Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Vorfreude der Amuro-Fans ist groß: Endlich gibt es den gutaussehenden jungen Mann, der nicht nur ein Geheimnis verbirgt, in Großaufnahme auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Ob sich der Besuch im Kino lohnt, verraten wir euch hier, denn wir durften bereits im Vorfeld in die deutsche Version eintauchen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

K-ON! movie

Eiga K-On! ( 映画 けいおん!)
 

Sie kehren noch einmal zurück und rocken dieses Mal zuckersüß London. Um ihren Abschluss zu feiern, fahren die fünf Mädchen zusammen in den Urlaub und erleben dabei nicht nur allerhand, sondern greifen natürlich auch beherzt nach ihren Instrumenten und überlegen sich nebenbei, wie sie ihrem Nesthäkchen noch etwas Gutes tun können.

Inhalt

Es beginnt wie immer – Yuis Wecker klingelt. Mit letzter Kraft schaltet sie ihn aus und wundert sich, dass es schon Morgen ist. Ist sie etwa schon wieder zu spät?!
Doch dann wird es verwunderlich. Hardrock-Klänge und eine Nordland-Milch dominieren das Schulgebäude. Was ist hier nur los? Auch die vier älteren Schülerinnen des Popmusik-Clubs sehen etwas seltsam bei ihrer harten Musik aus. Noch dazu streiten sie sich, als Azusa den Raum betritt, darüber, ob sie ihre Musikrichtung nun ändern oder nicht. Löst sich der Club etwa auf?

Aber falscher Alarm – wieder einmal nur eine Spielerei der Mädchen, die Sawa-chans Band nachahmen. Schließlich kann hier nicht Ende sein; sie haben immerhin eine große Reise vor sich. Sie beschließen, dass ihre Abschlussfahrt zusammen mit Azusa-chan nach London gehen soll. Immerhin ist das die Wiege der Rockmusik. Doch wird das wirklich so leicht vonstattengehen, wie es beschlossen war? Azusa erklärt sich bereit, einen Reiseplan zu schmieden, während die anderen Mädchen sich den Kopf darüber zerbrechen, was sie ihrem Kohai als Senpais geben könnten. So richtig möchte ihnen nichts einfallen, dabei ist der rettende Einfall doch so nah – ein Song muss her!
Und dann ist es auch schon so weit. Die fünf Mädchen machen sich auf, neue Abenteuer in weiten Fernen zu suchen. Dabei treten sie versehentlich in einem Restaurant auf und bleiben auch sonst ihrer Schiene „Essen, Trinken und Musik“ treu. Der Popmusik-Club wäre aber nicht er selbst, wenn alles problemlos verlaufen würde. So finden sie erst einmal ihr Hotel nicht, Azusas neue Schuhe machen ihr weh und auch im Hotel gibt es die eine oder andere Überraschung. Wird der Song für Azusa fertig werden? Was erleben die Mädchen auf ihrer Abschlussfahrt und werden sie vielleicht sogar groß rauskommen? Und vor allem: Reicht ihr Englisch dazu aus?

Details

Der Film zur beliebten Serie. Hierzulande sind neben diesem auch die erste und zweite Staffel auf DVD und der dazugehörige Manga erschienen. Selbst über die weiterführenden Manga durften wir uns freuen. In Japan existiert natürlich noch wesentlich mehr, darunter auch Musikspiele und sogar eine Atlus Arcarde Maschine, die Songs von Sammelkarten einlesen kann. Außerdem erfreuten sich die Musik-CDs großer Beliebtheit. Aus diesem Grund gibt es mit dem Film wieder neue Lieder. Positiv ist, dass der Film genau die gleiche Stimmung wie die Serie einfängt und man sich so direkt heimisch fühlt.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Jessica Neufert
Veröffentlichung:
04.07.2014
Kyoto Animation, K-ON! Movie Committee, Kyoto Animation, MOVIC, Pony Canyon, TBS


X