Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Tenjo Tenge

Tenjho Tenge (天上天下)
 

Bob und Soichiro haben es sich zur Aufgabe gemacht, hier auf ihrer neuen Schule sich ebenfalls die gesamten Schüler unterwürfig zu machen. Auf ihren damaligen Schulen hat dies reibungslos funktioniert. Doch hier erwartet sie eine völlig andere Situation...

Inhalt

Maya Natsume ist 17 Jahre alt und trotz ihres kindlichen Aussehens, die Chefin des Budoklubs in der Schule. Daher wird sie auch gerufen, als Bob und Soichiro, die beiden Neuen auf dem Campus, ihre Mitschüler verprügeln. Zum Kampf verwandelt sie sich in eine schöne und sehr aufreizende junge Frau, kann aber nicht verhindern, dass Soichiro mitten ins Badehaus fliegt, in dem Aya, Mayas kleine Schwester, gerade duscht. Diese ist von ihm so hin und weg, dass sie ihn sofort küsst und ihn bittet, sie zu heiraten. Der ist darüber nicht sehr erfreut und auch Maya versteht nicht, was Aya an Soichiro findet.

Bob erkundigt sich bei Takayanaki, einem Schüler von Maya, ob es in dieser Schule starke Gegner gibt, gegen die er antreten kann. So mischt sich auch Soichiro ins Gespräch ein und fordert Takayanaki heraus. Doch gegen den starken Takayanaki hat Soichiro keine Chance. Als Aya dies bemerkt, schreit sie Soichiro wie eine Furie an, da ihr Verlobter sich doch nicht einfach verprügeln lassen darf. Soichiro überhört ihr Gekeife und rappelt sich von selbst wieder auf, um den Kampf fortzusetzen. Allerdings muss er feststellen, dass er Maya, Takayanaki und Aya kampftechnisch unterlegen ist.

Tags darauf erfährt Aya von Maya, dass sich das „Komitee" wegen den andauernden Gewalttaten der beiden Neuzugänge einschalten wird. Diese werden eine Bestrafung vornehmen und wieder für Moral und Disziplin auf dem Campus sorgen. Zur gleichen Zeit geht Bobs Motorrad in Flammen auf und auch dessen Freundin, Chiaki, wird von Ryuzaki im Waschsalon überfallen und vergewaltigt. Aya macht sich zur selben Zeit sofort auf den Weg zum Waschsalon, während ihre Schwester sich freut, dass Aya so langsam ihre Begabung des Drachenauges wahrnimmt. Mit ihm kann man sowohl Vergangenheit als auch Zukunft durchblicken. Doch Aya kommt zu spät am Ort des Geschehens an: Sowohl Chiaki als auch Bob und Soichiro liegen leblos am Boden. Voller Hass stürzt sie sich auf Ryuzaki, kommt aber nicht gegen ihn an. Ihr übergibt er vom Komitee eine Nachricht für die beiden Störenfriede: Sie sollen sich vom Kampus fern halten und am nächsten Tag beim Direktor ihre Abgangszeugnisse einreichen.
Aya macht sich Gedanken darüber, dass sie nichts gegen Ryuzaki ausrichten konnte, als dieser Soichiro und Bob geschlagen hatte und selbst Undschuldige hineingezogen wurden. Sie beschließt selbst stärker zu werden....

Details

Zum Manga existieren sowohl ein Anime als auch ein Kinofilm. Der Manga wurde bis jetzt ins Englische, Französische, Spanische, Italienische und Deutsche übersetzt.
Der Stil zeichnet sich vor allem durch die hohe Qualität und die Liebe zum Detail aus.
Autor:
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.08.2010
Oh! Great, Planet Manga, Shueisha


X