Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mirai Nikki

Mirai Nikki (未来日記)
 

Was würdest du tun, wenn du die Zukunft voraussehen kannst? Würde dein Leben dadurch leichter? Aber was, wenn es Konsequenzen gibt, damit du diese Kraft nutzen kannst?

Inhalt

Yukiteru ist ein klassischer Außenseiter. Den ganzen Tag tippt er nur auf seinem Handy und führt ein Tagebuch. Allerdings schreibt er hier einfach stur alles rein, was er sieht. Der komplette Tag wird festgehalten, bis hin zu jeder Kleinigkeit. Um seiner Einsamkeit wenigstens ein bisschen zu entfliehen, schafft er sich eine eigene Fantasiewelt. Hier herrscht Deus, der König von Raum und Zeit. Da Yukiteru mit seiner aktuellen Situation nicht glücklich ist, macht Deus ihm ein Geschenk.

Als Yukiteru am nächsten Morgen aufwacht, wurde sein Tagebuch für den Tag bereits geschrieben. Ob er das im Traum getippt hat? Sehr seltsam. Aber noch seltsamer wird es, als genau das passiert, was in seinem Handy steht. Sogar der unangekündigte Test in der Schule und auch die Lösungen, die in seinem Handy stehen, stimmen überein. Ein Zukunftstagebuch? Wie das? Deus existiert doch nur in seiner Fantasie!

Erst jetzt, im Nachhinein, weiht Deus ihn in die Nachteile dieses Geschenkes ein. Wird das Handy zerstört, ist auch Yukiterus Zukunft zerstört- es bedeutet seinen Tod. Vorerst beschließt er allerdings, einfach nur die Vorteile zu nutzen. Er schreibt super Noten, weicht allen Schwierigkeiten aus und fängt direkt an, sein Leben zu genießen. Bis sein Handy ihm plötzlich sein „Dead End“ prophezeit. Ausgerechnet die Klassenbeste, Yuno Gasai ist es, die ihm hilft, vor dem Serienkiller, der nun hinter ihm her ist, zu fliehen. Aber kann er seine vorherbestimmte Zukunft denn ändern? Was hält das gefährliche Spiel von Deus noch alles für ihn bereit? Vor allem, da es insgesamt zwölf Zukunftstagebücher gibt. Ein mörderisches Spiel beginnt und Yukiteru kann sich ganz sicher nicht mehr über einen langweiligen Alltag beschweren.

Details

In „Mirai Nikki“ wird aus einem mörderischen Spiel blutiger Ernst. Während es darum geht, wie sich ein Außenseiter aus eigener Kraft hilft, etwas zu ändern, gerät um ihn herum alles aus dem Ruder.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
10.01.2012
Sakae Esuno, EMA, Kadokawa


X