Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Küss mich, Student! 2in1 Doppelband (Neuauflage)

Challengers (チャレンジャーズ)
 

Verliebt oder nicht verliebt, das ist hier die Frage. Für Tomoe bedeutet dies allerdings auch: Schwul oder nicht schwul. Während Kurokawa sich seiner Gefühle sicher ist und sich kaum noch zurückhalten kann, beginnt für Tomoe eine verwirrende Zeit. Immerhin ist Kurokawa nicht der Einzige, der ihm den Hof macht.

Inhalt

Kurokawa, ein junger Angestellter, lebt allein und braucht dringend jemanden zur Untermiete, seit seine Mutter die große Wohnung einfach so verlassen hat, um ihren fünften Mann zu heiraten.
Als er seinen Arbeitskollegen und besten Freund, Isogai, nach einem Trinkgelage nach Hause schleppt, übergibt sich dieser über einem zukünftigen Studenten.
So lernen sich Mitsugu Kurokawa und Tomoe Tatsumi kennen.
Nachdem Tomoe schließlich die Aufnahmeprüfung an der W-Uni bestanden hat, sucht er eine feste Bleibe, da er in Tokyo studieren wird. Natürlich erklärt sich Kurokawa bereit dem orientierungslosen, jungen Studenten bei der Suche zu helfen. Doch Isogai ergreift für Kurokawa die Initiative und bietet Tomoe dessen freies Zimmer an. Für den Angestellten keine leichte Aufgabe, hat er sich doch in Tomoe verliebt und muss sich nun unglaublich zurückhalten. Der junge Student ahnt davon allerdings nichts. Dazu ist er viel zu naiv und unschuldig.

Hinzu kommt, dass Soichi, Tomoes älterer Bruder, etwas gegen Schwule hat und ziemlich auf der Hut vor Tomoes neuem Vermieter ist. Er misstraut ihm - zu Recht! - und verhindert gekonnt, dass Kurokawa ihm Annäherungsversuche machen kann.
Und dann taucht zu allem Überfluss auch noch ein amerikanischer Student auf, der es ebenfalls auf Tomoe abgesehen hat.
Kurokawa hat wirklich kein Glück, gibt aber auch nicht auf. Dazu ist ihm Tomoe bereits jetzt schon zu wichtig.
 

Details

„Küss mich, Student!“ erschien in Deutschland bereits im Jahre 2006. Allerdings in vier Einzelbänden. Nun wurde die süße Geschichte um Kurokawa und Tomoe in zwei Doppelbänden zusammengefasst.
Am Ende des ersten Doppelbandes erfreut uns Hinako Takanaga mit einem kleinen „Werbegeschenk“: „Abgelehnt! Spezial“. Hier hat Takanaga kurz in einer kleinen Bildergeschichte zusammengefasst, wie sie für die Fortsetzung des Manga Vorschläge erhielt und wie diese abgelehnt wurden. Außerdem folgt eine kleine „Traumgeschichte“ von Kurokawa.
Autor:
Lektor: Anja Kaiser
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
04.08.2013
Tokyopop / Kaiohsha / Hinako Takanaga


X