Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mein Nachbar Totoro

Tonari no Totoro (となりのトトロ )
 

 Mit „Mein Nachbar Totoro“ bringt ufa Anime einen weiteren Klassiker von Hayao Miyazaki ins Haus: Ein hausgroßer Freund, der die beiden Mädchen Satsuki und Mei stets begleitet, nachdem sie in ein neues Haus gezogen sind... 

 

Inhalt

Der Universitätsprofessor Tatsuo Kusakabe zieht mit seinen beiden Töchtern Satsuki und Mei aufs Land in ein auf den ersten Blick gruseliges Bauernhaus. Ihre Mutter liegt nahe jenem Anwesen in einem Krankenhaus um sich von einer schweren Krankheit zu erholen.

Währenddessen wollen die beiden Mädchen das Haus, in welchem lange Zeit niemand lebte, unbedingt wieder auf Vordermann bringen. Neben scheinbar lebendigen Staubbällchen entdeckt die kleine Mei eines Tages beim Spielen noch ein anderes seltsames Wesen, das in einem kleinen Sack Eicheln sammelt…
Neugierig geworden folgt Mei ihm in den Wald. Dort findet sie plötzlich in einem Loch im Stamm eines riesigen Baumes den fest schlafenden Totoro – eine riesige Kreatur, die wie eine Mischung aus Katze und Eule aussieht. Der fast hausgroße Geselle und seine kleinen Freunde, die für Erwachsene unsichtbar sind und nur von Kindern gesehen werden können, werden fortan zu neuen Freunden und Gefährten der beiden Mädchen…

So kommt es, dass Satsuki und Mei in einer ruhigen Sommernacht mit ihrem Freund durch die Lüfte schweben, Bäume in sekundenschnelle wachsen lassen und sich auf den Ästen niederlassen. Die Mädchen fahren sogar mit einem Katzenbus und erleben so manche buchstäblich „haarsträubende" Abenteuer. Selbst wenn sie einmal in Schwierigkeiten stecken, sind Totoro und seine Freunde zur Stelle, um den beiden Mädchen zu helfen. Was werden sie wohl noch erleben?

Details

Der Film „Mein Nachbar Totoro" wurde im Jahre 1988 unter der Regie sowie nach dem Drehbuch Hayao Miyazakis produziert und in einer Doppelpräsentation mit „Die letzten Glühwürmchen" ausgestrahlt. Da man zu dieser Zeit die Thematik als finanzielles Risiko ansah, glaubte man nicht an einen Erfolg, der sich aber wenig später einstellte. Neben zahlreichen Preisen wurde die Silhouette Totoros zum Markenzeichen des Ghibli Studios.
Autor:
Lektor: Kerstin Huth
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
14.02.2010
Hayao Miyazaki, Studio Ghibli, ufa Anime


X