Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Azumanga Daioh

azumanga daiō (あずまんが大王)
 

Auf den ersten Blick wirkt „Azumanga Daioh“ wie eine gewöhnliche Slapstick-Komödie ohne besonderen Tiefgang, allerdings täuscht das ungemein...

Inhalt

Das neue Schuljahr beginnt und für die Klasse von Yukari-sensei gibt es Zuwachs. Die süße 10 jährige Chiyo Mihama ist ein Wunderkind und konnte die gesamte Mittelstufe überspringen. Wirklich aufgeregt freut sie sich schon auf ihr erstes Jahr in der Oberstufe. Aber, dass nicht nur Wunderkinder versetzt werden zeigt die Tagträumerin Ayumu Kasuga, von ihren Klassenkameraden auch mehr oder weniger liebevoll Osaka genannt. Sie kommt zwar aus Osaka, benimmt sich aber gar nicht so wie sich jemand aus Osaka benehmen sollte. Sie ist etwas langsam, träumt ständig vor sich hin und zum Leidwesen der Klassenlehrerin Yukari-sensei pennt sie auch gern mal im Unterricht ein.

Damit ist aber die Klasse von Yukari-sensei noch nicht vollständig! Es gibt auch noch die energische Tomo Takino, die etwas düstere, coole Sakaki, die typische Schülerin mit Brille in Koyomi Mizuhara und die natürliche Schülerin Kagura. Außerdem dürfen die Sportlehrerin Minamo Kurosawa alias Nyamo und die aufbrausende Klassenlehrerin Yukari Tanizaki nicht vergessen werden. Für den "creepy" Faktor gibts es den lüsternen, Klassische Literatur-Lehrer Kimura und für den bissigen Niedlichkeitsfaktor die kleine Katze.

Alles zusammen ergibt eine lustige Geschichte mit viel Witz und vielen kleinen lustigen Episoden, rund um den Alltag von sechs Jugendlichen die gemeinsam in die Oberstufe gehen, trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten gute Freundinnen werden und dies bis zum Ende der Serie, wenn sie ihrem Abschluss machen, auch bleiben.

Details

Aufgrund dessen, dass die Anime-Serie auf dem 4-Panel-Stil der gleichnamigen Manga-Vorlage Kiyohiko Azumas basiert, sind die etwa 25 Minuten-Episoden in fünf kleinere Abschnitte zu je fünf Minuten geteilt. Die insgesamt 26 Episoden bestehen also aus 130 Teilgeschichten.

Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.02.2010
Azumanga Daioh Production Committee, GENCO, Imagica, J.C.STAFF


X