Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Seit dem 15. Februar ist der Debütroman "Jeder geht für sich allein" von Chisako Wakatake auf dem deutschen Buchmarkt erhältlich. Wir haben ihn uns einmal angeschaut und stellen euch den Titel hiermit vor.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Prinzessin Mononoke

Mononoke-hime (もののけ姫)
 

Von Wölfen aufgezogen, wild und unberechenbar: Das ist San – „Prinzessin Mononoke“.

 

Inhalt

Ashitaka, ein junger Prinz eines Emishi-Stammes, wird im Kampf gegen den Eber-Dämon Nago, der sein Dorf angreifen will, verletzt und von Nago verflucht. Daraufhin muss er das Dorf mit seinem treuen Freund und Reittier Jakkul verlassen und macht sich auf die Suche nach einem Heilmittel, denn der Fluch hat sich auf seinen Körper übertragen und lässt ihn des Öfteren die Kontrolle über diesen verlieren.

Seine Reise führt ihn weit weg von seiner Heimat, bis er eines Tages zwei schwer verletzte Männer findet und ihnen hilft, nach Hause zu kommen: ihre Heimat ist die so genannte Eisenhütte, die von der resoluten, aber auch gütigen Lady Eboshi geleitet wird. Hier werden Eisen und Waffen produziert, die Arbeiter sind neben Wachen und Kuhhirten ehemalige Prostituierte und Aussätzige, denen Lady Eboshi Unterschlupf gewährt hat.


Doch Lady Eboshi hat eine Todfeindin: „Prinzessin Mononoke" wird sie genannt; ein Mädchen, welches im nahe gelegenen Wald lebt und von Wölfen aufgezogen wurde. Ihr Ziel ist es, Lady Eboshi zu töten und die Eisenhütte zu zerstören, denn die Menschen zerstören ohne Rücksicht ihren Lebensraum, den Wald. San, so heißt das Mädchen, ist voller Hass auf alle Menschen. Doch Ashitaka, der selbst dem naturverbundenen Volk der Emishi angehört, will zwischen den beiden Parteien vermitteln und versucht, San zu verstehen. Als Ashitaka bei dem Versuch, San zu verteidigen, verletzt wird, nimmt sie ihn mit in den Wald, wo der Gott des Waldes Shishi-Gami, lebt. Dieser erkennt Ashitakas Wohlgesinnung und heilt ihn – nun vertraut auch San dem jungen Krieger. Doch die Gefahr ist noch lange nicht vorüber: Okoto, ein Ebergott, will gegen die Menschen in den Krieg ziehen und San will ihn dabei unterstützen. Doch die Bewohner der Eisenhütte müssen sich gegen die Krieger des Shogun zur Wehr setzen, welcher an die Erzvorräte will. So entbrennt ein wirrer Kampf, dem fast alle Eber erliegen. … Doch was ist mit San und Ashitakas Fluch?

Details

Der Weg, den „Prinzessin Mononoke" bis nach Europa zurücklegen musste, dauerte 4 Jahre: erst 2001 kam der zu dieser Zeit erfolgreichste Animationsfilm aus Japan in Deutschland in wenige Kinos, und das, wo er doch in Japan über 13 Millionen Zuschauer in die Kinos lockte. „Prinzessin Mononoke" ist auf DVD und VHS bei Universum Film erschienen und wurde bereits mehrmals in geschnittener und ungeschnittener Fassung auf RTL2 gezeigt.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
16.02.2010
Toshio Suzuki, Studio Ghibli, Universum Film


X