Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Bandgeschichte von X Japan wurde mit "We are X" verfilmt und kommt am 12. Oktober nun auch endlich in die deutschen Kinos. animePRO durfte vorab schon einmal einen Blick darauf werfen...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Attack on Titan

Shingeki No Kyojin ( 進撃の巨人)
 

Was wäre, wenn man sich hinter riesigen Mauern verstecken müsste, um zu überleben. Allerdings nicht vor Aliens oder anderen Menschen, die einen töten wollen, sondern weil mysteriöse Riesen einem nach dem Leben trachten. Es wäre der absolute Alptraum, ist aber im Anime „Attack on Titan“ grausame Realität.

Inhalt

Drei 50 Meter hohe Mauern schützen die letzten Überlebenden der Menschheit vor der endgültigen Ausrottung. Der Grund dafür sind die Titanen. Um sie ranken sich einige Rätsel. Man weiß nicht, woher sie kommen und was sie genau sind. Nur eins steht fest: Sie wollen die Menschen verschlingen und auslöschen.

Eren Jager, Armin Alert und Mikasa Ackermann, drei Freunde aus Kindertagen, werden Zeugen, wie im Jahr 845 ihre Stadt Shiganshina von Titanen überrannt wird. Eren muss mitansehen, wie seine Mutter von einem dieser Ungetüme gefressen wird und schwört daraufhin, Rache an ihnen zu nehmen und alle Riesen auszulöschen. Sobald er alt genug ist, meldet er sich zusammen mit seinen beiden Freunden für den Militärdienst an, dessen Aufgabe es ist, Titanen zu bekämpfen und die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren. Die Soldaten schwingen sich mit der 3D Manöver Ausrüstung in schwindelerregenden Höhen so schnell von Baum zu Baum oder von Titan zu Titan, dass einem beinahe die Luft wegbleibt. Mit zwei ausfahrbaren Klingen zielen sie auf den Nacken der Riesen, der ihre einzige Schwachstelle zu sein scheint.


Die drei Jahre Training sind hart, aber am Ende gehört Eren mit zu den 10 stärksten Anwärtern, denen es gestattet ist, im Inneren der Mauern zu leben und den König zu beschützen. Aber Eren hat kein Interesse daran, denn sein größter Wunsch ist es, der Aufklärungslegion beizutreten, um die Außenwelt kennenzulernen und Titanen zu töten. Sein Mut und seine Entschlossenheit bringen auch einige seine Kameraden dazu, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken und doch dem Wohle der Menschheit zuliebe ihr Leben aufs Spiel zu setzen.


Kurz nach dem Ende der Ausbildung im Jahre 850 erscheint auf einmal wieder der 60 Meter große Titan, der vor 5 Jahren die äußere Mauer Maria durchbrochen hat und dringt auch durch die zweite Mauer. Die Soldaten stürzen sich in den Kampf. Es gibt kaum Hoffnung, denn die Riesen sind viel größer und stärker als die Menschen. Viele Soldaten geben einfach auf oder sind gelähmt vor Angst. Werden Eren und die anderen die Menschheit von den Riesen befreien können?

Details

Der Anime basiert auf der gleichnamigen Mangavorlage von Hajime Isayama, die 2011 den Kōdansha-Manga-Preis in der Kategorie Shōnen gewann und bis heute noch nicht abgeschlossen ist. Außerdem gibt es noch eine Light-Novel Reihe mit dem Titel "Shingeki no Kyojin: Before the fall" (進撃の巨人 Before the fall) und drei Spin-off Mangas.
Sowohl Actionfans als auch Fantasyfanatiker werden hier bedient. Zwischen grausamen Bildern flimmern epische Kämpfe und emotionale Szenen in regelmäßigen Abständen über den Bildschirm. Die Titanen werden bizarr bis grotesk dargestellt, aufgrund von einer Menge Gore ist Attack on Titan nichts für schwache Nerven. 

Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
26.05.2014
WBS, Tetsuro Araki, WIT Studios


X