Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Saiyuki

Gensômaden Saiyuki (幻想魔伝 最遊記)
 

Wer kennt sie nicht, die legendäre „Reise nach Westen". Auf diese begeben sich der Priester Genjo Sanzo, zusammen mit den drei Dämonen Sha Gojo, Cho Hakkai und Son Goku.

Inhalt

Menschen und Dämonen leben eigentlich gemeinsam und in Frieden in einer Welt. Doch bald wird ihre Heimat von Unruhen heimgesucht, die durch gewalttätige Dämonen mit verlorenen Seelen verursacht werden. Anscheinend versucht jemand den gehörnten Teufel, Gyomao, wieder zu erwecken, der einst vor 500 Jahren von Prinz Toshin Nataku eingeschlossen wurde.

Er war grausam und lehnte das Zusammenleben zwischen Menschen und Dämonen ab. Die Tatsache, dass jener wieder belebt werden soll ist aber noch nicht das Schlimmste, denn der Weg, wie dies erreicht werden soll, ist ausschlaggebend dafür, dass Genjo Sanzo auf den Plan gerufen wird. Die verbotene Zeremonie zur Vereinigung von „Chemie und Magie" versetzt alle in Angst und Schrecken, denn durch jene Zeremonie würde das Gleichgewicht der Mächte aus den Fugen geraten und negative Schwingungen entstehen.

So wird der Priester von den Göttern beauftragt zusammen mit drei Dämonen nach Tenjiku zu reisen, um die Wiederauferstehung Gyomaos zu verhindern, die Seelen der Dämonen zurückzuerobern und den Frieden wieder einkehren zu lassen. Doch schon wenige Tage nach ihrem Aufbruch werden die Vier von Dämonen angegriffen, die zu Gyomao übergelaufen sind. In einem recht ungleichen Kampf gelingt es ihnen siegreich aus dem Streit zu gehen, doch Sanzo, der anfangs nicht so begeistert war, beginnt zu verstehen, warum seine Heiligkeit gerade diese drei dabeihaben wollte.

Starke Herzen und ein klarer Geist, gepaart mit dämonischen Kräften sind nun das Einzige, was die Welt noch retten kann. Trotzdem müssen sie sich erst mal zusammen raufen. Sanzo, ein Miesepeter wie er im Buche steht, Son Goku, ein verfressener Bengel, Gojo, ein Haudegen und Raufbold und Hakkai, ein besonnener Magier, der meist eher nüchtern ins Kampfgeschehen eingreift und stets die Ruhe bewart.

Doch ihre gemeinsame Reise beginnt erst und noch weiß niemand, was sie im Westen erwarten wird, denn Gyomaos Truppen und Untergebenen werden alles daran setzen die Vier aufzuhalten und die Zeremonie zu seiner Wiederauferstehung durchzuführen.

Details

Der Erfolgsmanga von Kazuya Minekura, der im Jahr 1997 entstand, wurde bereits in einer 50-teiligen Anime-Serie, sowie zahlreichen Fortsetzungen und Movies umgesetzt.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.03.2010
Kazuya Minekura, Carlsen Comics, Square Enix, Ichijinsha


X