Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hot Beast

Mehyou to chuujitsu na geboku (女王与忠仆)
 

Vier erotische Kurzgeschichten, die einen Kasane Katsumoto-Fan verführen.

Inhalt

Hot Beast
Ran sollte eigentlich an Silvester mit ihrem Freund verreisen, doch er ließ sie am Flughafen für eine andere sitzen. Als wäre das noch nicht schlimm genug, reihen sich am laufenden Band Unglücke bis hin zu einem unglücklichen Treffen mit ihrem Sandkastenfreund Keita, der sie doch glatt anfuhr und ihr so die Hand brach. Auf diese Pechsträhne gab ihr Keita erst einmal ein leckeres Essen aus und sie übernachteten in einem Hotel. Ran wollte Keita eigentlich nur ärgern, als sie ihn anmachte, doch dann bekam sie selber Lust auf ihn. Nach diesem heißen Sex befahl ihm Ran, bis ihre Hand wieder in Ordnung ist, ihr Sexsklave zu sein. Keita gehorchte, denn er macht sowieso immer alles was Ran ihm sagt.

Feuriger Kuss auf dem Dach
Asami studiert auf Lehramt und ist nun in der Praktikumsphase an einer Hochschule.
Doch schon am ersten Tag kam sie zu spät, erschien im Partydress auf der Arbeit und bekam prompt eine Strafarbeit. In einer Raucherpause traf sie auf dem Dach der Schule auf das Problemkind ihrer Klasse: Yashima. Seitdem trafen sie sich täglich auf dem Dach um zu rauchen. Yashima erzählte von seiner Leidenschaft einmal Friseur zu werden und er schnitt ihr spontan auf dem Dach die Haare. Plötzlich tauchte die Lehrerin auf dem Dach auf und die beiden verschwanden in einer versteckten Ecke. Yashima verführt Asami auf dem Dach. Danach nahm Yashima freiwillig am Unterricht wieder teil. Ob sich aus ihrer Beziehung noch etwas Ernstes entwickelt?!

Seine heißen Blicke
Nene ist Kellnerin und will nächstes Jahr ihren Freund heiraten. Er ist Top-Angestellter in einer Handelsfirma und deswegen selten zu Hause. Nach einem harten Tag voller Arbeit will Nene das Restaurant abschließen als ein Fremder auftaucht und sie ihn vor Verfolgern versteckte. Zum Dank gab er ihr seine Nummer mit einem Gefallen frei. In den nächsten Tagen hat Nene Geburtstag und freut sich darauf endlich ihren Freund wieder zu sehen, doch er entschuldigt sich wieder mit einem Termin auf der Arbeit. Aus Frust ruft sie den Fremden an und geht mit ihm feiern. Sie trank viel Alkohol und schleppte den Fremden Yukito mit nach Hause. Wird sie eine Affäre beginnen?

Das Haus der Seelenberührung
Airi ist mit ihrem Freund im Urlaub in Hokkaido. Doch sie macht mit ihm Schluss, da er sich zu sehr von seiner Ehefrau beeinflussen lässt. Nun steht sie da auf der einsamen Straße und kein Mensch in Sicht. Zum Glück taucht ein Motorradfahrer auf und nimmt sie mit zu seinem Haus. Er will sie in den nächsten Tagen in die Stadt bringen, doch sie hilft ihm noch beim Renovieren seines Elternhauses. Dort kamen sich die beiden sehr nahe und es entwickelte sich etwas sehr schönes. Hätte Airi bloß nicht sein Haus abgebrannt...

Details

„Hot Beast“ ist ein Bestandteil einer Reihe an Einzelbände (u.a. „Hot Dinner“), die Kurzgeschichten aus der Feder von Kasane Katsumoto stammen. In den vier Kurzgeschichten entdecken die Protagonisten ihre Liebe zueinander über den Geschlechtsverkehr miteinander. Da es teilweise zu expliziten Darstellungen kommt, richtet sich der Manga an ältere Leser.
Autor:
Lektor: Michael Leible
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.07.2010
Kasane Katsumoto, Tokyopop, Akita Publishing


X