Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Night präsentierte Anime on Demand von 29. - 31.05.2020 den ersten Kino-Ableger der Erfolgsreihe "DanMachi" erstmals in Deutschland. Wir haben ihn uns für euch einmal angeschaut - vom heimischen Sofa aus.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Alpha² (Sammelband)

 

Ein Alpha-Tier ist dazu bestimmt ein Rudel zu führen. Doch was ist, wenn man dazu keine Lust hat? Und zu allem Überfluss auch noch anderen Alphas in die Quere kommt?

Inhalt

Der Werwolf Clive wurde als Alpha geboren, allerdings will er so wenig wie möglich mit seinen Artgenossen zu tun haben. Weil er immer wieder aneckt und eigentlich doch nur seine Ruhe will, durchwandert er Kanada. Nach fünf Jahren landet er schließlich in der Provinz British Columbia.

Bei einer Jagd kommt es zu einem Konflikt mit dem ansässigen Rudel. Da ihm nichts anderes übrig bleibt, zieht er sich zurück. Das Rudel gibt jedoch nicht so schnell auf und verfolgt ihn durch den Wald. Dort aber stolpert Clive über einen Wolf, der ebenfalls alleine die Gegend durchstreift. Nach einem ungeschickten Kennenlernen begleitet Clive seinen Artgenossen mit dem Namen Quinn in dessen naheliegendes Haus. Dort verbringt er die Nacht auf der Couch.

Das gemeinsame Frühstück am Morgen verläuft eher holperig als entspannend. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, aber eine Beziehung würde nur Probleme mit sich bringen, da sowohl Clive als auch Quinn als Alphas geboren wurden.
Als Quinn seinen nächtlichen Besuch zurück in die Stadt fährt, hängt die Spannung noch in der Luft. Doch bevor sich Clive in seine Wohnung zurückzieht, hinterlässt er seine Handynummer.

Details

Erstmals wurde Alpha² im Rahmen der „Yaoi Hearts“-Reihe des Kleinverlags „Schwarzer Turm“ im Jahr 2012 veröffentlicht. Zwei Jahre später wurden die ursprünglich drei Bände durch den Verlag „Carlsen“ in einem Einzelband zusammengefasst, zusätzlich gibt es drei Farbseiten und einen bisher unveröffentlichten Epilog. Aufgrund der größeren Auflage, die „Carlsen“ in der Lage ist zu produzieren, hat der Neukäufer natürlich eine enorme Preisersparnis gegenüber der vorigen Ausgabe. Jedoch sollte man erwähnen, dass das größere Format der alten Auflage den detaillierten und ästhetischen Zeichnungen von Kamineo zugute kommt. In der kleineren Neuauflage wird der Genuss der Details etwas gemildert.
Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
11.06.2014
Kamineo, Carlsen


X