Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Natürlich fand auch 2017 das jährliche Filmfest der Nihon Media e.V. statt. Mit über achtzig Filmproduktionen wurde dieses Jahr das Thema „Zwischen Hart und Zart – Japans Kino der verlorenen Unschuld" vom 31.05. - 04.06.2017 gewählt.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nao Yazawa Collection

 

Ihr Name ist Mizuki und ihr Leben alles andere als leicht. In ihr schlummert dämonisches Blut, das sie schon ihr Leben lang versucht zu unterdrücken – doch wie lange wird das noch gut gehen?

Inhalt

Es ist die Geschichte eines jeden, vom Schicksal gebeutelten Jugendlichen, denn die Pubertät macht aus dem friedlichsten Teenager ein Monster.
Bei der 14-jährigen Mizuki Hijiri gestaltet sich diese Rebellion jedoch ein kleinwenig anders als bei normalen Jugendlichen. Sie weigert sich vehement, das dämonische Blut ihrer Familie zu akzeptieren.

Äußern kann sich dieses Erbe aber nur, wenn Mizuki wütend wird. Sie verwandelt sich in solchen Moment in die abscheuliche Gestalt der Finsternis, vor der sie sich sogar selbst fürchtet.

Doch das ist noch lange nicht ihr ganzes Problem: Laut Überlieferung ist es ihre Bestimmung den Geister- und Dämonenjäger Sekito zu beschützen. Das hätten die Dämonen der Hijiri-Familie schon immer getan. So lange sich Mizuki weigert, Sekito im Kampf beizustehen, steht diesem nur der kleine Dämon Karula zur Seite. Eines Tages jedoch, gerät Sekito mitten im Kampf gegen einen Geist in arge Bedrängnis und schließlich ist es an Mizuki ihm zu helfen. Auch wenn sie gar nicht begeistert davon ist, sich plötzlich verwandelt zu haben...ob das wohl auf Dauer gut gehen kann, mit so einer Doppelidentität?

Doch das ist bei weitem nicht die einzige Geschichte dieser Collection. Neben der zweiteiligen Geschichte der jungen Geisterjägerin Mizuki, kann man in Band Eins auch noch kürzere Geschichten wie „Boys be ambitious" und „Aufstand der roten Drachen" bewundern. In den Folgebänden sind dann noch zusätzlich die Geschichten „Itadaki! Panther", „Panic Jin Jin", „Haunted House", „Vampire" und „Race" enthalten.

Details

In dieser dreibändigen Originalausgabe erscheinen die frühen Werke Nao Yazawas, in der sie ein eigenes kleines Magieuniversum geschaffen hat. Die beliebte Shôjo-Mangaka, die vielen durch die Anime-Serie „Wedding Peach“ bekannt sein dürfte, schafft es hier gekonnt, zwischen Fantasie und Alltag zu wechseln.
Die Geschichten gibt es in dieser Form nur in Deutschland und wurden in Japan noch nie gemeinsam in einer Zusammenstellung veröffentlicht! Teils sind einige, nur in geringen Auflagezahlen erhältlich gewesenen, Geschichten schon lange vergriffen.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
26.04.2011
Nao Yazawa, EMA


X