Battle Angel Alita Last Order weitergeführt.
Autor:
Lektor: Michael Leible
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
19.07.2010
Yukito Kishiro, Carlsen Comics, Shueisha


X