Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gun Blaze West

ガン ブレイズ ウエスト
 

Vius größter Traum ist es in den Wilden Westen zu gehen und sich dort als Gunman zu behaupten! Er tut alles dafür, dass er dieses Ziel erreicht. Nur, wird es ihm auch gelingen? Oder einfacher gesagt, wird er den Wilden Westen überleben?

Inhalt

Illinois im Jahre 1875: Bereits im Alter von neun Jahren war Viu Bannes ein aufbrausender Dickkopf, der nicht davor zurückschreckte, sich mit Stärkeren oder Erwachsenen anzulegen. Dies brachte ihn natürlich nicht selten in Teufels Küche.

Doch obwohl sein verstorbener Dad ein Sheriff war, will Viu später unbedingt ein Gunman werden und in den Wilden Westen gehen. Zufällig bemerkt Viu eines Tages einen Fremden, der im Dorf Äpfel klaut und rennt dem Dieb hinterher, um ihn zu stellen. Anstelle eines blutrünstigen Outlaws steht er jedoch einem heruntergekommenen Mann gegenüber. Viu freundet sich schnell mit ihm an und nimmt ihn mit nach Hause. Marcus heißt der Mann und kommt aus dem Westen – der kleine Junge ist begeistert. Aber sonderlich mutig scheint der Kerl nicht zu sein und von Vius Plan, selbst in den Westen zu gehen, hält er auch nicht viel. Marcus selbst will jedoch wieder zurück und zwar in die Stadt seiner Träume: Gun Blaze West – die härteste Stadt, in die nur die stärksten Gunman gelangen...

Zur selben Zeit fällt eine Bande hochgefährlicher Outlaws aus dem Westen in Illinois ein. Sie überfallen reihenweise Eisenbahnen und machen mit allen, die sich ihnen in den Weg stellen, kurzen Prozess. Auch Kinder schonen sie nicht, wie Viu feststellen muss, als er einigen von ihnen begegnet. Marcus und sein kleiner Schützling beschließen daher, stärker zu werden um es den fiesen Typen heimzuzahlen und sie beginnen ein hartes Training. Nach kurzer Zeit dringt die Bande jedoch in ihre Stadt ein – der Sheriff und seine Leute sind machtlos. Nur Viu und Marcus können die Stadt jetzt noch retten und Marcus stellt sich seiner größten Angst...

Fünf Jahre später beendet Viu sein Training und bricht auf um den Traum seines alten Freundes Marcus zu erfüllen: Er geht nach Gun Blaze West. Der Weg dorthin ist steinig. Neben neu gewonnenen Freunden begegnen ihm auch jede Menge Bösewichte...

Details

Der neue Manga von „Kenshin“-Zeichner Nobuhiro Watsuki wurde 2001 im Shonen Jump Magazin veröffentlicht und nach nur 28 Kapiteln wieder eingestellt, da er bei den Lesern keinen Anklang fand. Daher hat der Manga auch nur drei Bände und inhaltlich kein richtiges Ende.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
03.12.2010
Nobuhiro Watsuki, Shueisha, Egmont Manga und Anime


X