Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vandread

Vandoreddo (ヴァンドレッド)
 

In einem Universum, in dem Frauen und Männer auf separaten Planeten getrennt voneinander Leben, ist der Krieg der Geschlechter nicht nur eine Metapher.

Inhalt

Den Männern vom Planeten „Talark“ ist gerade ein neuer technologischer Schritt gelungen und sie sind fest davon überzeugt, mit den neu entwickelten Mechas „Vanguards“ die Frauen des Planeten „Mejere“ vernichten zu können. Mit dem Schlachtschiff Ikazuchi wollen die Männer einen Angriff auf den verfeindeten Planeten starten, doch noch bevor sie angreifen können, werden sie von der Nirvana attackiert - ein Piraten-Raumschiff mit weiblicher Besatzung.
Die Ikazuchi, von ihrer Kampfkraft überzeugt, schlägt mit den Vanguards zurück. Mit dabei ist auch Hibiki, der eigentlich nicht dafür ausgebildet wurde, einen Mecha zu steuern.
Das gesamte Kampfgemenge wird schließlich durch das unerwartete auftauchen einer fremden Technologie beendet, die sich „Paksis Pragma“, nennt. Sie setzt die Nivana außer Kraft und „verschluckt“ die Ikazuchi. Von den Männern bleiben allein Hibiki, Duero und Bart auf der Nirvana als Gefangene zurück.

Durch das „Paksis Pragma“ verändert sich die Technologie der Nirvana und der darauf befindlichen Dreads, die Kampfmaschinen der Frauen und Hibikis Vanguard. Durch diese Veränderungen können jetzt der Mecha und die Dreads zu einem „Vandread“ verschmelzen, der spezielle Fähigkeiten besitzt.
Immer wieder trifft die Besatzung auf eine scheinbar außerirdische Technologie, die das Kämpfen nötig macht und erst nach und nach erkennen sie die schreckliche Wahrheit, die die Planeten der Männer und der Frauen bedroht. Diese Gefahr geht von der Erde aus, dem Planeten, von dem sowohl Männer als auch Frauen ursprünglich stammten.

Details

Die Geschichte des Animes ist nicht abgeschlossen. Sie wird in „Vandread – The Second Stage“ fortgeführt. Dieser Anime hat 13 Episoden und wurde 2001 im japanischen Fernsehen gezeigt.
Der gleichnamige Manga ist von Takeshi Mori (Geschichte) und Kotetsu Akane (Zeichnungen). Er ist 2003 in Deutschland bei Panini erschienen. Die Geschichte des Manga unterscheidet sich in einigen Punkten von der des Anime.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Veröffentlichung:
05.02.2010
Takeshi Mori, Media Factory, Gonzo


X