Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Natürlich fand auch 2017 das jährliche Filmfest der Nihon Media e.V. statt. Mit über achtzig Filmproduktionen wurde dieses Jahr das Thema „Zwischen Hart und Zart – Japans Kino der verlorenen Unschuld" vom 31.05. - 04.06.2017 gewählt.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neon Genesis Evangelion

Shin Seiki Evangelion (新世紀エヴァンゲリオン )
 

In der Zukunft wird alles besser? – Schön wär’s!

Inhalt

Wir schreiben das Jahr 2015 in Neo-Tokyo-3. Das Einschlagen eines Meteoriten, bezeichnet als „Second Impact“, verwüstete im Jahre 2000 die gesamte Südhalbkugel der Erde.

Millionen von Menschen starben bei diesem Schauspiel. Der Second Impact hat seine Wunden in der Welt hinterlassen, doch der Rest der Menschheit hat sich nun zusammengerafft um sich gegen eine weitere, noch weitaus gefährlichere Bedrohung zu wappnen.

Die Städte im Jahre 2015 sind nahezu futuristisch und auch sonst hat sich die Technik enorm weiterentwickelt . . . doch gigantische „Monster" wollen die neu erschaffene Welt der Menschen scheinbar wieder zerstören. Sie tauchen in seltsam regelmäßigen Abständen auf, jedoch haben die Engel, wie die Ungeheuer auch bezeichnet werden, scheinbar immer dasselbe Ziel: Neo-Tokyo-3. Die UN versucht die Engel mit modernsten Waffen aufzuhalten, doch als alle Bemühungen scheinbar nichts nützen übergeben sie das Kommando zur Abwehr der Engel an eine Organisation namens NERV ab.

NERV setzt der übermenschlichen Bedrohung biomechanische Kampfroboter entgegen, die auch als Evangelion bekannt sind. Sie weisen sehr viele Ähnlichkeiten mit den Engeln auf und können nur mit Hilfe von 14jährigen Teenagern gesteuert werden. Hinter den Evangelions steckt allerdings wesentlich mehr als bloß eine Verteidigungsmaschine…

Details

„Neon Genesis Evangelion" - kurz „NGE" ist - eine international erfolgreiche Manga-Serie. „NGE" erfreut sich einer sehr großen Fan-Gemeinde. Neben dem Manga gibt es auch noch zahlreiche Anime, sowohl in Form einer Serie, als auch mehrerer Filme, sowie diverse Videospiele und weitere Mangareihen die alternative Geschichten mit denselben Figuren erzählen.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
09.03.2010
Yoshiyuki Sadamoto, Gainax, Carlsen Comics, Kodokawa Shoten


X