Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

xxxHOLiC

XXX ホリック
 

Auf Schritt und Tritt wird Kimihiro Watanuki von Geistern verfolgt. Allerdings könnte dies durch Magie ein baldiges Ende finden...

 

Inhalt

Als Vollwaise hat es Kimihiro Watanuki nicht leicht: allein sorgt er für seinen Lebensunterhalt, ist unglücklich in seine Klassenkameradin Himawari verliebt und wenn er die Tür verlässt, wird er stets von Geistern verfolgt! Geschwader aus lila Rauch, Augen und fiese Grimassen erdrücken den Schüler geradezu, wenn er einfach einmal einkaufen gehen möchte.

Doch es scheint ein Ausweg in Sicht: Kimihiros Beine tragen ihn eines Tages wie von Geisterhand in ein altertümliches Haus, indem ihn sogleich zwei Gestalten namens Maru und Moro begrüßen. Fluchs steht er auch schon vor der Herrin des Hauses: Yûko. In puncto Wahrsagerei, Geisterbeschwörung, Dimensionswechsel und grundsätzlich alles, was mit Übernatürlichem zu tun hat, kennt sie sich bestens aus – warum nur?

Kurzerhand bietet sie dem neugierigem Schüler an, für sie zu arbeiten, dann erfüllt sie ihm auch seinen Wunsch: endlich keine Geister mehr zu sehen! Seit diesem Tag steht Kimihiro in der Küche und bereitet die schmackhaftesten Leckereien inklusive einigen guten Schlücken Sake für Yûko als auch ihren Trinkkumpanen Mokona zu - aber er ist seiner Herrin auch bei ihrer Firma behilflich. Sie führt eine „Firma der Wünsche": Ihren Kunden kann sie jeden Wunsch erfüllen, aber erwartet dafür eine angemessene Gegenleistung… So wünschen sich ihre Kundinnen unter anderem, dass ihnen der kleine Finger nicht mehr schmerzt, die Hortensien wieder in ihrer vollen rosafarbenen Pracht blühen oder dass die Computersucht endlich aufhört. Auch Kimihiro wird in die Fälle miteinbezogen und erhält dabei Hilfe von seinem Klassenkameraden Dômeki, den er so gar nicht ausstehen kann. Anscheinend besitzt sein Mitschüler laut seiner Chefin jedoch besondere Kräfte, die in erster Linie Kimihiro zu Gute kommen können?! Die geheimnisvolle Yûko…

Details

Die Animeserie basiert auf dem gleichnamigen Manga, der hierzulande bisher zehn, in Japan elf Bände zählt. Die Serie umfasst 24 Folgen, allerdings werden diese mit der dreizehnteiligen „xxxHolic 2" Serie vom gleichen Animationsstudio Production I.G fortgesetzt. Des Weiteren ist ein Movie namens „xxxHOLiC – Manatsu no Yoru no Yume" erschienen, der auch bei uns unter dem Namen „xxxHOLiC – Der Film“ erhältlich ist. Natürlich bleibt auch diese beliebte Serie CLAMPs nicht von einem Besuch der „Tsubasa Chronicle“ Charaktere verschont, denn auch sie haben Wünsche.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
08.02.2010
Produktion I.G, CLAMP, BMG Japan, Kids Station, Kodansha, MOVIC, Studio Twinkle, TBS, Anime Virtual


X